Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

The bloody Love

GeschichteThriller, Liebesgeschichte / P18
Brenda Gally Minho Newt OC (Own Character) Thomas
21.01.2018
26.06.2018
53
38.421
7
Alle Kapitel
56 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
21.01.2018 468
 
Ich falle auf meinen Rücken. Die Luft wird mir auf den Lungen gepresst und ich huste auf, als noch zusätzliches Gewicht auf mir landet.
Das 'zusätzliche Gewicht' ist einer der Rund 50 Jungs.
Von meinen Armen rinnt Blut runter und auch meine Beine sind durch den Sturz etwas aufgeschürft. Der Junge über mir drückt mich an den Schultern zu Boden, weshalb ich mich nicht bewegen kann.
Ich spüre seinen heißen Atem an meinem Hals und sehe ihn nicht genau. Ich sehe nur sandblondes Haar. Der Junge hebt seinen Kopf an, sodass ich in wunderschöne schokoladen  braune Augen schauen. Er stützt sich auf seinen Armen auf und betrachtet mich und ich ihn. Er ist eigentlich ziemlich groß, soweit ich das beurteilen kann, hat nicht zu viele aber auch nicht zu wenig Muskeln, ist relativ dünn aber nicht so leicht wie man denkt. Im allgemeinen kann man ihn als ziemlich attraktiv beschrieben.
"Newt!" Höre ich jemanden schreien. Newt heißt der junge über mir also. "Geh von ihr runter, du zerquetscht sie ja noch!" Brüllt ein großer Junge mit schwarzer Haut. Dieser Newt grinst mich entschuldigend an und erhebt sich. Als er steht zieht er mich auch gleich hoch. Ich bin gerade mal einen Kopf kleiner als er.
Wie alt ich wohl bin?
"Sorry Frischling!" Reist mich die Stimme von diesem Newt aus den Gedanken. "Wollte nur nicht das du dich schon an deinem ersten tag umbringtst!" Seine Stimme ist so beruhigend, das ich nicht wirklich über seine Wortwahl nachdenke. "Wo bin ich hier?" Frage ich und schaue zu dem großen schwarzen jungen, welcher neben Newt steht. "Das ist die Lichtung, Frischling!" Schon wieder dieses Wort. "Warum sind wir hier? WARUM weiß ich nichts mehr!" Schreie Ich panisch. "Schhhhh beruhig dich. Wir wissen nicht warum wir hier sind, und deine Erinnerungen bekommst du nicht wieder! Weißt du wie du heißt?" Ich schaue zu Newt. Tess. Ist Tess mein Name? "Ich- ähm- Tess!" Sage ich schließlich. "Gut Tess, also ich bin Alby, sowas wie der Anführer hier seitdem Nick tot ist und Newt kennst du ja schon, er ist der zweite Anführer und kümmert sich um die Frischlinge, also dieses Monat um dich!" Zu viel Info auf einmal. "Dieser Nick ist tot? Warum? Und was heißt dieses Monat?" Frage ich verzweifelt. Alby seufzt. "Newt, kümmer dich um sie, keiner darf sie anfassen, dann bring sie zu Jeff und Clint, sie Blutet ein bisschen." Ich schaue anmeine Arme und Beine, welche etwas brennen. Dann schaue ich wieder auf. Hinter Newt bemerke ich was. Eine Mauer. Eine ca. 60 Meter hohe Mauer in welcher jeweils vier große und hohe Öffnungen sind.
Was wohl hinter dieser Mauer ist?
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast