Spiegelbilder

GeschichteFreundschaft, Schmerz/Trost / P18 Slash
David Rossi OC (Own Character)
28.05.2017
18.04.2020
62
214.855
7
Alle Kapitel
214 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
15.10.2017 1.501
 
Dies ist eine Oneshot-Sammlung. Eine Kapitelübersicht mit Einzelratings im Folgenden.

Spiegelbilder dient mir als Sammelstelle und Spielplatz für alles, was mir im Kopf über Alex Dancy und David Rossi herumschwebt. Dem einen oder anderen von euch werden beide wohl bekannt sein, und nachdem ich nunmehr vier Jahre über beide schreibe, dachte ich, es wird Zeit, dem ganzen einen übergeordneten Rahmen zu geben. Zudem reizt es mich, die bisherigen Texte über beide noch einmal inhaltlich kohärent zu überarbeiten und hier gesammelt zu wissen. (Der umtriebige Leser wird erkennen: hier weint jemand um die Möglichkeit der Geschichtensammlung von AO3…)

Mit anderen Worten: aller hier geposteten Texte behandeln dieselben Figuren/spielen in derselben großen Geschichte, sind aber alles voneinander unabhängige Oneshots. Zur Chronologie äußere ich mich, wo es dem Verständnis dient, es wird hier aber nicht in zeitlich chronologischer Reihenfolge gepostet.

Ich möchte mich ganz herzlich bei all jenen Lesern (und überwiegend treuen Seelen!) bedanken, die bei den entsprechenden alten Texten bereits ihr Feedback hinterlassen und mich damit unsagbar bei Laune gehalten haben. Es freut mich ungemein, dass Alex bei euch so gute Aufnahme und das ja doch eher spezielle Pairing Anklang gefunden hat. Ich hoffe, der eine oder andere hat vielleicht auch Lust, die beiden hier weiterzuverfolgen (alles nun an einem Ort! Der Favoriteneintrag bekommt plötzlich Sinn).

Anna-1987, Der Postbote, RigiPilatus, sententiosus030 – was täte ich ohne euer beständiges Feedback? Es ist mir ein inneres Gartenfest, dass ihr mir über die Jahre immer so treu geblieben seid. Das gibt mir fuzzy feelings, wirklich.

Befaria, Addison in love, grimmi, Claire4, AmeliaCallan, danke euch für die Kommentare auf den einen oder anderen bisherigen Oneshot zu Alex und Dave.

Und allen voran calendergirl. Liebe Susen, ohne dich hätte ich sicher längst die Lust verloren, hier fleißig weiterzuschreiben. Ich danke dir für deine immer zuverlässigen, lieben Kommentare, die Unterhaltungen übers Schreiben und deine Freundschaft.

Soviel zum Einstieg und als Prolog für diese Sammlung. Kommentare und Feedback sind jederzeit herzlich willkommen. Und weil ich einfach zu gerne darauf verweise: safe a fic, leave a comment.

Viel Spaß mit diesem bunten Sammelsurium!

Updates nach Muße und Gelegenheit.



Inhaltsverzeichnis

Kapitel 2. Prolog: P-6. Kurzeinführung. Poesie.

Kapitel 3. The First Chapter: P-12. Das erste Zusammentreffen von Alex Dancy und David Rossi, als Rossi gerade frühpensionierter Schriftsteller und auf Lesung in London ist. Manchmal hat das Schicksal seltsame Wege, um zwei Menschen zusammenzuführen.

Kapitel 4. 6. 8. 9. Teil von dir, Pt. 1-4: P-18. Wir erfahren mehr über Alex' Ex-Freund und die Beziehung der beiden. Thematik: Kriegstrauma, PTSS, häusliche Gewalt

Kapitel 5. Lessons Learned, Pt. 1: P-6. Ein kleines Interludium darüber, dass Dave Angst vor Unwettern hat.

Kapitel 7. Irgendwas, das bleibt: P-12. Der Job bei der BAU hinterlässt bisweilen nichts als Leere und Hilflosigkeit. Alex erfährt das mit voller Härte. Dave versucht zu helfen.

