Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Prisma x Liquefacere fines

von Tsubaki
GeschichteMystery, Freundschaft / P12 / Gen
01.12.2017
06.12.2018
95
91.211
6
Alle Kapitel
32 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
14.12.2017 621
 
Abschnitt 55 - g10


Jane und Lynn blickten interessiert auf das, was ihnen das Botogel nun anbot. Diesmal war es keines der ominösen Geschenke aus seinem Schweifbeutel. Das braune Buch, welches das Botogel auf seinen Flügeln präsentierte sah viel vertrauenerweckender aus. Aber ein kleiner Teil von Jane war sich nicht sicher, ob das nicht nur daran lag, dass sie nichts über das Buch wussten. Wenn sie nicht gewusst hätten, dass Botogel Geschenkpäckchen auch manchmal böse Überraschungen beinhalteten – sie hätten das rot verpackte Paket sicherlich angenommen und geöffnet. Natürlich hätte es ihnen auch Heilung bringen können – was Janes blauen Flecken sicherlich gefallen hätte – aber das Risiko war einfach zu groß gewesen.
Bei dem Buch war hingegen keinem von ihnen eine Gefahr bekannt, die es in sich bergen konnte. Und Lynn hatte es bereits entgegen genommen. Bisher war das Buch nicht in die Luft gegangen und das Botogel sah sehr versöhnt aus. Ob es ihnen jetzt noch einen Streich spielen würde? Jane rechnete eigentlich nicht damit, aber man konnte nie wissen. Dieses Pokemon schien ein sehr schwankendes Gemüt zu haben, so wie sie es bisher kennen gelernt hatten.
Lynn schien diese Bedenken jedoch eher nicht zu teilen, denn sie musterte das Buch mit großem Interesse.
„Gästebuch“, las sie die eingeritze Inschrift vor. Dann strich sie mit der flachen Hand über den Einband und murmelte: „Leder.“
Jane beäugte den Einband nun auch genauer. Sie konnte sich nicht erinnern, wann sie zu letzt ein Buch mit richtigem Ledereinband gesehen hatte. Soetwas fabrizierte man heute nicht mehr. Oder nur für Besonderheiten. Jane hätte daher eher mit einem alten Buch gerechnet. Stattdessen sah dieses Buch jedoch sehr unversehrt und damit verdächtig neu aus. Aber womöglich trügte der Schein.
Jane dachte schon, Lynn würde das Buch aufklappen, aber diese drehte es mit einem Mal um. Dann nahm sie die Hand vom Einband und eine weitere Inschrift kam zum Vorschein.
„Wunschbibel“, las sie wieder laut vor.
Diesmal sahen sich die beiden Mädchen ratlos an.
„Was ist damit wohl gemeint?“, fragte Jane und sah zu dem Pokemon hinüber. Das Botogel zeichnete mit dem linken Fuß unsichtbare Muster auf den Boden, während es intensiv damit beschäftigt war eine Plastikverpackung zu begutachten.
„Wo hat es die denn her?“, rief Jane entsetzt aus. Ihr war gar nicht aufgefallen, dass sie eine leere Schokoriegelverpackung verloren hatte. Doch das Pokemon schien es bemerkt zu haben und war nicht unzufrieden mit seinem Fund. Jane hoffte nur, dass es nicht auf die Idee kommen würde das Plastik zu essen. Bei einem Unratütox würde sich da weniger Sorgen machen, wenn es Müll schluckte, aber bei dem Magen eines Botogels konnte man nie wissen. Einem Hund oder einer Katze würde sie ja auch kein Plastik zu essen geben.
Zu Janes Überraschung steckte das Botogel die Verpackung allerdings kurzer Hand in seinen Schweif. So ein Beutel war schon zu was gut.
Auch Lynn hatte den Blick von dem Buchdeckel abgewandt und dem Botogel zu gesehen, nach Janes Ausruf. Jetzt schüttelte sie belustigt den Kopf.
„Was da wohl alles drin ist?“, fragte sie laut.
„Und was da wohl alles drin steht?“, richtete Jane die Aufmerksamkeit wieder gezielt und mit einem neckenden Tonfall auf das Buch, das ihnen Botogel zugesteckt hatte. „Jetzt schlag es schon auf!“, forderte sie Lynn auf.
„Gut, aber von welcher Seite aus?“, fragte diese und drehte es vorsichtig hin und her. Vielleicht hatte sie doch Sorgen, dass es eine Falle sein könnte. Immerhin lies sie sich ganz schön Zeit mit dem Aufschlagen des Buches. Das machte die Spannung allerdings nur immer größer.

Wähle:

Von der Seite mit der Aufschrift „Wunschbibel“ aufschlagen: Abschnitt k11

Von der Seite mit der Aufschrift „Gästebuch“ aufschlagen: Abschnitt z11

In Erfahrung bringen, was das Botogel so alles in seinem Beutel hat: Abschnitt bb
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast