Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Deep Water

GeschichteRomance, Suspense / P16 / Gen
Makoto Tachibana OC (Own Character) Rin Matsuoka Sousuke Yamazaki
16.02.2018
14.08.2021
61
120.191
39
Alle Kapitel
48 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
16.02.2018 502
 
"Oh Haru, komm doch rein.", Makoto trat zur Seite, so dass Haru eintreten konnte. "Weshalb bist du hier?"

Haru zog seine Schuhe aus und murmelte: "Nichts bestimmtes."

Makoto fing an zu lachen. "Ich kenn dich doch, du würdest nie einfach so vorbeischauen."

Gerade als Haru antworteten wollte, kam jemand die Treppe runtergerannt.

Es war ein Mädchen. Augenscheinlich im selben Alter wie die beiden Jungen. Sie hatte genau die gleiche Haarfarbe wie Makoto, aber ihre Augen waren im Gegensatz zu seinen, erfüllt von einem dunklen Blau.

"Kisa, du erinnerst dich doch bestimmt noch an Haru?", meinte Makoto.

"Und du erinnerst dich bestimmt noch daran, dass ich ihn nicht leiden kann?", entgegnete sie und tat so als wäre Haru nicht anwesend.

"Jetzt sei doch nicht so, er hat dir nie etwas getan. Ihr habt noch nicht mal, jemals ein Wort direkt miteinander gewechselt. Woher willst du also wissen, dass ihr euch nicht gut verstehen würdet?", versuchte Makoto seine Schwester zu überzeugen.

"Ich weiß es einfach.", sie wandte sich von ihrem Bruder ab und ging in die Küche, ohne Haru auch nur eines weiteren Blickes zu würdigen.

"Tut mir leid Haru, aber ihr ist einfach nicht zu helfen.", entschuldigte sich Makoto für seine Schwester.

Haru zuckte einfach nur mit seinen Schultern und beließ es dabei. "Wieso ist sie eigentlich wieder da?"

"Äh ...", Makoto zögerte einen Augenblick. "Sie geht ab morgen auf unsere Schule." Das beantwortete nicht wirklich seine Frage, aber Haru war nicht der Typ, der nochmal nachfragte und das wusste auch Makoto. "Also wieso bist du nochmal hier?"

"Ich ...-", da klingelte es erneut an der Tür. So gleich öffnete Makoto die Tür, neben der er immer noch stand. "Rin?", stieß er irritiert hervor. "Was machst du hier?"

"Gou hat gestern Abend ihre Unterlagen hier vergessen und mich gebeten sie für sie zu holen.", erklärte Rin.

"Kein Problem, die liegen in der Küche. Du kannst sie dir einfach holen.", meinte Mako und trat beiseite. Rin ging an ihm vorbei, zog seine Schuhe aus und verschwand schließlich in der Küche.

"Also, wieso bist du herkommen?", fragte Makoto nochmal, doch auch diesmal sollte er keine Antwort erhalten.

Aus der Küche ertönte auf einmal ein Schrei.

Sofort rannten Haru und Makoto in die Küche und fanden Kisara mit einer Bratpfanne in der Hand und Rin am Boden vor.

"Was ist passiert?", wollte Mako wissen.

"Die hat mir einfach eine Bratpfanne über den Kopf gezogen.", Rin richtete sich langsam auf und hielt sich mit einer Hand die Stirn. An der Stelle, an der sein Kopf mit der Bratpfanne kollidiert war.

"Der hat mich fast zu Tode erschreckt!" Auch wenn Kisa ziemlich gefasst wirkte, erkannte Makoto, dass seine Schwester am ganzen Körper zitterte. Nach dem, was sie durchgemacht hatte, war das auch kein Wunder.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast