Ein kleiner Hauself

von Bihi
GeschichteFantasy / P12
Kreacher OC (Own Character) Winky
19.02.2018
03.06.2019
57
35526
4
Alle Kapitel
60 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
Die Vollmond-Nacht war wieder ganz angenehm, weil ich ja Gesellschaft hatte. Wirklich toll.
Ich weiß, daß Sophia die Examen alle mit E und Potions sogar mit O bestanden hat. Aber das verrate ich ihr noch nicht. Sonst müßte ich doch zugeben, daß ich gelauscht habe, und das will ich lieber nicht.
Ach so, ja, mir ist noch etwas eingefallen: Kurz vor dem großen Kampf gab es hier ziemlich viele Schüler, die den Patronus-Zauber konnten. Den hatte Harry Potter mal gelernt und ihn dann den Schülern beigebracht, die dazu Lust hatten. Das hat mir neulich Kreacher erzählt. Das war noch zu der Zeit, als er seinen Herrn verabscheute, aber daß der sich extra Mühe gegeben hatte, nur damit alle, die Interesse hatten, besonders gute Zauberer wurden, fand er gut. Die Zauberin, die das eigentlich hätte machen müssen, war nämlich so dumm, die konnte nicht einmal einfache Reinigungszauber. Ja, die war so dumm, daß sie den Squib Filch aufforderte, ihr zu helfen. Also wirklich: Geht es noch dümmer? Das wußten doch sogar alle Elfen, daß der nicht zaubern kann! Da haben wir in der Küche immer gekichert. Dann wurde sie Direktorin, und dann durften wir nicht mehr kichern, weil sie ja die Herrin war. Aber Harry Potter war so mutig und hat gesagt, wenn die uns nichts beibringen kann, mach ich das jetzt mal. Das hatte die dumme Zauberin eigentlich streng verboten. Ich weiß auch nicht, warum sie dumme Zauberschüler haben wollte. Bis dann eine Schülerin ihn verpetzt hatte. Die kriegte dann einen Strafzauber verpaßt: lila Pickeln quer übers Gesicht! Das ist ja schon schlimm genug, aber die Pickeln waren in Schrift, und die sagte PETZE!
Ich habe also Miss Sophia einmal gebeten, mir für einen oder zwei Tage Urlaub zu geben. Hat sie gemacht. Dann bin ich in ein kleines Dorf appariert, das halb auf schottischem und halb auf englischem Gebiet ist. Den Namen weiß ich nicht. Ich hab nur gesagt, ich muß zur Petze. Ich habe die Dorfschilder zwar gesehen, aber ich kann ja nicht lesen. Mitunter ist das ganz schön doof. Also elfisch kann ich lesen. Die Muggles sagen dazu Runen. Aber englisch geht nicht. Jedenfalls: da ist ziemlich viel Klatsch und Tratsch in dem Dorf. Die Leute da glauben nämlich, daß sie eine orientalische Hexe ist, die geht nur tief verschleiert aus dem Haus. Aber ich hab heimlich durch das hintere Fenster geguckt, als sie nach Hause kam. Sie nahm den Schleier ab und da konnte ich sehen, daß sie lila Schrift im Gesicht hat. Keine Pickeln, lila Narben. Aber wer läßt sich schon irgendetwas in Lila ins Gesicht tätowieren. Das wird also dieses Mädchen sein. Na ja, inzwischen ist das eine Frau, aber trotzdem: das ist sie.
Seit Harry Potter nicht mehr den Patronus-Unterricht macht, lernt den hier wieder keiner.
So, was noch? Ich habe meinen Koffer jetzt schon dreimal ein- und ausgepackt, damit es dann wirklich schnell geht, wenn es soweit ist. Also, ich glaub, schneller geht es auch mit Zauber nicht. Ich warte jetzt nur noch darauf, daß Miss Sophia von Professor McGonagall zurückkommt. Da sollte sie vorhin hingehen. Dann seh ich nach, ob sie Schokolade braucht, und dann frag ich sie, wann ich mit packen anfangen soll. Also meine Sachen, ihre kann ich ja nicht packen, weil ich ja offiziell nicht in ihren Schlafsaal darf, sagt sie jedenfalls. Ich bin da zum Saubermachen und ich bin da zum Briefe zuhören, aber ich weiß nicht, was offiziell heißt, da wird es schon stimmen, oder?
Review schreiben