Es ist nun einmal so ...

KurzgeschichteParodie / P6
31.12.2017
22.03.2020
3
2.945
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
31.12.2017 172
 
Von 1957 bis 1991 servierten Margot Ebert und Heinz Quermann alljährlich am ersten Weihnachtstag "Zwischen Frühstück und Gänsebraten", ab 1982 etablierten sich die modernisierten Märchen des Jochen Petersdorf. Nach Abwicklung des DFF recyclet man die alten Sendungen, da das nunmehr gesamtdeutsche Fernsehen solche Shows nicht gebacken kriegt. Dies Jahr zeigte man die Sendung von vor 30 Jahren (1987) nebst dem Märchen vom Rumpelstilzchen. Beim Sehen bemerkte ich den Staub den dieses Märchen, selbst in seiner modernisierten Version, ansetzte. Zeitgleich kamen mir Ideen wie man es für die heutige Zeit lesbar machen kann.

Das Erzählen von Märchen ist ein gewichtiger Teil der Alltagskultur. Das ist heut nicht anders wie vor Hunderten von Jahren. Man denke an das Märchen vom endlosen Wachstum!
Wo jene "Zeitung", bei deren Lektüre man sich regelmäßig auf die 4 Buchstaben setzt, nicht existierte, war es die landläufige Methode wie man Fake-News unters Volk brachte. Nur interessierten sich die Leute damals und heute nicht für die gleichen Themen.

Hier nun das Resultat meiner Bemühungen ...