20 Worte mit denen es begann

von Lunanelli
GeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P12
31.01.2018
31.01.2018
1
830
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Mein Beitrag zu "20 Worte mit denen es begann Nr.3" Der Link: https://forum.fanfiktion.de/t/22093/1

                                      Zwanzig Wörter, mit denen es begann

Zwanzig Wörter, mit denen alles begann.
Hey, ich bin Elise. Soll ich dir alles zeigen? Ja, vielen Dank. Ich heiße Leo und arbeite ab heute hier.
Neunzehn Wörter, die mir dein wahres Gesicht zeigten.
Ich bin nicht so stark wie es aussieht. Wie du denkst.  Hinter meiner Fassade droht gerade alles zu zerbrechen.
Achtzehn Wörter, mit denen du mich zum Nachdenken brachtest.
Ich stimme dir vollkommen zu, Elise, aber lass uns nichts überstürzen. Ich möchte, dass wir wir selbst bleiben.
Siebzehn Wörter, die dich ungläubig zurückließen.
Ich habe dich nicht betrogen. Aber wenn du mir nicht glaubst hat unsere Beziehung keine Chance mehr.
Sechzehn Wörter, die ins Schwarze trafen.
Du liebst mich nicht mehr und hast es auch nie getan.Du bist für mich gestorben.
Fünfzehn Wörter, die die Sonne für mich aufgehen ließen.
Du brauchst mir nichts zu schenken, denn du bist mein größtes Geschenk für alle Ewigkeit.
Vierzehn Wörter, die meine Welt auf den Kopf stellten.
Und so frage ich dich, Elise Joanna Lenna Mayers, willst du meine Frau werden?
Dreizehn Wörter, die uns hätten ein Zeichen sein sollen.
Ich vetrete deine Meinung nicht, Elise. Ich verstehe und akzeptiere deine Meinung nicht.
Zwölf Wörter, die mich aus tiefstem Herzen zum Lachen brachten.
Ich habe einen Orientierungssinn wie eine Brieftaube bei Schneesturm und Windstärke zwölf.
Elf Wörter, die dich alle Mauern einreißen ließen.
Du brauchst vor mir nicht immer stark sein. Ich verstehe dich.
Zehn Wörter, die dich wütend machten.
Sei doch einfach mal still! Du nervst mich nur noch!
Neun Wörter, die ich bereut habe.
Ich kann dich nicht mehr sehen. Nie mehr sehen.
Acht Wörter, die mich im Auge des Tornados zurückließen.
Ich gehe jetzt. Du hast es so gewollt.
Sieben Wörter, die mich daran erinnerten, wie großartig du bist.
Ich werde dich immer und überall beschützen.
Sechs Wörter, die mich zum Lächeln brachten.
Wir sind seit einem Jahr zusammen.
Fünf Wörter, die dich zerstören sollten.
Ich liebe dich nicht mehr.
Vier Wörter, die unausgesprochen blieben.
Wir können es schaffen.
Drei Wörter, die ich nie hören wollte.

Ich hasse dich.
Zwei Wörter, die ich zu spät verstand.
Nie mehr.
Ein Wort, das mich immer an dich erinnern wird.

Liebe.
Review schreiben