Destiny

GeschichteAllgemein / P12
Izaya Orihara Shizuo Heiwajima Tom Tanaka
22.01.2017
12.11.2018
5
6977
4
Alle Kapitel
9 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
So, eine neue FF von mir, wieder etwas von Durarara!! ;)
Diese spuckt mir schon lange im Kopf herum und ich dachte, ich stell diese jetzt endlich mal Online ;D
Hoffe Sie gefällt euch ;)

"..." jemand redet
*...* jemand denkt

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Nein! Nein, das kann nicht wahr sein! Das ist ein schlechter Scherz, wo sind die versteckten Kameras? Los, hol sie gefälligst raus!"
"Werter Herr, das hier ist keine versteckte Kamera und nun lassen Sie mich gefälligst meine Arbeit weiter machen. So kann man ja wirklich nicht arbeiten, bei ihrem genölle...."
Somit drehte sich der Blonde Mann wieder um und besah sich die Szene vor sich an. Das hämmern gegen seinen Rücken ignorierte er gekonnt, er konzentrierte sich nur auf den Film vor sich. Und als dieser beendet war, drehte er sich wieder zu dem nervenden Mann um, dabei zückte er ein kleines Notizheft aus seinem Mantel und nahm seine Sonnenbrille ab.
"Izumii Ran. Blue Square Leader. Entführungen, Brandstiftungen, Dealen mit Drogen.... Todesart, niedergestochen von einem Gangmitglied. Alter nicht verzeichnet.... Letzte Worte?"
"Verarsch mich nicht! Willst du Streit?"
Der Blonde seufzte genervt auf und schnipste einmal, um eine Sense erscheinen zu lassen. Wie er seinen Job doch manchmal hasste.... Aber was sollte ein Shinigami schon tun? Es war nun einmal seine Aufgabe.
"Leute wie du, kotzen mich gewaltig an! Verstehst du es wirklich nicht? Du bist tot, verdammte scheiße! Und ich werde dich jetzt entweder in die Hölle oder in den Himmel schicken, kapiert?"
"Das ich nicht lache! Ich soll tot sein? Durch so einen kleinen Stich, welchen ich nicht einmal gespürt habe, soll ich verreckt sein? Außerdem muss ich noch etwas klarstellen.... Ich muss diesen Dreckskerl von Kumpel noch die Lichter ausknipsen und-"
Weiter kam Izumii nicht, denn schon hatte der Shinigami mit seiner Sense ausgeholt und seinen Geist in zwei Hälften geschnitten, welcher dann langsam verschwand.
"Schmore in der Hölle, mieser Bastard.... So einer wie du hat nicht das Recht, in den Himmel zu kommen...."
Er ließ seine Sense wieder verschwinden und blickte nochmal auf den Leichnam zu seinen Füßen. Er spürte kein Mitleid für diesen Ran Izumii, nur für seine Familie, welche nur noch aus seinem kleinen Bruder bestand.

"Hast du deine Arbeit erledigt, Shizuo?"
"Hm? Ah, Tom-san. Ja, ich bin fertig...."
Ein weiterer Mann erschien aus dem Schatten der Gasse und lächelte den Blonden freundlich an, welches dieser aber nicht erwiderte. Stattdessen drehte er sich wieder um und zeigte Tom seinen Rücken.
"Wieder einer der es nicht wahrhaben wollte, dass er gestorben ist?"
"Woher weißt du das?"
"Du rauchst eine. Heißt, du bist genervt."
Verwirrt starrte Shizuo auf seine rechte Hand und tatsächlich. Er hatte sich wirklich eine Zigarette angezündet und es nicht wirklich bemerkt, der Shinigami musste wirklich sehr vertieft in seinen Gedanken gewesen sein.
"Ich bin immer genervt...."
"Nicht immer, Shizuo. Und nun komm, wir müssen wieder zurück. Der Chef wartet."
"Komme schon...."
Den Zigarettenstummel schnipste er weg und trat näher zu dem Mann mit den Dreadlocks heran, welcher soeben ein Portal öffnete.
"Du hast aber deinen Job gut erledigt, Shizuo."
"Danke."
Somit betraten beide nun das Portal und verließen die leere Gasse, nur der Leichnam blieb an der Stelle liegen. Sonst deutete nichts auf weitere Personen hin, die hier einen Job erledigten.

"Du hast einen guten Job gemacht, Shizuo-kun."
"Hm."
Der Blonde sah gelangweilt zu seinem Chef, der die Akte Izumii einschloss.
"Du hast erstmal frei, bis ich wieder einen Kandidaten finde, der auf der Abschussliste steht."
"Sie haben doch genug da liegen, also her damit!"
Eine Hand auf seiner Schulter ließ den Sonnenbrillenträger nach hinten sehen und blickte direkt in die braunen Augen Toms, der warm lächelte.
"Du überarbeitest dich noch, Shizuo. Der Chef will dich auch nur dein bestes, immerhin arbeitest du schon einen Monat komplett ohne Schlaf durch."
"Wir Shinigamis brauchen doch auch nicht viel Schlaf!"
"Das mag schon stimmen, aber irgendwann müssen auch wir eine Pause einlegen und zur Ruhe kommen."
Schwer seufzte der Blonde und fuhr sich genervt durch seine blonden Haare. Wieso musste der Tanaka auch immer wieder Recht haben? Shizuo spürte schon etwas die Müdigkeit in seinen Knochen, doch er war viel zu stolz, um diese Schwäche öffentlich zu machen.
"Nagut! Aber einen will ich noch machen, dann nehme ich Urlaub, okay?"
"Du bist wirklich stur, aber na schön. Nur noch einen, wenn du aber danach wieder einen Auftrag haben willst, wirst du ein ganzen Jahr lang, Aufseher in der Hölle sein! Hast du mich verstanden, Heiwajima?"
"Ja, ja.... Ich habe schon verstanden, Chef."
Dieser kramte nur kurz in seinen Akten und als er eine richtige gefunden hatte, warf er diese den Shinigami zu und der Heiwajima fing diese auf. Desinteressiert öffnete er sie und lass diese kurz durch.

~
Name: Orihara Izaya
Alter: 17 Jahre
Geboren: 4. Mai
Gestorben: 22. September, 19:36 Uhr
Todesursache: Erstochen durch Stalker
~

"Er stirbt als noch heute? In einer Stunde?"
"Korrekt. Bereite dich also vor, Shizuo-kun. Es sollte schnell erledigt sein, dann geht es für dich in den Urlaub."
"Verstanden."
Somit verließ der blonde Shinigami das Büro seines Chefs durch ein weiteres Portal und gelang somit in die Menschenwelt. Er hatte es sich zu eigen gemacht, den baldigen Toten noch etwas zu beobachten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So, das wars auch schon wieder, hoffe hat euch gefallen^^
Ich weiß, es ist noch nicht wirklich etwas passiert, aber das hier war ja erst der Anfang xD
Hier werden die Kapitel je nachdem kommen, hier gibt es kein festes Datum^^"
MfG Shizuo
Review schreiben