Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Blind Date

GeschichteLiebesgeschichte / P16 / MaleSlash
Kagami Taiga Momoi Satsuki
21.04.2017
18.06.2018
5
3.063
1
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
09.09.2017 471
 
So, hat lange gedauert. Ich hing ziemlich an diesem Kapitel - und das wo es so kurz ist... Aber jetzt kann es weitergehen und ich hoffe es gefällt euch.

Viel Spaß beim Lesen!

-------------------------------------------------------

Kapitel 4 – Sukāfu

„Hey, Kleiner.“
Überrascht sah Kagami auf, nur um kurz darauf fast nichts mehr zu sehen als sich ein roter Stoff über seine Augen legte. Durch die groben Maschen des offensichtlich Gestrickten konnte er kaum etwas erkennen und sofort zog er es sich wieder vom Kopf, um es zu begutachten. Was er nun in der Hand hielt war ein langer, roter Schal. Verwirrung zeichnete sich auf den Zügen des Kriegers ab während er das Kleidungsstück betrachtete. Dann schlug ihm plötzlich eine große Hand auf den Rücken und er stolperte ein wenig nach vorne. Als er sich verärgert umsah erkannte er hinter sich überraschend Ootsubo.
„Was machst du denn hier?!“
Der Größere ließ ein breites Grinsen sehen.
„Ich wollte einfach nur wissen wie du so drauf bist. Schließlich bist du ja sozusagen der Neue und neben meiner Arbeit hab ich so selten Zeit mich mit anderen zu unterhalten. Also dachte ich wir machen uns einen netten Abend und unterhalten uns ein bisschen.“
Perplex folgte Kagami dem Anderen und ließ sich auf einen Hocker vorne an der Bar sinken. Er war sich nicht sicher, was er von der Situation halten sollte, aber es beruhigte ihn doch ungemein, dass das diesmal wenigstens kein Date im klassischen Sinne, sondern eher ein netter Kumpelabend werden würde.
„Dann erzähl mal was über dich. Im Schrein bekommt man dich ja kaum zu Gesicht. Midorima beschwert sich ständig, dass du immer mit irgendwelchen Verletzungen zu ihm kommst und gefälligst lernen sollst es mit dem Training nicht zu übertreiben.“
Ein beschämtes Grinsen huschte über das Gesicht des Rothaarigen.
„Ja, das hält er mich auch ständig vor… Aber ich kann einfach nicht anders! Irgendwie muss ich ja mit Ahomine mithalten, da kann ich mich nicht auf die faule Haut legen!“
„Übertreibt ihr es mit der Rivalität nicht ein bisschen?“
Ein wissendes Lächeln lag auf Ootsubos Lippen so als wäre er sich trotz seiner Frage dessen bewusst, dass es zwischen Wunderkindern so etwas wie übertriebene Rivalität nicht existierte. Sie mussten sich miteinander messen – schließlich gab es sonst niemanden, der es mit ihnen aufnehmen konnte.
„Ach Quatsch! Manchmal macht Kise auch mit beim Training. Na ja, zumindest so lange bis Midorima kommt, um sich über den Lärm zu beschweren… Ich gebs nur ungern zu, aber der hat echt was drauf!“
Der Ältere nickte.
„Ja, das hat er tatsächlich. Aber jetzt erzähl mal: Was hast du so getrieben, bevor du zu uns gekommen bist?“

~ ~ ~


Frustriert knirschte Momoi mit den Zähnen. So eine Pleite! Wie hatte sie auch etwas anderes erwarten können? Und wie zur Hölle war ihr bis jetzt entgangen, dass Ootsubo eine feste Freundin hatte?!
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast