Von Anfang an Du

GeschichteRomanze, Freundschaft / P18 Slash
Adam Lambert OC (Own Character)
16.11.2017
13.12.2017
23
25715
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Tommys Sicht.

//Okay beruhig dich Tommy du hast doch nur ein Vorspielen es ist nicht einmal deine erste Band, aber hier geht es um eine Welttournee mit Adam Lambert okay beruhig dich komm Runter es ist nichts anderes, als sonst// dachte ich mir und fuhr weiter.

Ich war so nervös das mir fast meine geliebte Fender aus den Händen geglitten wäre, aber ich hielt mich zurück.
//Ich würde heute nur allein für Adam spielen wieso eigentlich nicht es war nicht schlimm nur wir zwei in einem Aufnahme Studio und das wars, komm Tommy das bekommst du hin… locker// dachte ich mir grinsend und lief nun in das Studio rein.

Lässig entspannt wie immer eben. Ich stand nun da zwischen einigen anderen und wurde dann aufgerufen. Ich stellte mich kurz vor und hatte erst jetzt bemerkt wie meine Stimme einige Oktaven Höher gerutscht war.

Ich räusperte mich grinsend schüttelte über mich selbst den Kopf und fing einfach an zu spielen. Ich gab einfach alles was ich geben konnte und noch mehr.

Nach dem der letzte Ton den Verstärker verlassen hatte sah ich dann zu Adam der mit einem offenen Mund vor ihm stand.

„Okay, wir haben zwar schon einen Gitarristen, aber wäre es möglich das du ans Bass gehst“ hörte ich die Stimme von ihm sagen.

„Ich kann es lernen“ sagte ich sofort und willigte damit ein. Den Vertrag unterschrieben lief ich grinsend raus.
Mein Baby geschultert lief ich einfach nur raus und sah auf die Uhr, zwei Stunden hatte es gedauert und ich hatte einen Vertrag in der Tasche.

„Scheiße“ fluchte ich nun und sah mich dabei um. Ich musste bass lernen, okay sicher nicht so schwer ich hatte ja einige Noten bekommen den Rest brachte ich mir ebenso bei wie damals auch das Gitarre spielen.

In den Musikladen meines Vertrauens kaufte ich mir eine Schwarz-Weiße Fender, Passte fand ich und das Bass sah echt gut aus.

Damit fuhr ich nach Hause setzte mich in meine Wohnung und fing an zu lernen, ich hatte genug Zeit dafür zumindest schienen mir zwei Wochen als genug.

Ich lernte hart jeden Tag und das sah man auch. Ich lernte bis zum Umfallen und Tatsache ich lernte wie immer schnell und so schwer war es nun auch nicht. Ich musste nur die Einsätze packen und das war leicht, wenn ich alles hören würde.

Es war sicher anders als die Gitarre, aber an sich waren die Griffe gleich weniger Seiten und ein dunkler Ton, alles an sich leicht, wenn man wusste wie man lernte.

Ich war zufrieden mit mir und ich genoss es sichtlich diesen Vertrag in den Händen zu halten.

Ich war Stolz und erzählte es natürlich meiner Schwester die gerade geheiratet hatte und meinen Eltern. Ich erzählte wenig über mich selbst, aber meine Familie wusste fast alles über mich.

In dem Moment wurde mir so einiges bewusst und ich schüttelte ungläubig den Kopf. „Ich habe es geschafft“ dachte ich mir sprach es laut aus und strich mir die Haare zurück. „Ich habe es wirklich geschafft“ sagte ich noch einmal und diesmal strahlte ich noch mehr.


Adams Sicht.

Ich saß nun hier seit Wochen Tag ein Tag aus und sah mir jegliche Bass Spieler an auch heute saß ich hier und wusste es würde keiner dabei sein.

Dann kam dieser Blonde hinein grinste dümmlich, aber süß vor sich hin.

//Scheiße sieht der gut aus// schoss es mir sofort in den Kopf und ich konnte nicht glauben das er nun vor mir stand. Okay er hatte eine Gitarre dabei nicht schlimm zumindest denke ich das jetzt mal.

Ich hörte ihn mir sofort an und war hin und weg, er spielte dieses Instrument mit Leidenschaft und Liebe dieses Lied von Metallica welches er rüber brachte um sich warm zu spielen und dann mein Lied, verdammt ich muss ihn haben.

Ich wartete ab als der letzte Ton den Verstärker verlassen hatte und grinste ihn dabei breit an. Scheiße ich brauchte diesen Tommy wirklich in meiner Band.

„Okay, wir haben zwar schon einen Gitarristen, aber wäre es möglich das du ans Bass gehst“ fragte ich sofort und sah ihn dabei lächelnd an.

Bitte sag ja ich brauche dich dachte ich immer wieder und riss grinsend die Augen auf, als ich seine Worte hörte.

„Ich kann es lernen“ sagte der Blonde und sofort reichte ich ihm den Vertrag und drückte ihn grinsend an mich.

„Danke“ sagte ich erleichtert und sah ihm nach. Ich schickte alle weg ich brauchte nun niemanden mehr und ja verdammt ich war Glücklich, ich hätte die Welt umarmen können.

Ich summte den ganzen Tag vor mich hin erzählte meinen Freunden davon und der Band natürlich auf, ich war aufgedreht.

Erst American Idol und nun schon meine erste Solo tour, ich drehe echt durch ich liebe mein Leben gerade.
Alles in die Wege geleitet gab ich jedem zwei Wochen Zeit sich vorzubereiten und sich fertig zu machen für die Aufnahme des Albums.

Nun war der Tag gekommen an dem wir alle im Studio waren. Ich hatte mich zurückgezogen um noch etwas für mich allein zu lernen ich tat das ab und an nur, damit ich wusste wo meine Stimme sein sollte.

Pünktlich um 11 Uhr stand ich nun dort mit der gesamten band und auch meinem Bassisten Tommy. Ich legte grinsend den Arm um Monte und Tommy und sah die anderen die ich schon etwas länger hatte an.

„Okay wir müssen bis zu den AMA’s ein Lied auswendig und perfekt können, ich weiß ich werde die Fehler machen, aber damit lebe ich dann. For Your Entertainment wird es sein, wir werden es heute lernen während ich dabei mit singe glaubt mir ich bin genauso unsicher wie ihr“ versuchte ich alle zu beruhigen und lief mit ihnen dann zusammen in den Probenraum wo alles aufgebaut war.

Ich atmete dabei tief durch und schmiss meinen Text auf den Boden vor mir und sah kurz drauf und nickte dann kurz.
„Ich folge euch“ erklärte ich und schloss für den Moment der Ruhe meine Augen und konzentrierte mich einfach nur auf mich meine Band und meinen Text.
-----
Ich hoffe ihr konntet folgen und hattet euren Spaß ich habe noch einige Überraschungen für euch parat, wenn euch etwas zu deinem Kap einfällt oder ihr wünsche habt was ich unbedingt ganz dringend mit reinehmen soll, dann sagt es einfach ich schaue wie ich es verpacken kann. Glitzer und Keske gibt es auf der dunklen Seite des Review Buttons habt Spaß ihr Süßen Kopf hoch und Love Ya ♥
Review schreiben