Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

*ein Herz und eine Seele*

GeschichteFreundschaft, Liebesgeschichte / P18 Slash
Karma Akabane Nagisa Shiota
29.12.2017
17.08.2020
72
97.383
22
Alle Kapitel
120 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
24.12.2018 1.332
 
Jetzt neu in diesem sonder Sortiment,BDSM~Scenes,heißen Rapes und mit Essens Stücke,erwachende Liebe,loderne Flammen,gefühlvolle Zärtlichkeit,unachtsames Bluten,im Keller-auf der Straße-auf öffentlichen Plätzen,Feinde & Freunde & Family und MEHR!
Jetzt neu,ab dieses Weihnachten und alle nachfolgenden,diesen einen Tag im Jahr,könnt ihr das alles haben,jetzt und hier,have fun,Taschentücher-falls ihr sabern müsst,ich weiß ja nicht woran ihr jetzt denkt!-liegen hier bereit und mit Glück werden euch ein paar Stunden voller lusthaften Scenen zur Verfügung stehen,viel Spaß! (wenn auch mit Verspätung,wenn nur ein Wunsch kommt.)



Der erste One-Shot ist für die liebe,liebe *Yumeko - Chan*,danke für deine Treue und immer und immer zu lieben Reviews <3,nur für Dich jetzt,
Gakushu x Karma~~

Ein dunkler Raum,unheimliche Stille,ein laut quietschendes Geräusch erwacht Karma aus seiner magischen Trance. Nur in Boxer auf einem Bett gekettet,verwundert und noch immer verwirrt und verträumt lehnt er den Kopf auf die eine,dann auf die andere Seite. Die Augen lassen sich schwer offen halten,ein tiefes Lachen schallt durch seine Ohren,sein Blick geht automatisch zur stählernen Tür,Gakushu kommt in Schneckentempo und langsamer ihm grinsend entgegen,in der Hand mit einer Peitsche wedelnd. Sein weißes Lächeln strahlend wie ein Heiligenschein,bloß tief im Gesicht. Karma schwirren so viele passende Beschimpfungen im Kopf herum,ein Ball in seinem Mund verhintert ein beschweren,das er meckert oder losschreien könnte. ,,Genau so wollte ich dich immer mir ausgeliefert haben.´´ grinst der Orangehaarige dreckig,steigt zu Karma aufs Bett,streicht ihm über den nackten Bauch,über seine freie Brust. Karma wird knallrot,dreht sich hin und her,kein Messer in der Nähe,kein Ausweg mehr. Die Peitsche trifft leicht auf seinem Bein,er zuckt zusammen. ,,Wie niedlich,erschrocken? Angst? Oder deine Lust von dieser Überraschung?´´ er grinst weiter,Hand zum Schritt. Gakushu zieht Karma die Unterhose ein Stück runter,der Rothaarige ist nicht so hart,wie der Lilaäugige es wollte. Er lässt sein nettes kleines Spielzeug zu  Karmas Penis streifen. Ohja,diese Mordlust in Karmas Blick macht den A-Klässler geil,und wie. ,,Wie gerne würdest du mich jetzt zusammenschlagen?`´ er beugt sich runter,Gesicht genau über Karmas. ,,Ich werde dafür sorgen das du meinen Namen schreist,Süßer´´ leckt er sich über die Lippen,danach über Karmas Wange. ,,Mh,hmhn,phhnnmnn!´´ ,,Ich versteh dich leider nicht.´´ lacht er gehässig,packt Karma ins Haar,legt seinen Oberkörper auf den von Karma. Karma wird noch roter,versucht mit weit aufgerissenen Augen zurück zu weischen. Sein Kopf schmerzt,Gakushu fasst härter zu,verpasst dem ausgeliefertem Opfer einen Knutschfleck. Im Kopf des Goldäugigen dreht sich alles,diese Drogen tun ihm nicht gut,der scheiß Ball in seinem Mund nervt wie Sau,weg damit,er will seinen Gegner beißen,ihn bluten lassen. ,,Na schau mal an,und Steinhart. Ich wusste doch,dass du darauf stehen würdest,Süßer´´ Gakushu gibt Karma einen Kuss auf die Wange,dann löst er das Band um seinen Kopf,an welchem der Ball befestigt ist,setzt sich näher neben seinen Kopf. Dieses schiefe Grinsen schmückt sein verdunkeltes Gesicht. ,,Du-kleiner,mach mich los! Ich wer-´´ Flammende Augen,als Gakushu dafür sorgt,dass Karma ihm einen nicht ganz freiwilligen Bowjob gibt. Gakushu sieht zu Karma hinab,dieser Anblick-mehr wollte er nie. Karma bleibt wütend,schließt jedoch nach kurzer Zeit dabei die Augen. Eine Hand an Karmas Kopf,die anderen zurück zu Karmas kleinem Kumpel. ,,Nick,wenn ich dich hier erlösen soll´´

*Karmas PoV*
Dieser kleine,dreckige Bastard. Der wirds..mh..bereuen,fuck man,so schlecht ist das ..Gefühl jetzt auch nicht...  Ich öffne meine Augen und schaue zu ihm hoch,scheiße man,das kann doch nicht sein! Aber..ich will kommen..  ich,ich nicke,und dann legt Gakushu erst richtig los,und verdammt,er ist echt gut mit der Hand. Warte,der will mich doch nicht-? Der kann vergessen das er mich ficken könnte!
Wie in Zeitlupe schiebt er seine Finger in meinen Mund,um danach-shit.. ,,Komm ja nicht auf DIE Idee! Vergiss es,du fässt meinen Arsch.nicht.an!´´ ,,Und wenn doch? Dir würde es doch gefallen,das weißt du auch.´´ ,,Das wünschst du dir!`` ,,Wahrheit? Ich fick dich auch gegen deinen Willen,gefesselt und ohne Waffe,du bist wehrlos,mein Hübscher.´´ lacht er mich aus und schiebt 2 Finger in mich hinein,ich unterdrücke ein Stöhnen,nein,mir gefällt das nicht,komm schon Körper,reds dir ein! Es gefällt dir nicht!

*Gakushus PoV*
Ich lass ihn zappeln,er soll dagegen sagen was er will,seine Stimme und die Gesichter die er bei meinen Berührungen macht verraten ihn. Mehr als deutlich.-.Find ich gut. Ich lasse die Peitsche zu seier Wange gleiten und lasse sie dort ruhen. ,,Stehst du auf Schmerz oder soll ich dich lieb anpacken?´´ grinse ich unglaublich breit. ,,Tch,leck mich!`´ ,,? Bitte,kannst du haben!`` Ich bin ein Mann der Tat,was er sagt,tue ich doch natüüüüüürlich. Ich drehe ihn um. ,,Ey!´´ und tue das,was er verlangt,schiebe ihm meine Zunge rein. ,,Mh,fuck,lass deine Pfoten von..mh..meinen Arsch!" ,,Meine,wie du sie nennst,Pfoten sind gerade garnicht dran" lache ich ihn ein Wenig aus und mache weiter. Ich spüre wie seine versuchte Gegenwehr immer mehr sinkt und er,egal wie viel er protestiert,es genießt. ,,Meinst du nicht,eheh,das es so langsam an der Zeit ist mit Lügen aufzuhören,Süßer?" ,,Lügen?'' ,,Wärest du so Steinhart,wenn es dir nicht gefallen würde?" ,,Das ist 'ne verfickte Reaktion,so sind Jungskörper!!" ,,Ach,wärst du auch so hart wenn ich dir einen Lesben Porno vorlegen würde? Nein. Und willst du wissen wieso?" ,,Pah!" ,,Weil du 'ne schwule Schlampe bist,die hungrig nach Schwänzen ist,siehs ein! Du bist schwul,dir gefällt's! Sei ehrlich,sonst bin ich echt nicht mehr so lieb zu dir,mein heißes Sexobjekt" ,,'Nen Scheiß gesteh ich!" ,,Bitte" wenn er mir halt keine andere Wahl lässt. Ich reibe seine harte Stange. Doch bevor er kommt nehme ich meine Hand von ihm weg. ,,Ey!" ,,Soll ich weitermachen? Mussts nur sagen" ,,Beginne nichts was du nicht beenden kannst,du kleiner Bastard!" ,,Also nein?" ,,Grr,ach FICK DICH" flüstert er leise im Anschluss: ,,Mach weiter.." Okay,kann er haben,endlich! Ich knie mich hinter ihn,nehme seinen Schwanz in meine Hand und schiebe mich in ihn. Dabei schreit er auf. Doch ich will noch vielmehr hören. ,,Komm Hübscher,schrei meinen Namen,dann gibt's eine Belohnung" ,,Fick dich einfach selbst" flüstert er ihm Stöhnen.
Der Herzschlag bebt,abgestützte Hände zittern,unsere Stimmen verschwimmen mit heißem Stöhnen. Ich weiß genau,er wird es bald sagen,und ich kann es kaum erwarten!
Ja,zugegeben bin ich fast an meinem Limit,ihn so zu sehen ist einfach Bombe.

*Karmas PoV*
Leider muss man sagen,scheiße ist der Boy echt nicht. Verdammt! Das ist echt geil...mhhh,ich komme gleich. ,,Sag meinen Namen" lacht er,ich verweiger. Er nimmt seine Hand von mir und macht Pause. Ich beiße meine Lippen blutig. Ich kneife die Augen zu und schreie: ,,GAKUSHU,mmhhh,Fick mich,goddamned!" ,,ENDLICH!" entgegnet er,und macht weiter,wenige Stöße später komme ich auf den Lacken,er in meinem Magen. Dieser Anblick muss so peinlich sein,er nahm mich doggy,Alles vollgespritzt,blutig von meinen Lippen. Er dreht mich um und schiebt seine Zunge zu meiner in meinen Mund. Irgendein Tabu kennt er nicht. Ich werde ihn umbringen! Steche ihm langsam meine Nägel in die Schulter,mit einem Haken in den Rücken. Ohja,das werde ich tun! ,,So scheiße,oder lieber Runde 2?" kichert er,küsst mich. ,,Ich bringe dich um" entgegne ich mit schelmischen Grinsen. ,,Ich weiß Bescheid"  
Auf zu Runde 2.






Merry Christmas, Fortsetzung in wenigen Stunden!!
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast