Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

*ein Herz und eine Seele*

GeschichteFreundschaft, Liebesgeschichte / P18 Slash
Karma Akabane Nagisa Shiota
29.12.2017
17.08.2020
72
97.486
22
Alle Kapitel
120 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
15.06.2019 1.877
 
Als es dann Zeit wird und alle aufstehen müssen um sich an ihren Arbeiten zu setzen,ist dann auch Nagisa zurück zum Kunstzimmer. Die drei schlafen immernoch. Leise öffnet er die Tür. Er sieht zu den am boden-Liegenden und geht zu seinem Tisch. Wo Koyama ist,daraus hat er nicht geachtet. Als er dann gerade aus sieht und Koyama ihm direkt in die Augen sieht bleibt er abrupt stehen. Er ist von dem gestrigen Abend und durch Teilweise zu wenig Schlaf noch verwirrt und etwas schläfrig. Stumm setzt er dann fort und geht zu seinem Platz. Sein Blatt liegt da,trocken,ein paar Einwölbungen,ansonsten ist alles gut. Fragend sieht er ins Leere. ,,Habs auf die Heizung zum Trocknen gelegt.´´  Unglaubwürdig dreht er sich um und schaut seinen,eigentlichen,Mobber an. ,,Du?´´ ,,Ja,ich.´´ Nagisa überlegt kurz,als er dann etwas sagen will geht die Tür auf. Ren kommt herein. Fassungslos schaut er auf die Schlafenden. ,,Ihr schlaft noch? AUFWACHEN!`´ schreit er. Mina,Petra und Tanaka wachen mit einem Schreck-Schrei auf. ,,Seit ihr hier bei Wünsch-dir-was? Das ist Schule! Steht auf!´´ ,,Jaa doch,chill! Wir stehen ja auf!´´ murmeln,meckern und grummeln sie. Müde und wiederwillig stehen sie auf. Dann geht jeder an seinen Platz. Mit einem Lächeln zeichnet Nagi weiter,Mina redet leise mit sich selbst über Möglichkeiten,wie sie was machen könnte. Petra und Tanaka reden mehr,als dass sie etwas auf ihren Blättern zustande kriegen. In Gedanken versunken starrt Koyama still auf sein Blatt. ,,Koyama-San?`` ,,Ko-ya-ma´´ Petra boxst ihm gegen die Schulter. Genervt schaut er auf: ,,Was ist denn?!´´ ,,Was ist denn los mit dir?´´ ,,Mir ist einfach langweilig! Nerv mich nicht!´´
,,Akabane! Was denkst du,was du da tust?´´ ,,Hm? Ich? Oh,ich mache gar nichts.´´ ,,Werd nicht frech!´´ ,,Sie fragen,ich antworte.´´ antwortet er frech mit monotonem Teufelsblick. Filzen. Das letzte worauf er heute Bock hat. ,,Karma? Alles gut?´´ ,,Akabane,ich spreche mit dir!`` ,,Ist mir scheiß egal!´´ ,,Karma,was ist denn heute mit dir los?´´ ,,Was geht dich das an? Fuckt mich einfach nicht ab! Ich hab von Anfang an gesagt,ich habe keinen Bock auf diesen Scheiß!´´ ,,Hat dich dein Lover abserviert?´´ kommt es von dem älteren Mädchen von Hinten. ,,Schnauze! Hat er nicht!´´ ,,Akabane,raus! Wenn du dich beruhigt hast kannst du wieder rein kommen. Raus,und du bleibst vor der Tür! Du gehst nirgend woanders hin.´´ Wütend steht Karma auf,wirft dabei den Stuhl um. ,,FEIN!!´´ sagt er laut und macht sich raus aus dem Zimmer. Er schließt die Tür von Außen und atmet erstmal tief durch. ´Fuck man! Alles scheiße..´ Ein paar Mädchen laufen an ihm vorbei,sie halten Kleidungen in der Hand. Darunter auch Dessous. -Fragt einfach nicht!-
Verträumt sieht er hinterher. Er schließt die Augen und verfällt seinem Gedanken.

*Karmas PoV*
Ein Wald? Huuh,hat was. Glühwürmchen,überall. Es ist schön. Es ist dunkel. Keine Menschenseele. Aber ich fühle mich ein wenig einsam,so ganz ohne Nag--huh? Nagisa? Was macht er denn her? Er läuft mir barfuß mit lieblichen Lächeln entgegen. Er trägt einen Mantel. ,,Schatz? Kannst du mir den Mantel bitte ablegen?´´ er lächelt so süß,den Rücken zu mir gedreht. ,,Nein,kann ich natürlich nicht! Es ist kalt,du wirst dich erkälten!´´ ein Wind kommt auf. Es ist sehr,sehr warm. Ich puste aus. Er wirft mir einen Blick über die Schulter. Dann kommt er zu mir,er küsst mich sanft,drückt mir die Hand auf die Brust und drückt mich nach Unten,sodass ich sitze. Es erinnert mich an das eine mal,als wir auf Klassenfahrt im Wald Sex hatten. Er stellt sich neben meinen geschlossenen,geradeaus gestreckten Beinen. ,,Sei still Schatz,und genieße es!´´ lacht er dunkel auf. Ich nicke,ohne ein Wort raus zubekommen,dann bin ich fassungslos,was er da bringt!
Er legt sich die Hände an die Schultern,er schiebt sich den Mantel langsam herunter. Sein Grinsen bleibt bestehen. Er macht damit weiter,bis sein großer Mantel auf dem Boden liegt. Er trägt ein hautenges,schwarzes Dessous. Mit Spitze. Er hat sich Pflaster auf seine Nippel geklebt,etwas von den Pflastern lugt hinter den Spagetti-Trägern hervor. An dem,wie eine Art,Mini-Höschen,oder wie man es nennen mag,hängt links eine Peitsche und recht dieses Sexspielzeug,mit einem Ball für den Mund und einem Band zum herumbinden. Ihr wisst sicher,was ich meine.
Er tritt einen Schritt näher heran. er hockt sich hin,fährt mit seiner Hand über meinen Körper. Von meiner Wange zu meinem Hemd,welches er mir auch gleich abstreift. Ich sitze einfach stumm wie gebannt da. Er zieht stumm seine Show ab. Er zieht mir an einer Brustwarze,kurz verzieh ich das Gesicht. Der traut sich aber Heute was! Das hat er ja noch nie gemacht. Hmn,gefällt mir,mein Kleiner. Nun fährt er mir mit seiner Hand in die Unterhose. Er schaut mich so not geil und lasziv an. Er bringt ein lautloses Wort über die Lippen. Warte,warte,warte. Feucht? ICH? JETZT SCHON?! Als ich was sagen will drückt er mir den Finger auf die Lippen. Also sage ich nichts. Er steht auf,dreht sich um. Beugt sich vor,streicht sich von den Knöcheln dann an den Beinen nach Oben. Dieser Kleine.. wie schafft er es,mich so scharf zu bekommen?!
Sein Höschen ist hinten wie ein Tanga,mit Spitzen darüber,wie ein durchsichtiger Rock. Bloß in schwarz. Und ohmeinGott,ist das hot!!
Er dreht sich wieder zu mir,setzt sich,genau vor meinem harten Freundchen. Er bewegt sich so erotisch und rutscht auf meinem Schos hin und her. Er reibt mit seinem Finger über meine Spitze,sein Ding gegen meines. Er nimmt meine Hand,küsst sie und legt sie sich dann auf den Hintern.
Er nimmt sich die Peitsche in die Hand und gibt sie mir. Dann das andere Spielzeug. ,,Für dich oder für mich?´´ fragt er mit so lieblicher Stimme,ich drehe fast durch! Wie? Soll ich jetzt entscheiden wers in den Mund bekommt?! Hehe,ohh Nagisa~ ,,Du´´ lächel ich.
Er nickt,gibt es mir. Dann lehnt er sich,seine Hände auf den Boden.  (Ich persönlich fände es mega geil,wenn man in den Texten auch Bilder einfügen könnte. Jetzt wäre ein guter Moment!!)
Ich beuge mich vor,streiche ihm die Träger von der Schulter und reibe über die Pflaster,über seine Brustwarzen. Er stöhnt auf. Dann entweiche ich von ihm. ,,Baby? Wo willst du denn hin,mein Geliebter?´´ ohgott.. ,,Also,bin ich heute dein Master?´´ ,,Ich bin dein Sklave´´ er leckt sich über die Lippen. ,,Auf alle 4en mit dir!´´ und er bewegt sich,geht auf Hände und Knien. Ich gehe um ihn herum,betrachte ihn ganz genau. Ich schlage ihm mit der Peitsche auf seinen Hintern. Und er stöhnt auf,als wolle er mehr. ,,Sag mal,Nagisa,Schatz,was soll ich mit dir tun?´´ ,,Bestraf mich,hah,hah´´ ,,Warst du ein böser Junge?´´ frag ich mit schelmischen Lachen. ,,Ja Master,ich war ein böser Junge´´ antwortet er,blickt zu mir auf,diese wunderschönen blauen Augen. Er streckt mir die Zunge heraus.
,,Sitz!´´ sage ich,schlag noch einmal zu,diesmal ein bisschen härter,aber nicht so hart,dass ich ihm weh tun würde. Er kniet sich hin,sitzt auf seinen Waden, Ich gehe vor ihm. ,,Du weißt was zu tun ist´´ grinse ich so unglaublich teuflisch. Er nimmt meinem Penis in seinen Mund. Es ist so schön warm. Er gibt mir einen wunderschönen Blowjob. Er ist so gut darin. Einfach perfekt! ,,Master,bestrafen Sie mich jetzt?´´ ,,Und wie?´´ ,,Ich weiß nicht,Sie könnten tief in mich eindringen,ohne Vorbereitung,ich war soo böse´´ Wieso kriegt er mich mit ein paar Worten so geil?! ,,Ich will dich betrafen,Sklave,aber ohne dir weh zu tun.´´ ,,Bitte,ich will,dass es schmerzt, Ich weiß dass dus auch mal versaut magst,also worauf wartest du denn? Schwänger mich mit deiner glühenden Stange mit Zuckerguss als Belohnung für harte Arbeit,bestehend aus reiben  und süßen Worten,frisches Blut rinnt dann herunter wenn du mich hardcore fickst,also Babe,mach schon und das erbarmungslos,vernasch mich!´´ Das wars! Ich stopf ihm den Ball in den Mund,er bindet es hinten zu. Ich drücke ihn auf den Boden. Er liegt da,ich beug mich über ihn. Ihm läuft Sabber an den Seiten herunter. Er streicht sich mit den Händen den Körper auf und ab,der unartige Nagisa gefällt mir sehr gut!! Er sieht so geil aus,ich kann es kaum erwarten in ihn einzudringen. Und wenn er sich schon ohne Vorbereitung wünscht,dann gut,länger halte ich es nicht mehr aus,länger kann ichs nicht mehr aushalten! Ich zieh ihm das Höschen und den Tanga aus,spucke auf meine Hand und fahre damit seinen Intimbereich entlang. Dann bring ich mich in Position. Er nuschelt irgendetwas,ich will nichts mehr hören,Nagi,Baby du könntest mich anbetteln aufzuhören,das hast du dir selbst zuzuschreiben,ich werde für Stunden nicht mehr stoppen könn´ und ehrlich gesagt will ich es auch nicht! Heute Nacht bist du mein Tier.  Ich schiebe mich in ihn. Er wirft den Kopf zurück,er scheint es zu genießen,ohja,und wie! Er greift mir an die Schulter,ich setzt ihn hoch,knie mich hin und heb ihn auf meinen Schos,er drückt sich selbst mit den Füßen vom Boden ab. Ich greife die Peitsche und schlage im damit auf den Arsch. Diese Geräusche,dieser Ausblick,dieser Junge,alles scheint mich zu betäuben. Ich kann sehen,wo wir verbunden sind,ich lecke den Ball an,lecke seine Wange und schenke ihm einen Knutschfleck an seinem Hals. Ich halte nicht lange aus. Ich nehme seinen Schwanz in die Hand und reibe. Ich stöhne so laut,ohgott,ich liebe ihn wirklich über alles...ahh...fast. *KNALL* NEIIIIINNNN´
,,Karma?´´ ,,Huh? Was,wo bin ich?!´´ ,,Bist du echt im Stehen eingeschlafen? Ich soll dich wieder rein holen.´´ ´Und nochmal,dieser scheiß,verfickter Traum,ohne dass ich in ihm kommen dufte,FICKT EUCH ALLE!` denkt er sich mehr als nur gereizt. Er geht ins Zimmer,knallt hinter sich die Tür zu. Das wird ein lustiger Tag,für alle Beteiligten.














*Achtung Eigenwerbung,weil..nötig T-T ?*
Falls ihr Interesse an Action,übertriebene Phantasie,Yaoi und Kämpfen zwischen außernatürlichen Tieren und Menschen habt,Bock auf einen Mix von Attack on Titan,Black Butler,Junjou Romantica,Akame ga Kill,Viewfinder,ASSASSINATION CLASSROOM,Durarara,Free und MEHR habt,auf meinem Profil könnt ihr genau Das haben! Anime im Anime~der Höllen-Mix
Würde mich freuen,wenn ihr mal vorbei schauen würdet und mir vllt ein Wenig helft,auch woanders voran zu kommen ^^´ .. Es ist kein Muss,ich zwinge euch nicht und nichts. Wäre aber sehr Lieb von euch. Wenn nicht,dann nicht. Liebe meine mini Community trotzdem <3

Eigen Werbung mache ich sonst eigentlich nicht,ehrlich gesagt hasse ich EW,aber da ich gerne auch voran kommen würde,und dass hier meine beliebteste Arbeit ist schreib ichs mal hier rein.

Soo,Bybebye <33 *schnell abhau*
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast