Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

*ein Herz und eine Seele*

GeschichteFreundschaft, Liebesgeschichte / P18 / MaleSlash
Karma Akabane Nagisa Shiota
29.12.2017
17.08.2020
72
97.486
22
Alle Kapitel
120 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
28.01.2018 1.110
 
Die Beiden bedecken in der Küche den Tisch,die Arbeitsplatte,die Sitzbank,den Fernseher und den Kühlschrank und fangen dann zu streichen an. Nach 3/5 Stunden sind sie fertig und räumen wieder alles weg. ,,Ich geh Baden,hab mich schmutzig gemacht,kommst du mit?" fragt Nagisa mit unschuldiger Stimme und grinst Karma an. ,,Ich geh morgen Früh duschen,aber klar,immer doch. Geh schonmal vor,komm gleich nach." ,,Okaykay" Nagisa geht ins Bad. Lässt Wasser in die Wanne. Während er darauf wartet,das sich die Wanne füllt,legt er sich 2 Handtücher auf den Klodeckel,zieht sich aus,legt seine Kleidung zusammen,legt sie auf der warmen Heizung ab und öffnet sein Haar. Er fährt sich mit der Hand durch sein Haar. ,,Wenn ich es schneide,seh ich vllt eher wie ein Junge aus?" fragt er sich selbst und lässt die Hand sinken. Da spürt er eine warme Hand,die seine Haare zur Seite legen und weiche Lippen,die seinen Hals küssen. ,,Nicht schneiden,ich mag deine Haare"
,,Huh" Nagisa dreht sich zu Karma um. ,,Wirklich?" ,,Ja. Ich mag es nicht,wenn du so verändert aussieht." ,,Als ich Bandagen und Pflaster in meiner Fresse hatte mochtest du es doch auch.." ,,Ja,das stand dir und man konnte es wieder abmachen. Ich will dich nicht zwingen,aber bitte lass sie so" ,,Nagut" lächelt der Blauhaarige. Er geht von Karma weg und lässt sich in der Wanne nieder. ,,Haaahhhh" atmet er entspannt aus und legt sich hin. ,,Sicher,das du nicht mit rein willst?" ,,Jap. Willst du mich wohl bei dir haben?" grinst Karma und streicht Nagisa durch das,schon nasse Haar. ,,Dich immer" ,,Heh,ich bleib lieber trocken. Wollen wir dann später was Spielen?" ,,Jaa" ,,Haha,okay." gerade greift Nagisa nach dem Schampoo,da nimmt Karma es ihm aus der Hand. ,,Darf ich dir die Haare waschen?" ,,Jaa" ,,Drehen" wie ihm,liebevoll befohlen,dreht Nagisa sich mit dem Rücken zu Karma. Dieser nimmt sich einen Becher,füllt ihn mit Wasser,lässt es über Nagisas Haar fließen und macht sich Schampoo auf die Hand,um es dann seinem Süßen in die Haare zu massieren. Er wäscht ihm die Haare und lässt seinen Kleinen,als er fertig ist,zu sich drehen. ,,Danke,du machst das so schön" bedankt sich der Blauäugige und lächelt mit geschlossenen Augen. ,,Hehe,immer wieder gerne. Während du dich umziehst geh ich schonmal rüber und bau alles auf,okay?" ,,Okay" Karma verlässt seinen Kleinen,schließt die Tür und geht in sein Zimmer. ,,Wo sind sie?" fragt er sich selbst und sucht Karten und Kerzen zusammen. Er geht ins Wohnzimmer,legt die Karten auf den Tisch und stellt Kerzen auf den Schrank,auf die Ecken von dem Tisch und auf den Boden,alle auf kleinen Teller. Er zündet die Kerzen an und stellt sich auf. Er macht das große Licht aus und geht wieder zu Nagisa ins Bad,der sich gerade sein warmes Schlaf-Hemd anzieht. ,,Hand" überrascht blickt Nagisa zu Karma,ergreift dann aber doch die Hand seines Freundes und geht mit ihm,mit einem Handtuch auf seiner Schulter,mit.  ,,Uhhhh, wie schöön" schwärmt Nagisa vor sich hin als er das Zimmer betritt. ,,Wieso machst du sowas schönes immer für mich? Ich mach doch garnix" fragt er verwundert,aber auch lächelnd und lässt sich von Karma in dessen Arme ziehen. ,,Doch,du bist bei mir" ,,Aww" Nagisa stellt sich auf die Zehnspitzen und küsst Karma. ,,Na komm" sie gehen zum Sofa und setzen sich darauf. Karma legt die Karten aus und Nagisa nimmt sich seine in die Hand. Die Beiden spielen einige Runden und legen sich dann zusammen auf das Sofa. Sie kuscheln und reden. Sie schmieden auch gemeinsam einen Plan,wie sie Koro-Sensei beseitigen könnten. ,,Ich mag ihn ja eigentlich,aber ich will nicht,das er die Welt zerstört." ,,Ja,ich auch nicht" ,,Wollen wir es von Beiden Seiten mit Messer und Schusswaffen versuchen,Karma-kun?" ,,Machen wir" stimmt er zu und streicht Nagisa zärtlich über den Rücken. Dieser schnurrt dabei auf und legt sein Gesicht an Karmas Halsbeuge an. ,,Was hältst du davon,am Mittwoch in ein Restaurante zu gehen?" ,,Als ob die uns rein lassen. Wir sind Minderjährige." ,,Und wenn Karasuma-Sensei und Bitch-Sensei mitkommen? Dann dürften wir mit rein." ,,Jaa. Sehr gerne." antwortet Nagisa und legt seine Hände auf Karmas eine Brustseite,wo er nicht draufliegt. ,,Hoffentlich klappt's."

Das Wochendende verbringen sie ruhig,gehen raus,Mal ins Kino,Fernseh-Abend,Spiele-Abend. Sie nehmen noch wenige Fotos auf und drucken sie gleich für ihre Fotowand aus. Am Sonntag haben die Beiden noch das Bad gestrichen.

Am Montag Nachmittag gehen die Beiden zu Irina. ,, Bitch-Sensei,könnten sie kurz mit ins Klassenzimmer kommen?" fragt Nagisa sie mit Welpenblick. Die beiden haben gewartet,bis die Schule zuende ist. ,,Na gut." Sie folgt den Beiden aus dem Lehrer-Zimmer zum Klassenzimmer. Die 3 stellen sich zu Karasuma,der fragenden Blickes von seinem Schreibtisch aufblickt. ,,Ehm,ist was?" ,,Wüsste ich auch gerne." sagt Irina und stellt sich neben Karasuma. Nagisa sieht Karma an und sieht dann wieder vor. ,,Wir wollten sie Beide fragen,ob sie uns am Mittwoch zu einem Restaurante begleiten könnten.."  fragt dann Karma und sieht seine Lehrer an. ,,Ich sag zu,aber wieso?" ,,Wir sind minderjährig,allein würden wir nicht rein kommen" beantwortet Nagisa Irinas Frage. ,,Au jaa,Karasuma,ein doppel-Date." ,,Ich weiß ja nicht. Für euch 2 würd ich's tun,aber ich habe keine Lust auf dich" sagt Karasuma kalt und sieht Irina an. ,, Hey,sei nicht so gemein zu mir. Außerdem,würde es doch erbärmlich aussehen,wenn wir alleine kommen würden und die Kids zusammen. Biiittteee" fleht die hübsche Frau den heißen (Jaa,ganz genau <3) Lehrer an und verschränkt bittend ihre Finger ineinander. ,,Na schön. Wo ist der Treffpunkt und wieviel Uhr?" ,,Ich hol euch um 17:45 ab,Jungs." meint Irina gelassen und zwinkert. Alle 3 Jungs und Männer stimmen zu und die 2 Ältesten Typen sagen ihr ihre Wohnanschrift. ,,Okay,und du Nagisa?" ,,Wohnt bei mir"
,,Owwwww,wie süß" ,,Jaja,wir danken ihnen. lass Uns gehen, Nagi und ihnen noch nen schönen, Abend" bedankt Karma sich,nimmt Nagisas Hand und verschwindet mit ihm.



Wer freut sich schon auf das doppel-Date? ;) Wird auch schon geschrieben. Wenn gewünscht,die beiden #? ;3

Schönen Abend euch,meine Lieben ^^
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast