Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

ARK: Survival Evolved: Der übliche Alltag einer fliegenden Schildkröte oder auch nicht....

GeschichteHumor, Fantasy / P16 / Gen
05.04.2017
05.04.2017
7
6.711
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
05.04.2017 615
 
Heyho erstmal ein paar kleine Infos:
Die Fanfiktion gilt für das Spiel "ARK Survival Evolved". Ich habe die Fanfiktion in einem deutschen ARKForum mal geschrieben und will sie nun auch hier hochladen. Die Fanfiktion ist dementsprechend auch schon etwas älter. Außerdem ist dies meine erste FF, deswegen die ganzen Fehler :P
Ich werde und habe an den schon bestehenden Kapitel nichts geändert/ändern. (Außer hier und da mal etwas Rechtschreibung.)
Nun wünsch ich euch viel Spaß ! ...
MfG
Jonas
___________________________________________________________________________
Wie jeden Tag? Natürlich ! Die fliegende Schildkröte flog wie jeden morgen zum nächsten Schildkröten Kiosk am Strand. Ein Kaffee und Kekse sind wie jeden morgen drin bevor es ans arbeiten geht.
Jetzt fragt ihr euch bestimmt .... als was kann bitte eine fliegende Schildkröte arbeiten ? Nun ja.... diese als Armeeführer. Was für eine Armee ? Natürlich die Praktischen Arbeitslosen Nutzlosen Zügigen Essbecher Rächer oder kurz: P.A.N.Z.E.R .

Als die fliegende Schildkröte sich mit Zeitung in ihren Panzer setzt staunte sie:

Militärische Ereignisse der letzten Woche:
P.A.N.Z.E.R erhöhte Grenzschutz am ARK.

Der fliegenden Schildkröte fiel fast der Panzer vom Rücken.... "Da war doch sicher wieder die CCSA am Werk, die finden doch einfach alles heraus !" . Jetzt stellt sich bestimmt wieder die Frage wer ist diese CCSA ? Das sind die Compy Company Security Agency.
Die fliegende Schildkröte war leicht gereizt "Ich glaube es reicht denen nicht das ich schon einen von denen zertreten habe. Das gibt Schildkrötenflut"


Mehrere Tage später im Compy Zentrum.... alles scheint fröhlich zu sein. Die Kinder zerfleischen irgendwelche Menschen die letztens einen Pitri zähmen wollten. Der Tag war wie jeder. Doch ertönten Sirenen . Sofort schrien Compys auf: Menschen ? T-Rex ? Raptoren ?
Aus einer Masse schrie ein Compy: SCHILDKRÖTENFLUT !!!
Sofort fing das geschrei an. Es rannten alle im Kreis und versuchten den Compy-Kreisverkehr zu entkommen. Aus den Massen kam Hilferufe: Ich stecke im Kreisverkehr fest ! , Ich kann nicht mehr laufen ! oder sowas wie HILFE !!! Ich habe Hunger !
"EILMELDUNG!!!: In wenigen Sekunden erreicht uns die Schildkrötenflut" rief ein junger Compy mit Zeitungen in der Hand. Kaum war der Satz beendet war die Welle da. 5m hoch , 30m lang und 2m breit ! Ca. 100 Schildkröten rollten und flogen auf die Compy Stadt zu.
Ein paar Stunden später saß die fliegende Schildkröte wieder in ihren Panzer, als wäre nichts gewesen. Ein paar rote Flecken störte sie zwar, aber sie war froh das jetzt die armen Dilos kostenlos und ohne Aufwand an Fleisch heran kamen. Und was war mit der Compy Stadt wenn die Einwohner weg waren ? Nun ja die Spino Navy kümmerte sich bereits darum. Aus der ferne sieht man ein wenig Rauch.... doch nicht schlimm oder ?
Grade wollte die fliegende Schildkröte nach ihren Essbecher greifen, sie grief mehrmals daneben . Dann schaute die fliegende Schildkröte nach. Selbst in 5km weiter Entfernung auf der Insel hörte man die Schildkröte... "WO. IST. MEIN. ESSBECHER !?"
Kurzer Zeit später in einer anderen Compy Stadt.... alles scheint friedlich zu sein. Plötzlich ertönten die Sirenen mit einem lauten Knall. Alles fing an zu renn. Die freiwilligen Compy Soldaten setzten sich an die Miniguns mit 1mm Durschlagkraft. Wieder wollte ein junger Compy mit Zeitung rufen .... doch er stoppte gleich. 150m hoch, 300m lang und 40m breit ! Alle hielten den Atem an, die Soldaten feuerten. Die 1mm Kugel prallten wie Butter an den Panzer der Schildkröten ab und zersprangen. Die ganze Compy Stadt versuchte zu flüchten .... doch es war zu spät.
Zu Hause angekommen freuten sich die Schildkröten auf ihren glorreichen Sieg. Die fliegende Schildkröte wollte einen Keks nehmen der in ihrem Haus lag. Sie fand nur Krümmel. 10km weiter entfernt konnte man den Schrei der Schildkröte hören.........
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast