Ein kleiner Hauself

von Bihi
GeschichteFantasy / P12
Kreacher OC (Own Character) Winky
19.02.2018
14.01.2020
62
38158
6
Alle Kapitel
64 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
Oh Mann, hat das Krach gegeben! Aber so richtig ordentlich, weißt Du?
Der Albus hat vor ein paar Tagen mitgekriegt, daß die anderen vier spätabends noch losgezogen sind. Er war sauer. War eigentlich doof von ihm. Ich weiß genau, daß er schon geschlafen hatte, als sie loszogen. Der kann doch nicht erwarten, daß die ihn dann wecken, oder? Ich war dran mit Feuer überwachen in den Schlafräumen. Als ich in den Gemeinschaftsraum zurückkam, warteten die Vier auf mich.
Sophia fragte: „Na, ist  Albus noch munter?“
„Nee, der schnarcht schon!“
James sagte: „Die armen anderen Jungen. Zuhause hat Papa nachts manchmal einen Muffliato auf Albus' Zimmer gelegt. Weil der so laut schnarcht, daß wir anderen davon aufwachen – also Albus, nicht Papa. Papa schnarcht so, daß nur Mama aufwacht.“
Und dann sind sie losgezogen. Mit der Karte. Und heil wiedergekommen. Wegen der Karte.
Das mit Albus kann ich mir gut vorstellen. Das macht einen Höllenlärm, wenn der schnarcht. Ich frag mich, wie die anderen das aushalten.
Jedenfalls hat Albus am nächsten Tag mitgekriegt, dass die Vier losgezogen sind, und hat einen Riesenkrach darum gemacht. Sie hätten ihn wecken sollen. Daraufhin sagte einer aus seinem Schlafraum: „Ja, das finde ich auch, an sein normales Schnarchen haben wir uns ja inzwischen gewöhnt, aber ab und zu schnarcht er besonders laut und weckt uns damit – und dann können wir nicht wieder einschlafen. Gestern war so eine Nacht!“
Dann hat James gesagt, daß Wecken zu riskant wär: „Stell dir vor, Albus, Du bist so müde, daß Du wieder einschläfst, bevor Du im Bett bist. Da verrätst Du uns doch! Und Missy findet uns bestimmt auch bei leiseren Geräuschen als Deinem Schnarchen!“
Da war Albus beleidigt, der hätte wohl losgeheult, wenn die anderen Jungen nicht so darauf gewartet hätten, und hat seinen Eltern einen Brief geschrieben. Mr. Potter hat daraufhin Albus geschrieben, daß er eben munter bleiben muß, wenn er auf Touren gehen will. Aber er hat auch an James geschrieben, daß nächtliche Touren in Ordnung sind, aber wenn er erfährt, dass die Karte irgendwie dazu gebracht wurde, außerhalb der bestimmten Zeit zu funktionieren, wird er einen Heuler schicken. James war empört, klar, wär ich auch gewesen. Und der Albus hat gegrinst: „Mal sehen, wie lange das dauert, bis ich Euch erwische!“ Sowas Fieses! Jetzt sind alle Vier für einen Ausschluß, nicht nur James. Aber das geht nicht. Dann petzt der bestimmt wieder. Oh Mann, ich hoff ja, daß der niedliche Nils nicht auch so ein Bruder wird. Dann ist Sophia ja nicht mehr in der Schule, aber dafür wohl Geschwister. Also, ehrlich mal, wenn Nils so wird, soll er nicht nach Hogwarts, sondern nach Vineta gehen. Als einziger Buhr. Aber daran kann ich nicht glauben. Der ist so niedlich, der kann ruhig nach Hogwarts kommen. Finde ich jedenfalls.
So, aber nun was Tolles zum Abschluß: Frau Buhr hat gesagt, daß sie meine Hallowe'en Rezepte kochen will. Die Nachbarskinder freuen sich schon drauf. Ist doch toll, was? Also, mich freut es.
Ich muß wieder zum Feuerwachdienst. Ich habe gebeten, wieder den Gryffindor-Turm zu kriegen. Hat auch geklappt. Die anderen Elfen mögen das Geschnarche nämlich nicht. Ich auch nicht, ich ertrag es nur, weil ich damit Miss Sophia und ihren Freunden helfe. Ich werde dann schnell zwischendurch wieder in den Gemeinschaftsraum gehen und nachsehen, ob sie meinen Rat brauchen.
Eins noch ganz schnell: Ich bin froh, daß Nils noch nicht da ist. Dann weiß ich doch gar nicht, für wen ich besser aufpassen muß.
Review schreiben