(Hopefully) Just A Name Twin

von Ririchiyo
KurzgeschichteDrama, Humor / P6
Cassandra Cillian Ezekiel Jones Jakob "Jake" Stone Jankins / Galahad
06.01.2018
06.01.2018
1
412
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
@Nessa: Es entspricht nicht ganz deinen Vorgaben, aber ich hoffe du kannst darüber hinwegsehen, und hoffe es gefällt dennoch ^^



(Hopefully) Just A Name Twin


„Sagt mal, ich habe nie verstanden, warum dieses Bild hier hängt“, meinte Ezekiel und deutete auf das Gemälde, welches die sonst so kahle Wand des Ganges schmückte, und ein großes Handelsschiff zeigte, an dessen Bug ein stolzer Kapitän stand, der das ganze Meer zu überblicken schien. Hinter ihm sah man eine Insel, von der das Schiff scheinbar gerade mit der Flut in See gestochen war, und am Himmel kreisten ein paar Möwen. Alles in allem sah es zwar ganz nett aus, aber Ezekiel verstand beim Besten willen nicht, was die Bibliothek mit dem ollen Ding wollte. Das sah ja noch nicht mal wirklich wertvoll aus. Und okay, vielleicht historisch, aber … mehr auch nicht, oder? „Sollte man den Typen irgendwie kennen?“, wollte er wissen, und deutete mit einer Hand auf den Schiffskapitän, während er sich zu Cassandra und Jake umdrehte. Cassandra zuckte mit den Schultern, doch Jake sah ihn an, als könne er es nicht glauben.
„Jones, das ist Robert Jenkins, ein Handelskapitän aus England“, meinte er, als müsse dieser Name ihm irgendetwas sagen. Was er nicht tat. Außer es war der gleiche Jenkins, wie ihr Jenkins … was genau genommen hieß, dass es eine Erklärung für das Vorhandensein des Bildes hier gab, aber andererseits auch, dass der alte Mann mal Seefahrer gewesen war. Was Ezekiel sich irgendwie komisch vorstellte. Was hatte Jenkins ihnen dann noch alles verschwiegen? Am Ende war er vielleicht sogar mal Pirat gewesen, oder hatte sogar ganze Kriege ausgelöst oder so! Das war wirklich lächerlich. Nie und nimmer ihr Jenkins, der doch eigentlich immer gegen jegliche spaßigen Aktivitäten war.

Diese Meinung vertrat der junge Dieb etwa so lange, bis er hörte, was Jake noch zu sagen hatte: „Dieser Mann hat den War of Jenkins‘ Ear zwischen Großbritanien und Spanien 1939 bis 1942 beziehungsweise 1948 zu verantworten gehabt, wegen einer Beschwerde über den Verlust seines Ohres bei einem Überfall der spanischen Küstenwache.“
Danach rannte er nach Jenkins rufend durch die Gänge der Bibliothek. Diese Geschichte musste er aus erster Hand erfahren!
Review schreiben