Kapitel 10. Etwas nur für mich: P-6. Dave hat eine geheime Leidenschaft, die er nur mit wenigen Menschen teilt.

Kapitel 11. You okay?: P-16. Dave und Alex führen privat eine mitunter recht wortkarge Beziehung. Daves Nachfrage "You okay?" hilft, das Eis zu brechen, wenn es gebrochen werden muss. Alex kämpft mit unangenehmen Erinnerungen, die sie nur schwer abschütteln kann.

Kapitel 12. Monsters in the Dark: P-12. Es gibt Nächte, in denen Albträume besonders hartnäckig sind. Davor ist auch Dave nicht gefeit.

Kapitel 13. Another Family, Pt. 1: P-16. Alex arbeitet neben der Arbeit ehrenamtlich in einem BACA geleiteten Jugendclub. Wir erfahren mehr über ihre Verbindung dorthin.

Kapitel 14. Von Einhörnern und nicht gemachten Erinnerungen: P-6. Eins führt zum anderen und dann können Einhörner fliegen.

Kapitel 15. Nur ein Traum: P-18, Horror, Triggergefahr. Dave wacht aus einem Albtraum auf und erlebt die Hölle auf Erden - oder ist doch alles ganz anders? Verzweiflung hat viele Gesichter.  

Kapitel 16. Sleepover: P-6, Fluff. An jedem ersten Donnerstag im Monat treffen Garcia und Alex sich zum Mädelsabend. Mit allem, was dazugehört.

Kapitel 17-20. Russischer Winter: P-16, Drama. Alex erfährt unvermittelt vom Tod eines langjährigen Freundes. Dave begleitet sie zur Beerdigung in ihre alte Heimat Russland.

Kapitel 21-22. Freefall - Recall - Oh god, it's beautiful, Pt. 1-2: P-12, AU. Unverbindlichkeit hat ihre Nachteile. Reden kann mitunter helfen, wenn man nicht hellsehen kann.

Kapitel 23. The Third Chapter: P-12. Das Kapitel schließt chronologisch inhaltlich an "The First Chapter" an. Zehn Jahre, nachdem Alex und Dave sich kennengelernt haben, kommen sie sich zum ersten Mal wieder näher.

Kapitel 24. Lessons Learned, Pt. 2: P-6. Embrace your grey.

Kapitel 25. Why don't you love me: P-12. Es heißt, Betrunkene und Kinder sprechen immer die Wahrheit. Menschmal ist die allerdings nicht ganz so einfach.  

Kapitel 26. Another Family, Pt. 3: P-6. Sprache war äußerst wirkmächtig - im negativen, aber auch im positiven Sinne. Dave und Alex erleben einen der positiven Momente.

Kapitel 27. In Transition: P-18. Es hatte einen Grund, weshalb sie nie bei Alex übernachteten.

Kapitel 28. Start again, Pt. 1: P-16. Eine schicksalhafte Begegnung im Jahr 1991, die Alex für ihr Leben prägen wird.

Kapitel 29. Forgetting the Past: P-6. Vergessen war gleichermaßen Fluch und Segen. Welches von beiden zutraf, konnte man sich selten aussuchen. Dave strauchelt. Manchmal helfen nur frischgebackene Waffeln.

Kapitel 30. Another Family, Pt. 2: P-6. Das jährliche Sommerfest steht im Club an. Murph versucht, zu vermitteln, beißt aber auf Granit.

Kapitel 31. Too close to home: P-16. Ein Fall bei BACA geht Alex besonders nahe. Dave erfährt, warum.

Kapitel 32. City of blinding lights, Pt. 01 // Another Family, Pt. 04: P-6. Manchmal ist ein Wasserrohrbruch nur ein Wasserrohrbruch. Manchmal ist alles in einem anderen Leben viel leichter. Manchmal braucht es ein King Size Bett und einen Hauch von Pfirsich.

Kapitel 33-34. Life, Pt. 01-01.2: P-16,hurt/comfort. Alex erlebt einen Verlust, den sie nicht erwartet hat. Dave wird in der Zeit zurückgeworfen.

