Warum du?? (Arbeitstitel)

GeschichteFreundschaft, Tragödie / P12
G. Callen Kensi Blye Sam Hanna
05.12.2017
12.09.2018
5
8631
3
Alle Kapitel
13 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Ich hab mich an einer neuen Story versucht. Bitte hinterlasst mir doch einen Review mit eurer Meinung.

Mir gehört die Charaktere nicht. Nur die Handlung selber . :))
______________________________________
Nur so ein Gefühl

Die Fahrt über war Kensi sehr ruhig gewesen. Deeks saß neben ihr und redete ununterbrochen über seinen Hund Monty. Nachdem er ihr eine Frage gestellt hatte und sie nicht antwortet starrte er sie an. Sie schien nervös und ihre Hände klammerten sich so fest im das Lenkrad, dass ihre Knöchel weiß hervortraten. ,,Hey Kensellina, was ist denn los bei dir? Alles okay?" Kensi schaute kurz zu ihm rüber, konzentrierte sich dann aber wieder auf die Straße. ,,Ähm ja, ja alles okay. Es ist nur so... Ich habe irgendwie ein schlechtes Gefühl bei diesem Einsatz." Deeks nickte. ,,Kein Wunder das du so ruhig bist, aber eigentlich ist das nur eine Zeugen Befragung. Außerdem sind doch Callen und Sam da. Wir passen auf uns auf. Okay?" Er legte ihr sanft die Hand aufs Knie. Ein Lächeln schlich sich auf ihr Gesicht. ,,Danke Deeks. Ich liebe dich vergiss das nicht." Deeks grinste. ,,So gefällt es mir schon viel besser. Ich liebe dich auch."

Kensi stellte das Auto in die Parklücke, dann beugte sie sich vorsichtig rüber. Deeks kam ihr entgegen und küsste sie. Das plötzliche Klopfen an der Fensterscheibe ließ sie außernander fahren. Callen stand grinsend in der nun offenen Tür. ,,Süß seid ihr beiden ja schon, aber wir müssen los." Lachend wandte er sich ab und ging los. Kensi drückte Deeks' hand. We flüsterte ihr zu ,, Alles Gut. Ich liebe dich."

Als sie sich neben Callen und Sam stellen konnten sie ein zur Hälfte eingestürztes Haus sehen. Sam begutachtete die Trümmer. Callen sah sich einmal um und kehrte zurück. ,,Eh, Deeks du kommst bitte mit mir mit. Lassen wir unsere Bomben und Brand Profis mal ihr Werk tun. Wir beide können uns schonmal umsehen in der Lagerhalle." Deeks joggte zu ihm. ,,Seit wann ist Kensi denn bitte ein Bomben Profi?" Callen schlug ihn gegen den Arm. ,,Lass das lieber nicht Kensi hören. Sie hat immerhin den Test bestanden." Er lachte kurz auf und ging dann auf die Lagerhalle zu. Deeks schaute ihn verwirrt hinterher. Seit wann ist Callen so oft am Scherzen und Lachen während einem Einsatz?

Als beide in die verkohlte Ruine eintraten wurde es düster. Deeks ging ein kalter Schauer über den Rücken als er an Kensis Angst denken musste. ,, Wieso müssen wir für eigentlich rein? Was suchen wir hier?" Callen bückte sich und hob mit seinem Handschuh ein großes Plastikteil hoch. ,,Manchmal leben in solchen Häuser Obdachlose. Vielleicht könnt einer zurück und wir können ihn befragen." Deeks hockte sich neben Callen. ,,Und was wenn unser Zeuge in der Explosion umgekommen ist? Oder der Täter noch gar nicht weg ist?" Callen drehte sich zu ihm. ,,Seit wann bist du so negativ?" Deeks zuckte mit den Schulter. ,,Keine Ahnung. Seit wann bist du so positiv?" Callen zuckte ebenfalls mit den Schultern und wandte sich zum gehen. Plötzlich drehte er sich um und schaute nach oben. Deeks starrte in die selbe Richtung. ,,Was ist denn?"

Ihre Aufmerksamkeit wurde von Kensi abgelenkt welche auf die beiden zukam. Hinter folgte auch Sam. ,,Na Jungs, etwas gefunden?" Callen hielt das Plastikteil von vorher hoch. ,,Nur das. Vielleicht gehört es zu einem Benzinkanister oder so." Sam nahm es ihm ab und nickte. ,,Ja das könnte sein. Wir sollten es gleich zur Forensik bringen." Kensi nickte. ,, Außerhalb der Lagerhalle muss eine Bombe gewesen sein. Sie wird noch untersucht aber sie Explosion ist vermutlich die Todesursache vom Marine Corps wegen dem wir hier sind." Deeks schüttelte den Kopf. ,,Was wollte er hier überhaupt?"

Callen zog seine Handy aus der Hosentasche um Eric und Nell anzurufen. ,,Hi Callen, was können wir für dich tun?" Deeks grinste. ,, Könnt ihr auf den Kameras in der Umgebung nach dem Marine Corps suchen?" Eric tippte hektisch auf der Tastatur rum. ,,Ich habs Leute. Er kam vor zwei Tagen dahin. Er hatte aber was in den Händen. Es sieht aus wie ein kleiner Tresor oder so." Man hörte wieder das klicken der Tastatur. Nell meldete sich zu Wort. ,,Jap. Es ist ein Brand sicherer Safe." Callen überlegte. ,,Danke euch beiden. Wir suchen jetzt nach dem Safe und kommen dann zurück. Wir bleiben über die Ohrstecker in Kontakt.

Deeks sah sich um und kratzte sich am Kopf. ,,Toll. Und wo fangen wir an?" Kensi lächelte. ,,Am besten überall. Ich bringe das schnell zur Forensik. Sam, kannst du den anderen Polizisten bescheid sagen wonach sie suchen sollen? Ihr könnt hier schonmal angefangen." Sam lachte. ,,Ihr habt wohl die Drecksarbeit bekommen." Schnell liefen Kensi und Sam vor Callen weg.

Etwas ratlos scharrten sie minutenlang Dreck rum. Von weitem konnte man Sam und Kensi hören die wieder auf sie zukamen. Deeks stellte sich hin und fuhr sich mit den dreckigen Händen durchs Gesicht. Callen stellte sich ebenfalls zu Deeks und seufzte. ,,Wir haben nichts. Lassen wir das Aufräum-Team danach suchen." Die anderen nickten zustimmend. Langsam ließ Callen einen letzten Blick über den Raum schweifen. Plötzlich blieb er stehen. Eine Reflektion hatte seine Aufmerksamkeit erregt.

Noch bevor Kensi oder Sam in ihrer Nähe waren griff Callen nach seiner Waffe und schrie. ,,SCHARFSCHÜTZE! RUNTER!"
Review schreiben