Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Soulmates

GeschichteÜbernatürlich, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Davina Claire Hayley Marshall Kol Mikaelson Niklaus "Klaus" Mikaelson
14.01.2017
04.02.2018
15
14.301
 
Alle Kapitel
7 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
14.01.2017 448
 
Caroline's PoV:
Die Jahre zogen sich nur so dahin und ich entdeckte eine Seite an mir, von der ich glaubte sie nicht zu haben. Ich weiß nicht ob es etwas mit Gedankenkontrolle zu tun hat oder nicht. Jedenfalls bin ich jetzt auf dem Weg nach New Orleans. Ich bekam einen Anruf von Elijah das mir sein Bruder etwas zu sagen hätte. Und glaubt mir oder nicht aber wenn er sich nicht so besorgt angehört hätte säße ich sicher nicht jetzt im Auto. Ich fragte mich jedoch wieder im Inneren was so wichtig war. New Orleans war anders als Mystic Falls da war ich mir sicher. Nun parkte ich mein Auto vor der großen Mikaelson Villa und stieg aus. Danach spürte ich einen Luftzug und sah augenblicklich zur Tür, dort stand Rebekah.
"Du bist endlich hier. Perfekt. Na los komm mit rein." sagte sie. War das etwa Freundlichkeit in ihrer Stimme? Wow... Ich folgte ihr nach drinnen und was ich dort sah erinnerte mich nicht an die Mikaelsons. Kol war am Leben und stritt sich mit einer Brünetten, Elijah unterhielt sich angeregt mit Hayley und einer echt hübschen Blondine. Und Klaus saß mit einer weiteren Blondine im Sessel und hielt ihre Hand. Dann drehten sich alle zu mir und sahen mich an.
Klaus stand mit der blonden Frau auf, diese kam zu mir und reichte mir ihre Hand.
"Ich bin Camille, nenn mich einfach Cami, okay? Rebekah und Klaus haben mir schon einiges über dich erzählt." meinte sie lächelnd. Ich spürte sofort das sie ein Vampir war.
Als nächstes wurde ich von der andern Blondine, die mit Elijah und Hayley geredet hatte begrüßt, dann stellte sie sich vor.
"Mein Name ist Freya. Freya Mikaelson. Ich bin ihre langverlorene ältere Schwester. Ist eine lange Geschichte, ebenso bin ich eine Hexe."
"Ich bin Caroline. Caroline Forbes... " sagte ich mit einem Lächeln. Ja Cami und Freya waren mir jetzt schon sympathisch. Dann spürte ich den stechenden Blick der vom diesen Mädchen bei Kol ausging. Ich drehte meinen Kopf zu mir und mein Lächeln verblasste. Dann platzte wohl auch ihr der Kragen.
"Was will sie hier? Wir haben genug Vampire in der Stadt...  Und außerdem reicht es das sie in Träu-" dann wurde sie von Kol unterbrochen.
"Davina... Es ist völlig okay das sie hier ist.  Es wird nichts ändern. Okay?" versuchte Kol sie zu beruhigen doch sie schüttelte nur den Kopf, hob ihre Hand auf Augenhöhe und dann spürte ich höllische Kopfschmerzen. Sie war eine Hexe! Der Schmerz nahm soweit zu dass mir kurze Zeit später schwarz vor Augen wurde und ich driftete in die Bewusstlosigkeit ab.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast