Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Rückkehr der Auserwählten-noch einmal in den Kampf

von WWEGirl
GeschichteLiebesgeschichte / P18 / Gen
24.02.2017
07.02.2020
39
26.772
3
Alle Kapitel
46 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
24.02.2017 525
 
Hallo Leute :) Das hier ist meine erste Yu-Gi-Oh Story. Ich habe gerade erst wieder angefangen, Yu-Gi-Oh zu schauen, und weiß auch nicht übermäßig viel über die Karten und das Duellieren, deshalb wird es Anfangs wohl nicht viele Kapitel geben, in denen sich duelliert wird, aber ich werde versuchen, zu lernen, seid bitte nicht böse :) Weiterhin füge ich auch einige selbst erstellte Karten hinzu, das Deck meines selbst erstellten Charas Mellys zum Beispiel ist größtenteils selbst ausgedacht, bitte nehmt mir auch das nicht übel, wenn ihr könnt. So, jetzt will ich euch aber nicht weiter nerven, sondern endlich anfangen. Los geht's!


"Verdammt, so kann das doch nicht weitergehen!" Traurig und verzweifelt lag Melly auf ihrem Bett. Schon wieder hatte sie ein Duell verloren und war zur Krönung auf der Rückfahrt nach Hause auch noch von ihrem D-Wheel geflogen. Das Ergebnis davon war ein langer Kratzer auf ihrem linken Arm, der jetzt immer noch brannte.
Melly wischte sich die Tränen aus dem Gesicht und griff nach ihrem Deck und ihrer Duelldisc.
Gut, sie war Anfängerin im Duellieren, und dementsprechend schlecht, das war ihr schon klar. Trotzdem hatte sie gehofft, nach nun schon 3 Wochen endlich mal einen Sieg erringen zu können. Doch der Traum war heute abermals geplatzt.
"Scheiße!" Wütend schleuderte Melly ihr Deck in den Raum, die Karten verteilten sich überall.
"Verdammt, ich bin wirklich ein absoluter Loser! Noch nicht mal richtig D-Wheel fahren kann ich! Aus mir wird nie was!" schluchzte Melly und presste ihr Gesicht ins Kopfkissen, um ihre Tränen zu ersticken.
Nach einiger Zeit hob sie den Kopf und starrte auf die Poster, die überall an den Wänden hingen, und alle fast ausschließlich Yusei Fudo, Jack Atlas und Seto Kaiba zeigten. Diese 3 waren ihre absolute Idole, auch wenn Jack und Seto ziemlich arrogant und eingebildet sein sollten. Aber im Duellieren waren sie fast unschlagbar!
Kurz erinnerte sie sich daran, dass Yusei früher auch einmal vielen Menschen ein Dorn im Auge gewesen sei. Aber jetzt wurde  er natürlich längst akzeptiert und respektiert, und war ein meister im Duellieren.
Dieses Glück würde ihr wohl nie zuteil werden. Traurig stand Melly auf und suchte im Raum ihre Karten zusammen, als sie plötzlich noch eine Karte unter dem Bett entdeckte. Die hatte sie noch nie gesehen. Sie zeigte einen wunderschönen Drachen in Regenbogenfarben, und hatte satte 2.300 Lebenspunkte.
"Regenbogendrache der Hoffnung" stand in kleinen Buchstaben auf der Karte.
Melly starrte auf die Karte. Sollte das etwa ein Hoffnungsschimmer sein? Langsam schob sie die Karte unter die anderen. Eigentlich glaubte sie ja nicht an sowas. Sicher war es reiner Zufall, dass sie diese Karte gefunden hatte. Oder doch nicht? Verwirrt schob Melly ihr Deck in die Hosentasche. "Auf jeden Fall habe ich nun wieder etwas Hoffnung, doch noch irgendwann eine gute Duellantin werden zu können!" dachte sie glücklich.
Und jetzt würde sie gleich noch mal eine Tour mit dem D-Wheel drehen. vielleicht würde ihr der Regenbogendrache ja Glück bringen....

So, das erste Kapitel ist da! Wie findet ihr es? :) Ich hoffe, es ist nicht allzu schlecht. ^^
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast