Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Aces in Exile: Die MMFF

Kurzbeschreibung
MitmachgeschichteAbenteuer, Freundschaft / P16 / Gen
Anzu Kadotani Miho Nishizumi OC (Own Character)
10.12.2017
22.02.2019
14
14.588
5
Alle Kapitel
7 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
10.12.2017 832
 
Schulschiff der Richthofen Jungenoberschule,Nachmittags

Für uns war Heute der Abend der Abende. Fast so wichtig wie der Super-Bowl. Die Senshado-Meisterschaft. Es war der Kampf der Kämpfe. Die Newcomer der Oarai kämpften gegen die unbesiegbaren. Die Schwarzwaldgipfelmädchenschule. Mit ihren schweren Tigern und mittleren Panthern war sie echt ein furchteinflößender Gegner. Aber die Oarai schaffte es. Miho Nishizumi persönlich konnte ihre Schwester Maho bezwingen. Panzer waren eine feine Sache. Aber nichts für uns Männer. Wir stürmten lieber den Himmel in Kampfflugzeugen. Die Regeln ähnelten dem Senshado. Aber es war gefährlicher. Mal zündete der Schleudersitz oder der Fallschirm nicht,mal gab es einen Unfall beim Landen. Tote gabs öfters. Ich hatte meinen ältesten Bruder verloren. Er wollte mit seiner Bf109 wieder auf dem Flugzeugträger landen und es endete in einem gigantischen Feuerball. Ich wollte es vergessen. Aber nun denke ich wieder daran. Es gab nur noch mich und meinen Zwillingsbruder. Doch er ging auf die Schule meines Vaters,die ich aber Aufgrund des Unfalls meines Bruders und eines Konfliktes mit meinem Vater verließ. Mein Name war Thomas Beck. Kommandant der kleinen Jagdstaffel unserer verarmten Schule. Ich war gut 1,80 m groß,hatte längere dunkelblonde Haare und blaue Augen. Ich war schlank genug um in ein Cockpit zu passen und sonst sehr sportlich. Gerade schaute ich mit meinen Freunden das Ende der Meisterschaft. Die Oarai gewann überraschend gegen die Schwarzwald. Als die Sendung beendet war klopfte es an der Tür. Es war unser Direktor. Schnell schickte ich meine Freunde weg.”Thomas….ich muss mit dir reden” fing er an und setzte sich.”Was denn Mr.Schmitt?” fragte ich skeptisch.”Naja….wir sind Pleite….und es gibt eine Regeländerung” erwiderte er.”Die Stile der Männer und der Frauen werden gekreuzt und unsere Flugzeuge wurden größtenteils von der Oarai-Mädchenschule gekauft” erwiderte er. Seufzend erhob ich mich.”Packt eure Taschen,ihr werdet morgen erwartet” sagte er nur und verschwand. Seufzend packte ich meinen Koffer. Per Whatsapp informierte ich die Anderen und verschwand dann Richtung Hangar.

Als ich über den Campus lief kam ich an dem Zentrum unserer Schule dabei. Eine Nachbildung des legendären roten Dreidecker Fokker Jagdflugzeug des roten Barons. Manfred von Richthofen. Namensgeber unserer Schule. Legendärster Jagdflieger im ersten Weltkrieg. Schrecken der Franzosen und Briten über der Westfront. Er war mir immer ein Vorbild. Genau wie er wurde ich gefürchtet,aber auch überschattet. Mein Zwillingsbruder Frank war wie Erich Hartmann. Der beste Jagdflieger im zweiten Weltkrieg. Über 300 Flugzeuge schoss er mit seiner Bf109 ab. Er bekam den Beinamen “der schwarze Tod”. Mein Bruder wurde der schwarze Teufel genannt. Er flog eine Messerschmitt Bf109 K-4. Damit schoss er wirklich alles vom Himmel. Schnell lief ich die Treppe runter aufs Flugdeck unseres Schulschiffes. Dort unten standen alle Flugzeuge bereit die an die Oarai verkauft wurden. Unsere Flugzeuge waren ein Sammelsurium von Propellermaschinen des zweiten Weltkriegs. Ich kam zu meinem Jäger. Eine Messerschmitt Bf109 F-4. Bewaffnet mit zwei 7,92 mm MG17 und einer MG 151/20 Maschinenkanone. Die Schnauze war Gelb angemalt. Der Rest war in der Standartfarbe der deutschen Luftwaffe. Auf beiden Seiten war ein Balkenkreuz abgebildet. Das Gepäck wurde in einen B-25J Bomber geladen. Ich bestieg meinen Jäger. Klinkte mich ich den Funk ein. Wir wurden aufs Flugdeck gehoben. Die Flugzeuge hoben nacheinander ab.”Gut,alle Piloten bitte melden” bat ich.


Soo,Willkommen zum Reboot von Aces in Exile,der ersten deutschen GuP FF auf dieser Website. Nur dieses mal setze ich sie wie geplant als MMFF um. Damals habe ich mich dagegen entschieden,da es ja noch keine GuP Community gab. Aber nun bin ich zuversichtlich.

Vergebene Flugzeuge

Jäger:

Messerschmitt Bf109
Focke Wulf Fw 190
Spitfire Mk.I
Do 217 J1
Curtiss P-40
Jakolew Ýak-3


Schlachtflieger/Sturzkampfbomber:

Ju 87

Bomber:

Avro Lancaster
Boeing B-17C


Vergebene Pairs:

Anzu
Hana
Saori
Miho
Yuzu
Momo
Ayumi


Alles mit * ist freiwillig

Steckbrief

Name:
Vorname:
Alter(16-19):
Klasse:
Herkunft:

Aussehen:

Größe:
Statur:
Haarfarbe:
Frisur:
Augenfarbe:
Gesicht:
*Sonstiges(Narbe,Piercings,Tattos):

Kleidung:

Alltagskleidung für….

...Frühling:

...Sommer:

...Herbst:

...Winter:

Pilotenkleidung:
Ausgehkleidung:
Schwimmsachen:
Schlafsachen:
Sportsachen:
*Accessoires:


Charakter:

Beschreibung(mindestens 100 Wörter oder 10 Stichpunkte):
Stärken(mind 3):
Schwächen(mind 3):
Vorlieben:
Abneigungen:
Ängste(jeder hat vor was Angst):
*Macken/Ticks:


Vergangenheit:

Eure Backstory(mind. 50 Wörter):
Seit wann fliegt ihr?:
Familie(Name,Alter,Verhältnis):
Warum kommt ihr mit an die Oarai?:


Eure Meinung/Verhalten zu…

….legalen Drogen:

...dem anderen Geschlecht:

...dem Fliegen:

...der Verschiffung an die Oarai:

...der Schule:

...zu Freuden:

...zu Feinden/Rivalen:



Euer Flugzeug:

Was ist es für ein Modell(muss vor dem September 1945 gebaut worden sein,keine Strahlflugzeuge):
*Wird es noch Aufgerüstet?(wenn es noch verbesserte Versionen gibt,wie bei den Panzern):
*Extras(Bombenträger,Luft-Boden Raketen,Rüstsätze):
Wie ist es lackiert?:
*Abzeichen(gerne auch von wirklich existierenden Einheiten aus dem WW2):
*Abschussmarkierungen:
*Nose-Art/Pin Up:
*Besatzungsmitglieder(falls Bordschützen usw. vorhanden sind,kurz beschreiben):


*Pair:
Wer?(jedes Mädchen was an die Oarai geht):
Warum sie?:
Wie kommt ihr zusammen?:
Wann kommt ihr zusammen?:
Bleibt ihr zusammen?:
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast