Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Wilden Hühner und die wahre Liebe

GeschichteDrama / P16
Charlotte Slättberg /Sprotte Friedrich Baldwein / Fred
23.07.2017
26.07.2017
4
2.081
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
23.07.2017 476
 
Der Siebzehnjährige Junge wachte auf, streckte sich erstmal und Schnallte sich an.
Als sie gelandet waren stiegen sie aus dem Flugzeug aus.
Sprotte Saugte erstmal dir frische Luft ein und schaute Lächelnd zu FRED.
In America mit Fred ihren Ex ist das wahr? Das ist doch nur ein Traum, oder?
Die beiden gingen erstmal zu der Gepäck Ausgabe und warteten auf ihr Gepäck.
Fred sah Sprotte von der Seite an und dachte an früher wo noch alles normal war wo sie noch glücklich waren an die zeit vor der Klassenfahrt.
Er war so in den Gedanken versunken das er gar nicht bemerkte das Sprotte gerade versuchte ihr Koffer von dem Band zu hieven.
Als er es bemerkte sagte er schnell  >> Warte ich helfe dir << und Packte nach dem Koffer.
Sprotte sah Fred mit ihren vor Wut leuchtenden Augen an und sagte >> Denkst du etwa ich bin zu schwach für einen kleinen Koffer vom Band zu heben? <<
Fred setze sein Typisches Fred Lächeln auf und führte das Spiel  das sie früher auch immer miteinander spielten fort während er seine Tasche nun auch vom Band runter hob.
>> JA auch wen du jetzt kein Huhn mehr bist wirst du immer eins bleiben und Hühner haben doch so viel ich weiß nur Flügel also können sie keine Koffer heben <<
Sprotte schaute schnell weg, sie hatte früher dieses Fred grinsen immer so geliebt und liebt es immer noch daher musste sie ziemlich  schnell reagieren das sie es ja nicht sieht
>> sehr witzig komm wir haben ja jetzt alles <<, sie nahm ihren neuen Trolli Koffer den sie für den Urlaub extra neu von ihrer Mutter geschenkt bekommen hatte und setzte sich in Bewegung.
Plötzlich verging ihm sein Fred grinsen und er nahm seine Tasche und ging mit ihr weiter. >> Hey Sprotte ich wollte dir doch nur helfen, es hat so ausgesehen als der Koffer dir zu schwer wäre <<
Das war jetzt zu viel für Sprotte ja okay sie haben sich ausgesprochen und sind sich einig geworden das sie Freunde bleiben wollen, aber was war auf der Klassenfahrt hat er da geholfen beim Koffer tragen oder was anderem nein nichts hat lieber mit dieser komischen Sabrina rum gemacht. Nun kamen wieder dies Bilder in ihr hoch von Fred und dieser Sabrina. Haben sie eigentlich?  Nein das will ich gar nicht wissen. Fred bemerkte das sie nach dachte >> was denkst du Sprotte? << , Sprotte sah zu ihn und sagte giftig >> das geht dich nichts an und auf deine aussage von eben hättest du dir sparen können wie das mit meinem Koffer. Du hast mir ja auch nicht bei der Klassenfahrt geholfen beim Koffer tragen hast ja lieber mit dieser Sabrina rum gemacht <<
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast