Der Clan der Wölfe-Mondfluch

GeschichteAllgemein / P12
08.01.2017
02.12.2017
4
3.862
2
Alle Kapitel
12 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
08.01.2017 196
 
Hallo,
jeder der Kathryn Laskys Bücher gelesen hat, müsste bemerkt haben, das sie eine Reihenfolge von Die Legende der Wächter bis zu Die Spur der Donnerhufe haben. In kleinen Bemerkungen kann man dies sehr schnell herausfinden. Diese Geschichte spielt nach Der Clan der Wölfe Sternenseher und vor die Spur der Donnerhufe.
Nachdem sich die Lage in den Hinterlanden beruhigt hatte, führte Faolan als Fengo die Wölfe vom Fernen Blau wieder zurück in ihre alte Heimat. Hier bildeten sich schnell wieder die alten Clans, wobei die MacHeaths weniger Rechte bekamen und etwa das Recht von einem Knochennager der anderen Clans besaßen. Faolan und Edme wurden endgültig Gefährten, wobei die Paarung eines Malcadhs erlaubt war und das Oberhaupt eines jeden Clan, selbst endscheiden durften, ob die Junge in ihren Clan eintreten durften und in welchen Rang sie gehörten. Tatsächlich bekamen Edme und Faolan auch selbst Junge.
Der Clan der MacNamara musste allerdings auch mehr männliche Wölfe aufnehmen und eine Obea ernennen. So wurde dem immer noch feniminen Clan ein paar Rechte und Freuheiten genommen, allerdings auch die längere Existenz gesichert. So das war alles, was ich noch erzählen wollte. Viel Spaß mit der eigentlichen Geschichte!
LG,
MelodieGin Gin
Review schreiben