Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Was wäre wenn?

GeschichteLiebesgeschichte / P6
Dante Vale Zhalia Moon
01.08.2017
01.08.2017
1
480
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
01.08.2017 480
 
Hi. Eine kleine OS zu Zhalia und Dante. Wahrscheinlich kommt eine Fortsetzung.


Dante saß auf der Couch und sah aus dem Fenster. Es regnete und das passte zu seiner Stimmung. Er war nicht oft bedrückt oder traurig doch im Moment konnte er nicht anders. Immerzu musste er an Zhalia denken. Sie war nun schon eine ganze Weile aus dem Team. Es war nun auch schon ein paar Wochen her seit er sie bei den Amazonen getroffen hatte.

Das Klingeln der Tür riss ihn aus den Gedanken. Ohne etwas zu ahnen macht er die Tür auf und sah die Frau seiner Träume.

„Zhalia?“
„Dante.“ Dante ging ein schritt zu Seite damit Zhalia eintreten konnte. Als Zhalia im Wohnzimmer stand legte Dante seinen gelben Regenmantel um.
„Willst du einen Tee?“„Ja gerne.“ Ein lächeln kam über Zhalias Lippen.
„Mach es dir gemütlich. Ich hole dir eine Tasse.“ Zhalia setzte sich auf die Couch. Sie schaute sich im Raum um. Alles sah so aus wie damals als sie das Team verlassen hatte nachdem sie alle betrogen hatte.

„Hier ist dein Tee.“ Dante gab ihr eine Tasse mit schwarz Tee.
„Dante es tut mir leid.“ Zhalia ging auf Dante zu. Er nahm sie in den Arm und genoss die Nähe die er so vermisst hatte. „Zhalia….Ist schon ok. Wir sind doch deine Freunde.“  Zhalia schaffte etwas Luft zwischen sich und Dante. Sie schauten sich an. Bei lächelten. Ihre Gesichter kamen wieder nähe. Zhalia spürte schon den Atem auf ihrer Nase. Beide wussten was jetzt kommen würde und beide wollten es.

Ihre Lippen berührten sich. Ein Blitz durchzog die beiden. Es fing vorsichtig an und wurde immer wilder. Beide sehnten sich nach dem Kuss schon so lange. Die Luftnot zwang sie den Kuss zu unterbrechen.
„Wow.“
„Dante wie geht es jetzt weiter?“ Dante führt Zhalia auf die Couch.
„Zhalia ich mag dich sehr. Wirklich sehr gern. Lass uns zusammen sein.“ Zhalia fing an zu lächeln. Den Kuss danach nahm Dante als ja. Sie kuschelten sich zusammen auf die Couch und genossen die ersten Minuten als Paar.

Eine Stunde später kam Lok völlig nass ins Wohnzimmer von Dante gestürmt. Lok sah die zwei auf der Couch kuscheln.„Leute ich will euch ja nicht stören doch Sophie hat das Tagebuch repariert.“
30 Minuten später saßen alle zusammen in Dantes Wohnzimmer.
„Bevor wir über das Tagebuch und die neue Mission reden wollen Zhalia und ich sagen das wir zusammen sind ab sofort. Wir versprechen es wird sich nichts ändern. Dennoch wollen wir es nicht verheimlichen.“
Lok und Sophie strahlten. Sie wussten schon etwas wie Zhalia und Dante für einander fühlten und waren froh, dass es endlich geklappt hatte.

Zhalia und Dante waren von der ersten Minute an glücklich. Auch wenn Dante sich viel Sorgen um Zhalia machten als sie in Virospirale war. Doch als der Verräter besiegt war konnten sie eine fast normale Beziehung führen.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast