RottenTown und Freddies Vergangenheit

von luis
GeschichteFamilie, Freundschaft / P12
Freddie Faulig
30.11.2017
25.08.2018
8
5185
2
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Es ist ein eigentlich ganz normaler Tag in LazyTown . Die Kinder spielen mit Sportacus auf dem Sportplatz und Senta und der Bürgermeister sitzen im Rathaus und unterhalten sich, Senta erzählt Meinhardt Erlebnisse aus ihrem letzten Urlaub , was ihn zwar nicht wirklich interessiert , er jedoch gespannt zu zuhören scheint.  Draußen sind die Kinder gerade dabei Meini davon zu überzeugen das es doch viel mehr Spaß macht wenn er den Fußball zum spielen mit abgibt, doch alles was sie zuhören bekommen ist : ,, Das ist MEINS''. Irgendwann jedoch schaffen sie es und alle spielen zusammen ein Fußballspiel nach dem andern.  TOR!!! TOOOOR!!!  Freddie Faulig presst sich das Kissen immer fester ans Ohr. ,, Ich halte das nicht mehr aus!'' schrie er und sprang aus seinem Sessel und machte sich auf den Weg zum Sportplatz. ,, Seht mal wer da kommt'' rief Ziggy aufgeregt. Alle drehten sich um. ,, warum tut ihr verfluchten Gören mir das eigentlich an ?'' rief Freddie als er mit schnellen Schritten auf die Kinder uns Sportacus zukam.  ,, Freddie ,hey '' rief Sportacus lächelnd und grüßte den Schurken. ,, Dein Hey will ich nicht'' gab der angesprochene patzig zurück. ,, wieso macht ihr sowas ? , ich weiß ja nicht ob ihr großes Gefallen daran findet mich mit eurem unerträglichem Lärm zu quälen'' . ,,Aber Freddie wir haben doch nur Fußball gespielt'' versuchte Stephanie dem Schurken zu erklären . ,, Freddie stimmt mit dir irgendwas nicht ? '' fragte Sportacus. ,, Deine Augen sind so Rot'' . Doch schon eine Sekunde darauf bricht Freddie zusammen. Sportacus kann ihn gerade noch so mit dem Armen auffangen. ,, schnell wir bauchen einen Arzt !'' rief er . Pixel rannte schon los ins Rathaus. ,, Schnell einen Arzt !'' schrie er zum Bürgermeister. ,, Ach Gottchen, Ach Gottchen was ist denn passiert?  ,, Freddie Faulig,, er ist umgekippt ''. Senta zückte schon ihr Handy. Kurz darauf traf der Krankenwagen ein. Ein Arzt stieg aus und untersuchte den immer noch ohnmächtigen. ,,Mh sieht ernst aus.'' Stephanie traten schon Tränen in die Augen. ,, Sieht aus als hätte er einen Herzinfarkt , ich müsste ihn mit ins Krankenhaus nehmen , aber das wird schwierig. Ich denke mal sie sind sich darüber bewusst das es sich bei ihrem Freddie nicht um einen normalen Menschen handelt''
Review schreiben