Wieso es lustig ist, mit ... zu diskutieren

GeschichteAllgemein / P12
10.02.2017
10.04.2017
7
5025
2
Alle Kapitel
18 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Nach dem Erfolg des ersten Kapitels habe ich mich entschlossen, hier auch noch über andere Arten von Menschen zu schreiben. Dabei sollte der geneigte Leser beachten, dass ich hier Eigenschaften von Menschen kritisiere, nicht ganze Bevölkerungsgruppen diskriminiere, wie es mir schon vorgeworfen wurde. Weiterhin bleibt die Warnung, auch wenn sie von manchen hier ignoriert wird, dass ich hier Satirische Mittel benutze und nicht alles auf die Goldwaage gelegt werden sollte.

Da mir hier Einseitigkeit Vorgeworfen wurde, das ist beabsichtigt. ich bediene mich der Klischees, nutze die Extreme als Beispiele, davon lebt die Satire. Außerdem ist es nicht auf diese Art und Weise lustig, mit gemäßigten zu diskutieren, denn sie sind der Einsicht fähig. Also diesen Kritikpunkt werde ich in Zukunft kommentarlos einfach übergehen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Kapitel 1: Alte Menschen
Hierin schreibe ich über Diskussionen mit alten Menschen. Nicht unbedingt Menschen jenseits eines bestimmten alters, sondern über Menschen, die sich Denkmuster und Argumentationen zu eigen gemacht haben, die man besonders bei älteren Menschen bemerken kann.

Kapitel 2: Rechte Menschen
Hier lasse ich mich, wie üblich mit den Mitteln der Satire, über Menschen aus, die ein mehr oder weniger rechtes Gedankengut pflegen.

Kapitel 3: Trolle
Eine kleine Erklärung zu meiner Hassliebe zu der Spezies der Trolle. Es gibt die Guten und die Schlechten, leider werden auch manche der guten trolle zu Schlechten, hoffentlich kann das auch umgekehrt passieren.

Kapitel 4: Impfgegner und Homöopathiegläubige
Eigentlich nicht mehr als ein Plädoyer gegen Homöopathie und Impfgegner. Ich bin auf die Diskussionen in den Reviews gespannt.

Kapitel 5: Veganer
Einige meiner liebsten Freunde, die veganer bekommen hier ihr biologisch angebautes, fairtrade gehandeltes Pflanzenfett weg.

Kapitel 6: Feministen und männliche Chauvinisten
Hier gibt es wenig zu sagen. Bringt beide zusammen, lehnt euch zurück und esst euer Popcorn. Besser als jede Comedy.
Review schreiben