Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

.^~°~^. Zino Quotes

von - Leela -
KurzgeschichteAllgemein / P12 / Gen
Alanta Boo Bramph Galger Gayvan Zino
14.06.2017
19.06.2021
6
3.297
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
14.06.2017 393
 
Nicht von der Hand zu weisen

Auf dem Marktplatz war Aufruhr ausgebrochen. Die gayanische Flagge, die extra für das Dalamitenfest gehißt worden war, hatte sich verheddert. Die ganze feiernde Gemeinde stand ratlos um den Mast herum, der ebenso hoch war wie der Turm, auf dem der Dalamit ruhte und das Land mit Energie versorgte.
      Zino sah gedankenvoll an dem Mast hoch. Der recht schmale Stab war nicht stabil genug, um daran hochzuklettern. Allerdings konnte er auch mit der Flugmaschine nicht nahe genug an die Flagge herankommen.
      Der Bürgermeister hatte mittlerweile seinerseits sein Augenmerk auf den gayanischen Nationalhelden gerichtet. „Zino, tu etwas, bitte!“
      „Kein Problem!“ Der Blonde überlegte gerade, daß dies der perfekte Testflug für die von Boo entwickelte Drohne sein würde, als sich eine wohlbekannte Stimme durch die Menge schnitt.
      „Aus dem Weg!“ Plötzlich wurde Zino von dem massigen Bramph zur Seite geschubst, der den Weg für Galger freimachte, bevor Gayas Nationalheld überhaupt Gelegenheit bekam, sich von der rauchigen Stimme Galgers zu erholen. Der kleine Schnurk grinste siegessicher. „Das ist eine Aufgabe für mich! Dafür brauchen wir den Superhelden nicht!“
      Zino war noch zu perplex, um reagieren zu können. Nun beobachteten die Gäste des Festes erstaunt, wie der blauhaarige Gegenspieler des Nationalhelden die Finger durchdrückte und begann, den Fahnenmast hochzuklettern. Der große, blonde Gayaner verfolgte die Aktion skeptisch. Er lehnte sich zu Boo herüber. „Das geht doch nicht gut!“
      „Tja, er will es ja nicht anders haben!“ entgegnete der Brünette. „Warten wir’s mal ab.“
      Gebannte Blicke folgten dem Schnurk Stück um Stück nach oben. Es kam, wie es kommen mußte – unter der Last von Galgers Gewicht bog sich die Stange gefährlich durch, noch bevor er die Flagge überhaupt erreicht hatte. Der kleine Schnurk rutschte herum und konnte sich knapp noch an der Stange festhalten. In dem Moment knackte es gefährlich. In Galgers Miene konnte man das Entsetzen ablesen, das ihn gerade überkam.
      Zino stemmte die Hände in die Hüften und sah triumphierend zu seinem Widersacher hinauf. „Tja, wer hoch steigt, muß auch »B« sagen!“
      Alanta wechselte mit Boo einen irritierten Blick. „Ging das Sprichwort nicht anders?“
      „Welches von beiden…?“ gab Boo hilflos zurück, und konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast