Liebe stärker als Kung Fu

GeschichteRomanze, Freundschaft / P16
Crane Mantis Oogway Po Shifu Tigress
06.07.2017
06.07.2017
2
1708
2
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
Es war früher Morgen im Tal des Friedens. Nachdem Kay von Po für immer besigt wurde, herrschte endlich wieder Frieden in ganz China.

pünktlich um 7:00 uhr morgens erklang im Jade Palast Hoch über dem Tal der Tägliche Gongschlag, als zeichen für den Start des Neuen Tages. Die furiösen Fünf  und Sogar Po standen pünktlich an deren Tür zur Baracke.

" Guten Morgern Meister" riefen sie zu Meister Shifu.

" Guten morgen meine Schüler" sprach Shifu, als sogleich ihm Auffiel das Tigress fehlte, dies verwunderte ihm sehr, da Tigress eigentlich immer als erstes aufstand. Shifu und die anderen gingen zu Tigress Kabine und wollten schon die Tür öffnen, als sie ein leises Schluchzen und heulen vernahmen. Shifu errinerte sich" Tigress weint nie Ausser als sie als Kleines Mädchen im Bau gong Weisenheim gewohnt hatte." Was sollen wir machen Meister Shifu, fragte Crane?

" Tigress sollte  mit jemanden reden der sie verstehen kann und Mitgefühl zeigen kann. Po ich habe da an dich gedacht" sagte  Meister Shifu

" Ich soll mit Tigress reden " sagte Po ganz verlegen und rot im Gesicht.

" Ja, weil wir wissen wie wichtig du für Tigress bist, ausserdem redest du immer davon im Schlaf, wie sehr du sie Liebst" sagte Meister Shifu zu ihm.

Po wurde noch roter im Gesicht, aber schliesslich fand er wieder worte und stimmte Shifu zu.

" Ich möchte euch bitten die Baracke zu verlassen" sagte Po zu Shifu und den anderen.

Dies tatten sie auch und po klopfte leise und mit liebevoller stimme an Tigress Tür.

" Tigress "

Sie erwiederte " Po was willst du "

Po sagte zu ihr " Tigress ich möchte mit dir reden, ich weiss dass dich etwas bedrückt. Ich mach mir sorgen"

Tigress  erstarte für einen moment als sie diese Libevollen worte hörte  aber kamm kurz danach wieder zu sich. " Ok Komm rein und setz dich"

Po kamm rein und setzte sich zu ihr.

" Was bedrückt dich Tigress, ich kann sehen dass dir irgentwas bekümmert, so sehr dass du Weinst"

Tigress hatte ganz offensichtlich schwierigkeiten damit überhaupt zu sagen, doch sie  fand ein paar worte

" Po du weisst dass ich  eigentlich immer meine Emotionen unterdrücken kann, allerdings gibt es da ein Gefühl dass so stark ist, dass ich nur noch weinen kann) Tigress verstummte danach.

" Tigress ich glaube ich weiss welches gefühl dich überkommt " meinte Po.
" Ach und das wäre " fragte Tigress  mit weit offenen Augen und  sie hörte langsam auf zu weinen.

" Du bist verliebt Tigress. Eindeutig, Du kanntest dieses gefühl bisher nicht, aber Liebe ist so stark, selbst du kannst es nicht unterdrücken Tigress." Po ging näher zu Tigress und gab ihr eine lange umarmung.

Normalerweise würde Tigress Po jetzt an die Wand schleudern, aber sie tat es nicht, für Po war damit klar wie sehr Tigress mit ihren Gefühlen  zu kämpfen hatte.
Tigress sah geschockt zu Po  und konnte gar nicht glauben  was sie da hörte.
" Meinst du wirklich Po ! sie war ziemlich verwirrt darüber."

Po legte seine Linke hand um Tigress und lies sie an seinem Körper anlehnen. er legte seine Rechte Hand auf die Brust von Tigress, genau über ihrem Herz. " Tigress, Liebe ist ein Schönes Gefühl, du musst es nur zulassen.  " er tippte mit einem seiner finger auf ihr herz und sagte dann

" Kung fu ist ein wichtiger bestandteil >Für dich Tigress, doch dein Herz will dir zeigen dass es auch andere dinge gibt die du, deine seele und dein körper brauchen. Dein Herz sagt dir dass du einen Ausgleich in form der liebe braucht, und dein Herz hat die Richtige person gefunden und will dich nun davon wissen lassen. Tigress es ist ok diesem Gefühl nachzugehen bitte lasse es zu." Tigress war sehr geschockt über seine worte und es dauerte lange bis sie es begriffen hat.

" Po vielen dank für deine worte, du errinerst mich damit Stark an Meister Oogway. Po kannst du mir Helfen  Meine Gefühle wieder zu entdecken! " fragte Tigress.

Po hat ihr zugestimmt.

" so nun bekomme ich aber hunger, ich geh und koche uns  Essen, du hast doch bestimmt auch hunger Tigress"

" ja habe ich danke. " sagte sie mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht.

Po stand auf und verliss ihre kabine un stellte fest dass es bereits Mittag ist.
Er rannte in die Küch um noch rechtzeitig das Mittagessen für die anderen zu machen.

Zu seiner  verwunderung kam Meister Shifu in die küche und Fragte dem Panda was mit Tigress los ist.

" Meister, Tigress ist Verliebt, sie kämpft mit ihren gefühlen und sie wird noch einige zeit benötigen."

" Danke Po für die Info, dann wirds das beste sein Tigres zeit zu geben und sie bestmöglich zu unterstützen"

" Ja ich werd ihr persönlich dabei helfen bis sie es geschafft hat. " sagte der Panda zu Shifu.

Tigress stand im Flur und hat alles mitbekommen und fand es sehr süss von Po wie er ihr helfen will, Sie wurde dabei Sehr Rot im Gesicht und ihr wurde es sehr warm im innerren. sie dachte dann " Oh nein, es ist Po, bin ich wirklich in Po verliebt " fragte sie sich zu sich selbst.

Sie Nahm sich vor  nach dem Mittagessen mit Po zu reden. so ging sie nun in die küche Zu Po und Shifu.

Sie ging an ihren  Platz und wartete auf die anderen und auf dass Essen. Shifu fragte sie " Tigress geht es dir besser"

" Ja Meister ein bisschen besser dank Po" Sie lächelte zu Po.

Meister Shifu und Po sahen ihr Lächeln und wussten sofort, dass sie sich in Po verliebt hatte, den Sie hatte noch nie so gegrinst.

Meister Shifu dachte" Tigress ist Endlich verliebt und dazu ausgerechnet in den Drachenkrieger, dass ist doch toll!!"

In diesem Moment Kommen die Anderen zum Mittagessen und es war fast Totenstille beim Essen.

Tigress nahm sich vor nach dem  Essen Po  ein Geständnis zu machen denn sie hatte nun auf ihr Herz gehört und hatt dann gewusst dass Po der richtige ist.

So wie wird es weitergehen!! dass seht ihr im nächsten Kapitel. bitte sagt ihr eure meinung dazu, denn dies ist meine Erste Story.