Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Das große Super Smash Bros. Turnier

von Chraze
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
11.06.2017
11.06.2018
13
24.423
2
Alle Kapitel
10 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
28.06.2017 1.153
 
(Wollte mal ein bischen Nostalgie reinbringen, daher ist hier das Finale des letzjährigen Turniers)

Rückblick auf das Turnier vom letzten Jahr:
,,Herzlich Willkommen zum großen Finale des größten und wichtigsten Turnier in Super Smash Bros. Wie immer Live aus Smash-City.“, begrüßte der Moderator die Zuschauer. Das Wolkenstadion (aus dem Subraum-Emissär von SSBB) war völlig ausverkauft, jeder wollte sich diesen Kampf ansehen. Der Moderator machte weiter:,, Und hier sind unsere Finalisten. Er ist der König der Koopas, nennt sich selbst den größten Bösewicht aller Zeiten und bringt stolze 200Kg auf die Waage. Hier ist BOWSER!!!“ Bowser kam daraufhin angesprungen und begrüßte seine Fans mit einem lauten Kampfschrei. Das Publikum war nicht mehr zu halten und Die Stimmung explodierte fast vor Aufregung.,, Und hier  ist der zweite Finalist: Er nennt sich selbst Ritter der Nacht, führt die heilige Klinge namens Galaxia und hält niemanden für würdig gegen ihn zu kämpfen. Hier ist META-KNIGHT!!!“ Meta-Knight kam angeflogen, doch zeigte er sich viel ruhiger als sein Konkurrent. Seine Fans wussten, dass er  kein wirklicher Angeber war. Meta-Knight lies lieber Taten sprechen.,, Doch bevor der Kampf beginnt, hier noch einmal die Statistiken der beiden Kämpfer. Kurz daruf wurden auf dem riesigen Bildschirm die Statistiken eingblendet. Unter anderem die Stärken und Schwächen, die Erfolge in diesem Turnier in der Karriere der beiden  und gegen wen sie dieses Jahr alles antreten mussten.Die  Statistiken verrieten, dass Bowser hier wahrscheinlich als Favorit galt. Schließlich war er auch der amtierende Champion, jedoch war das Publikum eher auf der Seite von Meta-Knight. Dann begann sich der Ansager zu melden:,, Kämpfer, auf eure Position. Meta-Knight und Bowser taten wie geheißen und begaben sich in die Ecken der Kampfarena. Und da ertönte der Countdown: ,,10,9,8,7,6,5,4,3,2,1 und LOOOOOOOOOOOOOOOOOS!!!!!“ Bowser stürmte sofort auf Meta-Knight zu doch dieser verschwand einfach mit seinem Dimensionscape, und verpasste Bowser dadurch den ersten Trefffer. Bowser schien davon jedoch nicht sehr beeindruckt und attackierte seinen Gegner weiter. Meta-Knight hatte sichtlich Mühe die Angriffe abzublocken oder ihnen auszuweichen. Das Publikum schien schon fest davon, dass Bowser diesen Kampf gewinnen würde, doch Meta-Knight hatte nicht vor einfach aufzugeben. Er wechselte von der Defensive in die Offensive und begann jetzt selbst Bowser zu attackieren.
Bowser schien völlig überrascht, denn Defensive war nicht gerade seine Stärke. Der maskierte Ritter griff den Koopa-König immer weiter an und schien langsam die Oberhand zu gewinnen, denn Boswser wirkte mit dieser neuen Kampfsituation völlig überfordert. Dann holte Meta-Knight zum Gnadenstoß aus. Er lud einen Smash-Angriff auf, während Bowsers Schild nach der vorherigen Attackenflut gbrochen war., Kurze Zeit später flog Bowser im hohen Bogen davon und ließ den maskierten Krieger zurück.,, Und der Gewinner ist............. META-KNIGHT!!!!!“ Obwohl deiser eigentlich als bescheiden galt ließ der sich noch die ganze Nacht von seinen Fans feiern. Und so besiegte Meta-Knight Bowser trotz Außenseiterrolle und wurde dadurch amtierender Champion des wichtigsten Smash Bros. Turnier des Jahres.
(Rückblende Ende)

Meisterhand war im Rathaus von Smash-City sichtlich mit der Organisierung des nächsten Turniers beschäftigt. Schließlich stand das wichtigste Turnier von allen vor der Tür. Meisterhand bildete zusammen mit der Crazyhand, seinem besten Freund, die Verwaltung und sozusagen auch die Regierung von Smash-City. Die beiden waren verantwortlich für die Planung von Turnieren, den Bau neuer Trainingsanlagen, Verteilung der Turnierpreisgelder und natürlich auch für die Aufnahmeprüfung in den Smash-Club. Die genauen Abläufe der Aufnahmeprüfung war streng bewachtes Geheimnis, dass nur die Meister-und die Crazyhand kannten. Jedoch scheint diese Prüfung bei jedem neuen Anwerber immer anders zu sein.,, Meisterhand, Kumpel. Was machst du gerade?“, kam die Crazyhand in das Büro seines Freundes, in der Hoffnung ihn vom Schreibtisch wegzubekommen und etwas Spaß zu haben.,, Crazyhand, ich kann nicht.“, begann die Meisterhand:,, Ich muss noch die Planung für das kommende Turnier abwickeln. Du weißt, dass dies das wichtigste Turnier des Jahres ist, und Tabuh (das ist sozusagen derr ganz große Boss) hat schon ein Auge auf uns geworfen. Wir dürfen uns nicht mehr so viele Fehler leisten, oder wir können uns einen neuen Job suchen!“ Wenn man die beiden ungleichen Gesellen vergleichen würde , kommt dies dabei heraus: Meisterhand ist die Ordnung in Person. In der Schule war er immer der Klassenbeste und hatte ausschließlich in jedem seiner Zeugnisse einen Schnitt von 1,0. Jedoch war er verdammt stark, was er einige Kämpfer gerne in dafür vorgesehene Kämpfe zeigt. Jedoch wendet Meisterhand nicht sehr gerne Gewalt an. In den Legenden von Smash Bros. Steht Meisterhand für die Erschaffung Die Crazyhand ist das exakte Gegenteil davon. Diese Hand ist sehr faul und überlässt gerne Meisterhand die Planung der Stadt. Jedoch kann niemand besser kämpfen als dieser verrückte Draufgänger, weswegen die Crazyhand von allen Kämpfern gefürchtet wird. Jeder der gegen eines der Gesetze verstößt, wird mit der Crazyhand in eine Kampfarena für eien Zweikampf eingesperrt. In den Legenden von Smash Bros. Steht die Crazyhand für die Zerstörung. Außerdem liebt dieser Zeitgenosse das Kämpfen über alles., Och komm schon wir könnten doch auch mal wieder kämpfen. So wie früher!“, versuchte es die Crazyhand weiter. Meisterhand sah nicht einmal auf und antwortete trocken: Kämpfen? Gegen dich? Vergiss es, du weißt eh wer gewinnt. Weißt du noch letztens, als....“ Mitten in dem Gespräch klingelte plötzlich das Telefon.,, Schönen guetn Tag. Smash-City Verwaltung, Meisterhand am Apparat. Wie kann ich ihnen helfen. Es war Tabuh, der Chef der beiden.,, Ah Herr Tabuh, welch angenehme Überraschung. Nein, alles bestens. Wie die Planung des Turniers verläuft? Perfekt! Die werbespots sind fertiggedreht und beriet ab heute zu laufen, jeder der Kämpfer ein exaktes Formular per Post geschick, wo alle wichtigen Infos aufgeführt sind und die neuen Ausrüstungen für die Charactere sind auch bestellt und werden ab Morgen in den Läden angeboten! Gut, wir sehen sie dann beim Turnier. Alles klar! Auf wiederhören! Meisterhand leget das Telefon wieder hin und widmete sich danach wieder seiner Arbeit.,, Wie wärs wenn du schon mal die Aufnahmeprüfungen für die kommende Saison ausstellst? Du weißt das wir das immer nach diesem Turnier erneuern müssen!, wandte sich die ordentliche an die zerstörerische Hand. Die Crazyhand stöhnte leicht genervt auf, nahm den Auftrag dann alledings an.
(Später auf dem Versammlungsplatz von Smash-City)

,,Sehr verehrte Kämpfer und Kämpferinnen!“, begann die Meisterhand überaus freundlich.:, Wie sie alle wissen, findet am Wochenende das wichtigste Turnier des Jahres statt. Wie immer werden die besten 32 aus der aktuellen Saison um den Titel des Champion antreten. Doch bevor ich weiterrede, begrüße ich hiemit feierlich eueren aktuellen Champion! Hier kommt META-KNIGHT!!!“ Die Kämpfer applaudierten freundlich, schließlich war ehrenhaftes Verhalten im Smash-Club Pflicht. Meta-Knight hielt seine Rede und dann wurde noch der ganze Verwaltungskram besprochen.,, Die Teilnehmer werden eine Einladung erhalten, in der alles wichtige steht was ihr wissen müsst. Und hiermit seid ihr entlassen!“.Mit diesen Worten verabschiedete die Meisterhand die Kämpfer, die danch größtenteils sofort den Weg nach Hause antraten.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast