Werden wir vielleicht doch einmal gewinnen? Eine Story aus der Welt von Walibi

GeschichteAllgemein / P16
16.02.2018
06.12.2019
2
947
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hallo mal wieder von mir. Ich habe jetzt schon lange keine Geschichte mehr hochgeladen(danke Schule), aber jetzt ist es wieder so weit.
Ich habe mir gedacht: Mach doch einfach mal eine FF über das Universum von Walibi und co.

Und nun geht es los!

Alle Rechte an den Charakteren und der Musik liegen bei der CDA.


1.Kapitel.
Neues Monotowny


Sicht von Walibi:
Ich gehe durch die Gassen und Einkaufsmeilen von Monotowny,meine Kopfhörer auf, ein Lied von Maroon 5 drauf.Seit ca. einem Jahr hat sich hier alles grundlegend geändert. Eine friedliche Revolution hat aus der ehmaligen Diktatur-Stadt Monotowny eine weltoffene, moderne Großstadt gemacht. Ich gehe weiter.

Mann, denke ich mir. Endlich kann ich frei meinem Hobby nach gehen:Der Musik. Der Erfolg meiner Band WAB hat sich ausgezahlt, und wir füllen meistens jede Halle.

Doch trotzdem weiß ich nicht, was ich wegen meinem Bruder Squad machen soll. Ich wollte die"Feindschaft"zwischen unseren beiden Bands eigentlich für beendet erklären,doch natürlich passt das Squad, dem Herrn Bruder, mal wieder überhaupt nicht.

Doch heute ist nicht der Tag, an dem ich mich zu viel mit meinem Bruder auseinander setzten will. Schließlich will ich zusammen mit Haaz,meinem Kumpel und Bassisten unserer Gruppe noch üben.

-

Squads Sicht:

Ich sitze hier nun in der U-Bahn, und weiß nicht wie ich es ausdrücken soll!
Nun gut, ich versuche es mal: Diese verdammte WAB. Meine Güte, könnte ich sie doch nur in den Mülleimer treten! Ich streng mich mit meiner Band, den SkunX, an bis zu geht nicht mehr. Ich schwänze die Schule, verpasse Arbeiten, und lege mich mit meinen Eltern an. Ich zerreiß mich schier! Und was muss ich dann sehen? Walibi,mein unaustehlicher Bruder, und seine Waschlappen von WAB überholen uns mit Leichtigkeit, und wir werden ausgebuht! So kann esdoch nicht weiter gehen.Irgendwann müssen wir doch auchmal gewinnen?!

Ach, warum rege ich mich eigentlich noch auf? Ich muss mir was neues einfallen lassen.

Ah, da kommt schon meine Haltestelle.Ich steige aus, und warte auf meine Freunde Motiv und Loco.
Nach einer gefühlten Ewigkeit kommen sie.
„Hi Squad! Na was läuft denn so bei dir?", begrüßt mich Motiv. Ich schnaube nur zurück:„ Ganz tolles läuft bei mir“.
Loco erwidert: „Heut Nacht können wir bei mir üben und übernachten. Mein Alter ist grad auf Fortbildung".
Gut, so viel klappt schon mal.
„Gut, was habt ihr euch denn so überlegt, wie wir es diesen WAB-Weicheiern denn zeigen könnten"?, frage ich.
Motiv grinst verstohlen:„Das sag ich euch, wenn wir bei Loco sind. Doch nicht hier. Kommt. es ist eh schon spät, und ich hab keinen Bock,meine Schwanzfedern mir hier abzufrieren“!
Ok, Motiv, ich bin gespannt...


OK, soviel für heute.Ich hoffe das Kapitel hateuch gefallen

Fotsetzung folgt...
WalibiSquad
Review schreiben