Alte bekanntschaft

GeschichteAbenteuer, Romanze / P18
Chloe Frazer Nathan Drake Victor Sullivan
26.09.2017
26.09.2017
1
469
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
26.09.2017 469
 
Nathan lief durch die Straße auf der Suche nach dem Kontaktmann der ihm das Artefakt übergeben sollte, doch er war nirgends zu sehen "hey sully der Typ ist nicht aufgetaucht was machen wir jetzt?", "mmh keine Ahnung nate bist du dir sicher das er nicht aufgetaucht ist auf mich hat er einen seriösen Eindruck gemacht", "ja auf mich auch aber wo ist er dann", "Hast du mal in der kleinen Bar dort um die Ecke nachgesehen, vielleicht wartet er dort?", "Nein aber gute Idee ich geh mal die Bar checken ich geb dir dann bescheid wenn ich ihn finde" sagte Nate und lief das Stück nach vorne an die Bar "Meine Güte das kann ein Laden sein" sagte nate beim betrachten der Kneipe. Als er die eingangstür öffnete kam ihm ein Gestank von Zigarren, Zigaretten und verschiedener Shisha Geschmacksrichtungen entgegen, "Hier riecht es wie bei dir zuhause sully" sagte nate lachend.
Alles war vernebelt das man kaum die Hand vor Augen sehen konnte er versuchte trotz des Rauches etwas zu erkennen er lief zu einem Sofa auf dem man eine besseren Überblick hatte über den Laden er lief ein Stück und stürzte auf das Sofa und zu seinem Pech auf jemanden drauf, "oh man verdammt, entschuldigen sie bitte!", sagte er schnell er konnte jedoch das Gesicht der Person erkennen, die Person Strich mit ihrer Hand über seinen Kopf was ihn erst etwas verunsicherte "Ach nate tollpatschig wie eh und je" "chloe?!", sagte er schnell und rafft sich hoch "Hey Was machst du denn hier?" fragte er außer Atem, "ich warte auf einen Mann der mir ein Artefakt übergeben sollte jedoch nirgends zu finden ist und du?", "Das gleiche, heißt der Typ zufällig Hassan?", "ja so heißt wollte er dir etwa auch das Artefakt verkaufen und sich draußen mit dir treffen?", "ja verdammt ich glaub der hat uns reingelegt", "ja das denke ich auch, also sollten wir ihm einen Besuch abstatten und uns das Artefakt holen" sagte sie mit einem Lächeln was nathan jedes Mal den Kopf verdrehte, "ja ja... Klar aber woher sollen wir wissen wo er sich aufhält?", "tja du weißt ich kann sehr charmant und überzeugend sein so hab ich seine Adresse herausbekommen ohne das er es mitbekommen hst", sagte sie grinsend, "oh ja das weiß ich allerdings wie gut du das sein kannst also gut dann lass uns ihm einen besuch abstatten der wird sich freuen uns zu sehen", "oh das wird er bestimmt da kannst du gift drauf nehmen, ich kann mir schon zu gut sein Gesicht vorstellen wenn wir vor seiner Tür stehen",