Kurzes für Zwischendurch

von AngiAngus
DrabbleHumor, Familie / P6
Alexis Castle Kate Beckett Martha Rodgers Richard Castle
04.02.2017
16.03.2018
6
955
 
Alle Kapitel
7 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
Prompt: Castle, Alexis, Vorbilder


Wenn Alexis jemanden als ihr Vorbild bezeichnen sollte, dann fiel ihr zu allererst natürlich ihr Dad ein, der für sie die Eigenschaften Fürsorge und Vertrauen verkörperte, weil er immer da war, wenn sie ihn brauchte und immer mit Rat und Tat beistand, obwohl er durch seinen Job als Schriftsteller auch viel unterwegs war und nun auch durch seine Recherche für seine neue Krimi-Reihe beim NYPD voll eingespannt war.

Als nächstes natürlich ihre Grandma, die ihr mit ihrer „verrückten“ Art vermittelt hatte, dass man alles schaffen kann, wenn man nur wollte, die ihr beigebracht hatte, dass die Welt nicht nur schwarz-weiß war, sondern bunt und der es durch genau diese Art auch zu verdanken war, dass ihr Dad nie richtig erwachsen geworden war und somit der Dad war, den sie genau so haben wollte und nicht anders.

Und dann war da noch Kate Beckett, die ehrgeizige Polizistin mit der ihr Dad seit einiger Zeit zusammenarbeitete und die seine Inspiration für seinen neuen Roman war - natürlich blieb sie nicht nur Inspiration -, die Alexis stets für ihren Mut und ihre Ausdauer im Kampf gegen das Verbrechen bewunderte und die auf jeden Fall ihren Respekt verdiente, dass sie ihren Dad so akzeptierte wie er war und nicht versuchte ihn zu verbiegen – das konnten bisher nur sie selbst und ihre Grandma.


AngiAngus 05/2016
Review schreiben