Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

The Hangmans Body Count

Kurzbeschreibung
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P18 / MaleSlash
Jon Larsen Kaspar Boye Larsen Michael Schøn Poulsen Rob Caggiano
19.02.2018
19.02.2018
1
837
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
19.02.2018 837
 
Kaspar Pov

Hear his boots and see the figure dressed in black...
Echoes of him have been heard, spiritually he's all intact
Guided by the raven since his eyes don't see
Hear him drag the rope that goes up to the hangman's tree


Ich sitze auf meinem Bett. Ohne T shirt. In den Raum fällt nur das schwache Sonnenlicht von draußen. Es ist ja erst 6 Uhr Morgens. Ich habe an meiner rechten Hand die Mittelfinger-kralle ausgefahren. (Er hat so metall krallen wie Logan/Wolverine). Meine beiden Unterarme sind bis zum Ellenbogen voll mit Narben. Große und kleine. Es fühlt sich jedesmal so gut an wenn meine Kralle über meine Haut fährt, der schmerz kommt, und das Blut raus läuft. Es ist echt erleichternd und befreiend. Ich setze die Kralle zum zweiten mal an. Als auch aus dieser Wunde Blut läuft, seufzte ich leise. Ich fahre die Kralle wieder ein. Danach Tupfe ich die Wunden ab, mache ein Verband um meinen beiden Arme, und stehe seufzend auf. Ich gehe mit schlurfenden schritten in die Küche. Ich wohne in einem Holzhaus im Wald von Kopenhagen alleine. Hier findet mich niemand hoffentlich. Seit jenem Tag habe ich mich von der Zivilisation abgeschnitten.

The wind calls your name, get out of your bed
Go out to the rail's, the raven will lead
Judgement will prevail, the hangman is here.


Flashback 2 Wochen vorher

Ich war in der Wohnung von meinem Freund Devin. Ich saß auf der Couch und wartete auf ihn. Zehn minuten später kam er. Er stellte sich vor mich hin, und fing an mich anzuschreien. Das er mich nicht mehr liebt. Dann zog er mich am kragen hoch. Er verpasste mir eine Ohrfeige. Ich konnte mich nicht länger beherrschen, und fuhr meine Krallen aus. Er wich geschockt zurück. Und lief mit den Worten: ,,Du Monster!" Aus der Wohnung. Ich packte sofort meine sachen und flüchtete in mein Haus im Wald.

Flashback Ende

You smell the rain, and as you walk the final dirt
Pictures of the crime are past, but not forgotten in this world
See the valley turn to darkness on your way
The only friend you have is dangling at the gallows end


Seitdem kann ich mich nicht mehr in der Öffentlichkeit blicken lassen. Zu groß ist meine Angst das er es an die Öffentlichkeit gebracht hat. Das ich anders bin. Jetzt geht das noch gut mit dem verstecken denn wir haben eine Bandpause von einem Jahr. Also bis 2019. Doch ich weiß nicht ob ich jemals wieder in die Zivilisation, geschweige denn in die Öffentlichkeit gehen kann. Ich höre schritte und das knacken von Holz. Das Geräusch kommt immer näher. Ich sehe höre und riche wie ein Wolf, weshalb ich das hören kann. Und ich dachte hier findet mich niemand. Ich bleibe ruhig stehen plötzlich klopft es. ,,Kaspar open the door. I knew u are in there!" Höre ich Michael sagen. Plötzlich fällt mir wieder ein, das Michael mit mir mal hier war, weil seine Freundin Tiara ihn verlassen hat, und er kurz bei mir gewohnt hat. Mist!

The wind calls your name, get out of your bed
Go out to the rail's, the raven will lead
Judgement will prevail, the hangman is here


Ich öffne widerwillig die Tür. ,,What do you want?" Knurre ich. ,,Wow slowly! What's wrong with you? I just want to see if you are alright!" Kommt es überrascht von dem Sänger. Ich lasse ihn rein. Widerwillig. Wir setzen uns auf die Couch. ,,What's that?!" Fragt er. Dabei zeigt er auf meine Arme, und die Verbände. Mist ich gab kein Oberteil an. Ach Kaspar was ist los mit dir! ,,‎Sker der? Sig det. Du kan fortælle mig alt. (Was ist los? Sag es. Du kannst mir alles sagen.)" murmelt er. Nein. Ich kann es ihm nicht sagen. Es wäre mein Untergang!

Put on the rope, you knew the day was coming
Say your prayers once more; you are a part of the Hangman's Body Count


Aber ich will. Nein! Ich bin hin und hergerissen. Ich will es ihm sagen, er ist mein bester Freund. Doch ich kann nicht. Ich habe zu große Angst das er wie mein Ex reagiert, und mich aus der Band schmeißt. Dafür liebe ich die Band zu sehr. Und dafür sind mir die Jungs zu sehr ans Herz gewachsen. ,,C'mon I see that you have something that you don't want to tell me. But I will not kill u or hate you, if u say what is wrong with you Kaspar." Kommt es erlich von Michael. Dabei schaut er mich an. Letzenendes habe ich mich doch dazu entschieden ihm alles zu erzählen. Er hört mir bis zum schluss zu. Doch das er so reagiert  hätte ich niemals gedacht!
-
Volbeat-The Hangman's Body count

Was denkt ihr wie reagiert Michael? Schreibt es in die Kommis :)

Lg Fansoul
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast