Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Wer hat die Kekse aus der Dose geklaut?

von ABCDoro
Kurzbeschreibung
GeschichteHumor / P12 / Gen
Daphne Cruz Gwendolyn "Gwen" Cassandra Frost Vivian Holler
27.01.2018
27.01.2018
1
697
1
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
27.01.2018 697
 
Gwen Frost, Daphne Cruz und Vivian Holler saßen in Gwens Zimmer, schauten einen Film (Wonder Woman – Gwen hatte ausgesucht) und aßen Grandma Frosts selbstgebackene Kekse.
„Ich finde ja immer noch, wir hätten lieber...“, setzte Daphne zu x-ten Mal an, griff in die Keksdose und unterbrach sich. „Wieso sind die Kekse schon alle? Gwen, warst du das?“
„Nein!“, verteidigte die sich. “Ich esse ja gerne Kekse, aber doch nicht so viele auf einmal. Vorhin war die Dose noch halb voll!“
Daphnes Augen verengten sich zu Schlitzen, sie sprach den Gedanken aus, den sowohl sie als auch ihre beste Freundin hatten: „Vivian…“
Ihre Stimme klang drohend.
„Ich war das nicht!“, rief die Angesprochene. „Erstens hättet ihr das gemerkt, immerhin bewacht ihr die Kekse besser als das Protektorat sämtliche Artefakte zusammen und zweitens – die Kekse wurden von Nikes ehemaligem Champion gebacken und von dem Jetzigen hertransportiert. So viel Pantheon verträgt mein Magen nicht.“
Daphne und Gwen sahen sich vielsagend an, wussten sie doch, dass Vivian mindestens ebenso oft in die Keksdose gegriffen hatte wie eine von ihnen.
Gwen sprach aus, was beiden durch den Kopf ging. „Du hättest deine Magie einsetzen können, um uns das vergessen zu lassen, Viv.
DU hast die Kekse aus der Dose geklaut!“
„Nein!“ Vivian beteuerte ihre Unschuld dieses eine Mal zu Recht.
Wer sollte es sonst gewesen sein?", fragte Daphne.
"Ganz sicher war es Gwen."
"Wer, ich?", fragte diese.
"Ja, du. Heißt  hier sonst noch wer Gwen?" Vivian war gereizt. Es gab keine Kekse mehr.
"Niemals!"
"Wer dann?"
"Daphne?"
Die Walküre war als einzige übrig.
"Wer, ich?" Wütend sprang sie auf.
"Also, äh... Ja, du." Gwen war sich doch nicht mehr so sicher, Vielleicht hätte sie Vivian doch nicht vertrauen sollen. Den Fehler hatte sie schon einmal gemacht.
"Niemals!"
"wer dann?"
"Vivian hat die Kekse aus der Dose geklaut!"
Der Film war vergessen.
"Wer, ich?"
"Ja, du!"
Die Walküren gingen sich fast gegenseitig an die Kehle. Gwen offte auf eine halbwegs friedliche Einigung, damit die Einrichtung ganz blieb.
"Niemals!", zischte Vivian und ihre Augen begannen rot zu glühen.
"Wer dann?"
"Gwen hat die Kekse aus der Dose geklaut!"
Die sprang auf. "Wer, ich?"
"Ja, du!"
"Niemals!"
"Wer dann?"
Wütend und provozierend antwortete Gwen: "Loki hat die Kekse aus der Dose geklaut!"
Vivian erstarrte. Loki war nicht anwesend, um sich zu verteidigen. Allerdings konnte sie es nicht bei der Beleidigung belassen.
Also fragte sie: "Wer, er?"
Daphne und Gwen starrten sie seltsam an. Sie sendete den Beiden eine Halluzination, in der sie sagte:
"Als Vertretung, ihr Schwachköpfe. Weshalb bin ich sonst Champion?"
"Raus aus meinem Kopf!", fauchte Gwen. "Ja, er!"
"Niemals!"
"Wer dann?"
"Das warst sicher du, Gwen, und jetzt versuchst du dich mit haltlosen Beschuldigungen zu schützen."
"Wer, ich?", fragte die ziemlich dämlich.
"Ja, du!"
"Niemals!" Gwen griff nach ihrem Schwert.
"Los, Gwen!", rief Vic. "Zeig's ihr! Hack sie in zwei Teile, dann sehen wir, ob sie die Kekse wirklich nicht geklaut hat!"
Auch Vivian griff nach ihrer Waffe. "Wer dann?"
Gwen sah sich  um. Wenn das so weiterging, würde das hier in einen handfesten Kampf ausarten, und sie wollte sowohl ihre Freundin als auch sich und die Einrichtung schonen.
"Wisst ihr was? Ich glaube Agrona war's." Vivian hasste die Anführerin der Schnitter ebenfalls, also würde sie hoffentlich einverstanden sein.
Die verengte ihre rot glühenden Augen zu Schlitzen, sich in ihrer Theorie bestätigt fühlend. Da sie aber in dem sonst folgenden Kampf den Kürzeren ziehen würde, gab sie sich einverstanden.
"Okay. Sie scheint sich nicht zu verteidigen, also war sie es."
Misstrauisch den anderen gegenüber setzen sich die drei wieder und schauten den Film zu Ende.

In ihrem Nest aus Decken leckte sich Nyx genüsslich das Schnäuzchen. Der jungen Fenriswölfin hatten die Kekse ganz vorzüglich gemundet.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast