Suddenly It Was Love

GeschichteDrama, Romanze / P16 Slash
OC (Own Character) Selena Gomez
01.10.2017
08.06.2019
63
74617
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
„Ach komm Michelle. Du hast die Prüfung bestanden, das müssen wir feiern“ lachte Melii, als sie zu ihrer besten Freundin blickte.
„Wir Beide wissen, dass ich daran eigentlich keine Lust habe“ lachte Michelle, als sie noch etwas von dem Essen nahm, welches sie gerade gekocht hatte.
„Ach komm schon. Du hast die letzten sieben Jahre dafür gearbeitet, endlich als Assistenzärztin arbeiten zu dürfen Michelle. Und endlich hast du die verdammte Prüfung bestanden und du bist im Angels angenommen worden um deine Ausbildung weiter machen zu können“ Michelle wusste genau, dass die Jüngere keine Ruhe geben würde, bis sie zusagen würde.
„Ich habe eigentlich etwas besseres zu tun“
„Ach? Und was? Dir wieder ein oder zwei Filme mit Selena Gomez ansehen? Du kannst jeden Film mittlerweile mitsprechen Michelle. Außerdem würde dir etwas Spaß auch gut tun“ leise lachend schüttelte Michelle ihren Kopf, als sie sich zurück lehnte.
„Du hörst erst auf, bis ich zusage oder?“
„Mh, ja tue ich“ grinste Melii, was Michelle nun laut lachen ließ.
„Du bist verrückt“
„Und dennoch bist du seit acht Jahren mit mir befreundet“ grinste Melii nun breit.
Sie hatten sich damals kennengelernt, als Melii noch im zweiten Jahr der Highschool und Michelle in ihrem letzten Jahr auf dem College war.
Allerdings kannten sie sich auch nur, weil Meliis Eltern wollten, dass die Jüngere Nachhilfe bekam.
Und da Michelle sich was dazu verdienen wollte, hatte sie der Jüngeren natürlich Nachhilfe gegeben.
„Nun ja, das erste halbe Jahr hast du mich gehasst Melii“ lachte Michelle, als sie anfing den Tisch abzuräumen.
„Dann hättest du mich nicht  zwingen sollen Mathe zu lernen“ murrte Melii nun, als sie zu Michelle blickte.
„Hey, wenn ich das nicht gemacht hätte, hättest du garantiert keinen so guten Abschluss bekommen. Denn Sport ist nicht alles im Leben Melii“ Melii verdrehte ihre Augen, ehe sie der Älteren dann jedoch half, den Rest vom Tisch abzuräumen.
„Also kommst du jetzt mit in den Club?“
„Mir bleibt ja nichts anderes übrig“ Melii grinste zufrieden und verschwand auch schon in ihrem Zimmer um sich fertig zu machen.
Leicht schüttelte die Brünette ihren Kopf, ehe auch sie nach oben ging um sich fertig zu machen.
Auch wenn sie wusste, dass sie noch gut drei Stunden Zeit hatte, bis Melii überhaupt fertig war.
Während Michelle noch in ihrem Studium war, hatten die Beiden beschlossen zusammen zu wohnen.
Die Ältere hatte das Haus ihrer verstorbenen Mutter vererbt bekommen und da war es klar, dass die Beiden dort zusammen einziehen würden.
Platz hatten sie ja genug.
Jede hatte sogar ihr eigenes Bad und natürlich ihr eigenes Zimmer.
Außerdem hatte Michelle nicht sonderlich viele Regeln aufgestellt.
Somit konnte jede von ihnen machen, was sie wollte.
Und die letzten vier Jahre hatte es auch sehr gut funktioniert.
Daher gab es bis jetzt auch für keine der Beiden einen Anlass, es jetzt auch ändern zu müssen.

Nach gut drei Stunden, wie Michelle es erwartet hatte, war Melii auch endlich fertig.
Die letzte Stunde hatte Michelle unten im Wohnzimmer gesessen und 'Es' gesehen.
Sie wusste, dass sie ihn besser ohne Melii schauen konnte.
Denn diese würde danach vermutlich die nächsten Tage nicht das Haus verlassen.
„Mach das aus“ hörte Michelle auch schon die Stimme ihrer besten Freundin, was sie leise lachen ließ.
Sie machte den Film wieder aus und stand auch keine Sekunde später von der Couch auf.
Während Michelle sich für eine schwarze Röhrenjeans, ein weißes Top, schwarze Sneakers und ein dunkel kariertes Hemd entschieden hatte, trug Melii eine kurze dunkelblaue Hot Pants, ein enges weißes Top, eine schwarze Lederjacke und ihre Lieblings Heels.
„Auch mal fertig?“
Hey, nur weil du in zwei Sekunden weißt, was du tragen sollst, heißt es nicht, dass es bei mir auch so ist“ murrte Melii, was Michelle wieder lachen ließ.
Zusammen verließen sie dann das Haus und stiegen in den Wagen von Michelle um damit zum Club zu fahren.
Das dieser Abend, das Leben der beiden Freundinnen ändern würde, ahnte da ja noch keine von ihnen.
Review schreiben