Kapitel 35. Anchor, Ship, and Haven: P-6. Alex und Dave haben ein heart-to-heart Gespräch darüber, was ihnen wirklich wichtig ist, und was sie von sich und ihrer Beziehung erwarten.

Kapitel 36. Julius: P-6. Es gibt einen ganz besonderen Ort, an den Dave an schlechten Tagen geht, um sich zu erden.

Kapitel 37. Life, Pt. 02.1: P-6. Nach dem unerwarteten Schicksalsschlag beschließt Dave, dass es Zeit ist für Urlaub. Am Meer.

Kapitel 38. City of Blinding Lights - Polly: P-18. Die Frage, was real ist und was nicht, hat selten Einfluss darauf, wie wir eine Situation wahrnehmen.

Kapitel 39. Life, Pt. 02.2: P-12. Dave und Alex machen tatsächlich Urlaub am Meer. Aber es ist nicht alles eitel Sonnenschein. Themen kommen auf, die vielleicht früher hätten besprochen werden sollen.

Kapitel 40. City of Blinding Lights - Vorbei: P-18. Triggerwarnung. Nach Ende des Falls bricht Alex völlig zusammen.

Kapitel 41. Come Home: P-12. Dave kämpft mit Verlusten im Job.

Kapitel 42. Home: P-6. Alex und Dave denken darüber nach, ihre Wohnsituation zu verändern. Finden sie einen Mittelweg zwischen ihren sehr unterschiedlichen Ansprüchen?

Kapitel 43. Another Family - Vick: P-12. Wir erhalten Einblick in Alex' Arbeit bei BACA.  

Kapitel 44-46. Another Family - Safe Haven: P-12. Das BACA-Clubgelände in Arlington war immer ein sicherer Hafen gewesen für alle, die hier strandeten: die Schützlinge, die BACA betreute, die Mitarbeiter, und auch für Alex. Drei Schlüsselmomente zeigen ihre Verbundenheit mit dem Club.  

Kapitel 47-51. ALT ARCHIV Nachtschatten: P-16. Das, was vor "Spiegelbilder" war. Hat im Grunde nichts mit Spiegelbilder zu tun, siehe Anmerkung vor Kapitel 47.

Kapitel 52. Another Family - Five Years: P-12. Der sonst so laute Tonks ist ungewöhnlich still in letzter Zeit. Alex hakt nach.

Kapitel 53. Another Family - Something Lonesome About You, pt. 01: P-16. Nach drei Jahren Undercovereinsatz kehrt Alex 2008 nach Arlington zurück und versucht, an ihr altes Leben anzuknüpfen.

Kapitel 54. City of Blinding Lights: Save Them All: P-12. So sehr man auch auf gewisse Dinge im Leben gefasst ist, so ist man doch nie wirklich vorbereitet. Alex trifft eine folgenschwere Entscheidung.

Kapitel 55. City of Blinding Lights: Aftermath: P-12. Der Umzug ins neue Haus gestaltet sich anders, als ursprünglich geplant.

Kapitel 56,57. Unhealed Wounds, pt. 01, 02: P-16. Alex wird unerwartet von Geistern aus ihrer Vergangenheit eingeholt. Dave und sie versuchen, irgendwie damit umzugehen.

Kapitel 58. Snow: What happened to Ljuba: P-6. August 1992. Ein Einblick in die Lebensentwurfsplanung von Alex und anderen Teenagern im postsowjetischen St. Petersburg.

Kapitel 59. Another Family: Truth or Dare: P-6. Flaschendrehen neigte gemeinhin dazu, für mindestens einen der Beteiligten ausgesprochen peinlich zu werden...

Kapitel 60, 61. The Empty Room: P-18. Alex wird Opfer eines gewaltsamen Übergriffs, erinnert sich aber an nichts. Hat der Stalker damit zu tun?

Kapitel 62. Snow - Klimt, pt. 01: P-12. 1991: Alex macht in St. Petersburg eine Bekanntschaft, die ihrem Sozialarbeiter doch eher negativ aufstößt...



.
Review schreiben