[Big Bang] Von gebrochenen Herzen und leeren Gläsern

von Liz Lee
KurzgeschichteHumor / P16
Daesung G-Dragon Seungri T.O.P Taeyang
10.04.2017
19.04.2018
3
1.256
2
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
10.04.2017 425
 
„Und wisst ihr was die können mich alle Mal kreuzweise. Ich hab keine Lust mehr. Ich bin Motherfucking Lee Seunghyun Big Bangs Maknae, Geschäftsmann, Player und Sprachgenie. Ich muss mich von niemandem herumschubsen lassen. Ich bin ein erwachsener Mann und ich stehe auf eigenen Füßen. Ich brauche niemanden der mir sagt was ich zu tun habe“ „Prost“, lallte Jiyong und hob sein Glas. Die anderen folgten seinem Beispiel und Seungri exte seinen Whisky. „Halleluja“, nuschelte er, dann verfiel er ganz plötzlich in eine Blickstarre. „Seung… Seungseung“, Seunghyun stupste immer wieder gegen die Schulter des jüngsten, doch der reagierte nicht. „Oje ich glaub jetzt ist er abgestürzt“, meinte der älteste. „Ich will sie zurück“, schniefte der Maknae plötzlich. „Ich weiß Jiyong-hyung, du hast gesagt „Seunghyun lauf niemals einer Frau hinterher das ist es nicht wert““ „Also eigentlich hab ich zu Chaerin gesagt sie soll…“ „Aber ich kann nicht anders. Sie… War sie war die eine weißt du. Und ich“ „SeungSeung ist betrunken!“, stellte Seunghyun fest. „Ich bin gar nich betrunken“, lallte Seungri ihn an. Seunghyun nahm daraufhin Seungris Gesicht in beide Hände und sah ihn tief in die Augen. „Doch bist du!“, sagte er tot ernst. Seungri verzog das Gesicht und fuchtelte mit den Armen um seinen Hyung loszuwerden. „Ich bin nicht bertunken“, wiederholte er, „Ich bin nicht betrunken aber mein Herz, das ist gebrochen“ Er fasste sich theatralisch an die Brust. „Oww SeungSeung nicht traurig sein!“, rief Jiyong aus und umarmte den jüngsten so fest er konnte. Er legte seinen Kopf auf Seungris Schulter und nuschelte. „Weißt du kleiner, die ganzen Frauen, das sind Herzlose grausame Kreaturen. Da bringen sie einen zuerst dazu sich unsterblich in sie zu verlieben und dann, dann packen sie den Herz in eine Hydraulikpresse und sehen dabei zu wie es langsam zerbricht. Alles tut man für sie aber das interessiert sie nicht sie wollen nur zusehen wie man stumm leidet. Dabei hat man ihnen alles gegeben. Alles. Aber das wissen sie nicht zu schätzen“ Seungri schlang seinen Arm um die Schulter des leaders „Ich nicht ich wüsste das zu schätzen“ „Ja ja das wüsstest du“ „Ich würde alles nehmen was du mir geben würdest“ „Alles?“ „Alles. Ich wär ganz fantastisch“ „Ja das wärst du“ „Genau! Wisst ihr was? Ab heute ist Jiyong-Hyung meine Freundin!“

„Och nee und ich bin doch gerade erst wieder Single geworden“

__________________
Mir war Fad und ich versuche eine schier endlose Schreibblockade loszuwerden.
Ich würde mich sehr über Reviews freuen und wenn jemand nen Tipp gegen Schreibblockaden hat wär ich sehr dankbar.
LG Liz
Review schreiben