Das Leben von Yuu und Nao

von Kazutouka
GeschichteRomanze, Übernatürlich / P16
Ayumi Otosaka Jojiro Takajou Nao Tomori Shunsuke Otosaka Yusa Nishimori Yuu Otosaka
07.01.2017
04.10.2017
9
5061
2
Alle Kapitel
10 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Nach dem der Untericht für Nao und die anderen beendet war, ging Nao zu Jojiro und fragte ,,Hey kommst du mit zu Yuu?" Jojiro erwiederte promt ,, Na klar komme ich mit. Ich werde Ihm noch eine Portion von unserem alles geliebten Ochsenzungen-Curry mitnehmen." Nao sagte nur leicht angenervt ,, Wenn's sein muss." Nach dem Jojiro das Ochsenzungen-Curry besorgt hatte machten sie sich auf den langen Weg in die Rehaklinik. Yuu kam gerade aus seiner täglichen Reha zurück als er Nao und Jojiro im Flur vor seinem Zimmer antraf. Nao umarmte den mittlerweile auf Krücken laufenden Yuu. Jojiro begrüßte Ihn freundlich. Die drei gingen in Yuu's Zimmer und Jojiro stellte Ihm gleich das Ochsenzungen-Curry unter die Nase. Da sich Yuu daran aber nicht erinnern kann, fragte er Jojiro ,, Was ist das?" Jojiro antwortete im ruihgen Ton ,, Das ist deine Lieblingsspeise gewesen bevor du abgereist bist." Yuu dachte ,, Warum kann ich mich nicht daran erinnern?" Yuu wusste nur das er abertausende von Fähigkeiten in seinem Körper trug und das diese seine Amnesie verusacht hatten. Er aß ein bissen von dem Curry und dachte dabei ,, Dieser Geschmack... er ist so... vertraut. Und dennoch kann ich mich nicht erinnern." Yuu aß den ganzen Teller leer. Während Jojiro den Teller abspülte, fragte Yuu Nao ,, Du Nao, wie hab ich eigentlich mein rechtes Auge verloren?" Nao erzählte Yuu alles. Sie erzählte Ihm das Sie wie auch Kumagami von Ausländern entführt wurde und Yuu sie retten kam. Nao erzählte Ihm auch das er Kumagami aber leider nicht retten konnte. Yuu fragte Nao ,, Wer ist dieser Kumagami?" Nao antwortete ,, Er war der beste Freund deines Bruder Yuu. Dein Bruder war sehr niedergeschlagen als er starb." Nao erklärte Ihm weiter ,, Aber als du deinem Bruder sagtest das du alle Fähigkeiten rauben, und somit alle Begabten retten möchtest, ging es Ihm schon einigermaßen besser." Yuu schaute Nao ganz verwirrt an und fragt ,, Ich habe einen Bruder? Habe ich noch mehr Geschwister?" In dem moment kam Ayumi in das vom Sonnenuntergang beschienenden Krakenzimmer. Nao zog Ayumi bei seite und sagte ihr leise ,, Ayumi. Dein Bruder kann sich an kaum was erinnern. Wie sag ich dir das am besten..." Ayumi sprach dazwischen ,, Häää! Kann er sich an mich nicht erinnern?! Wie gemein." Nao stimmte Ayumi mit traurigen blick zu. Ayumi ging dann zu Yuu. Yuu fragte Ayumi ,, Nanu wer bist du denn?" ,, Ich bin's Brüderchen. Deine Schwester Ayumi. Kannst du dich denn überhaupt nicht an mich erinnern?" antwortete Ayumi erregt. ,, Nein tut mir Leid. Ich kann mich nicht an dich erinnern." erwiederte Yuu mit sanfter Stimme. Ayumi holte aus Ihrer Tasche, auf der ein Ho Low Hello Sticker drauf klebt, eine Bento-Box. Sie sagt zu Yuu ,, Hier, iss das. Vielleicht erinnerst du dich ja dann wieder." Yuu sagte Ihr ,, Ich werde es später essen. Ich habe nämlich gerade gegessen, weißt du." Draußen war es schon Nacht geworden als Nao Yuu noch zum Abschied ein Kuss auf die Wange gab und alle das Krankenzimmer verließen. Yuu dachte ,, Stimmt ja Nao ist ja meine Freundin. Wenn ich mich doch nur erinnern könnte." Doch dann viel es Yuu wie Schuppen von dem Auge. Er erinnerte sich an die Heilungsfähigkeit die er mal von einem Mädchen geraubt hatte. Yuu dachte ,, Wenn ich mein Auge jetzt heile, würde ich auch ein teil meiner erinnerung wiedererlangen?" Mit Krücken gestützt geht er in's Badezimmer, legte seine Hand auf sein Auge und es war binnen von Sekunden geheilt. Doch leider brachte es keine Erinnerungen zurück. Yuu dachte sich ,, Scheiße! Ich will mich unbedinngt erinnern aber es geht nicht. Naja immerhin hab ich mein Auge zurück." Er ging wieder wackelig zu seinem Bett und schlief ein. Am nächsten Morgen, als Yuu aufwachte, sah er aus dem Fenster und betrachtete den Sonnenaufgang. Yuu fühlte sich an diesem Morgen anders als sonst. Er nahm seine Krücken und wollte aufstehen. Doch als er sich hinstellte, bemerkte er das er die Krücken nicht mehr brauchen würde. Er fragte sich ,, Nanu, ist das etwa eine nachwirkung der Heilungsfähigkeit, die ich gestern angewand habe um mein Auge zu heilen?" Yuu stellte die Krücken wieder bei seite und lief problemlos auf und ab. Als eine Krankenschwester in sein Zimmer kam um Ihm sein Frühstück zu bringen, sah Sie ihn ganz erstaunt an. Er stand ganz normal, ohne hilfe im Zimmer und sein Auge war auch geheilt. Sie stellte sein Essen auf den Tisch und ging sofort zurück zur Rezeption. Die Krankenschwester rief alle zusammen zur Rehaklinik. Nao, Schunzke, Jojiro, Ayumi und Yusa sind alle gemeinsam in die Klinik gefahren. Sie wollten das, was die Krankenschwester am Telefon sagte, mit eigenen Augen sehen. Dort angekommen, trauten sie ihren eigenen Augen nicht. Yuu, der gestern noch stollpernd auf Krücken lief und ein Auge fiel, schien plötzlich kerngesund. Alle waren sprachlos. Yuu sprach dann zu der Gruppe ,, Hey Leute, schön euch zu sehen." Scherzhaft fügte Yuu hinzu ,, Und dann noch in 3D." Nao fragte Yuu ,, Wie hast du das gemacht?" Dann erklärte Yuu den anderen was er letzte nacht getan hatte und was seine Beweggründe für sein tun waren. Schunzke sagte ganz erstaunt ,, Er hatt sein Auge wieder!?" Jojiro antwortete mit einem bestimmten ja. Nach dem die Freunde sich Stundenlang unterhielten, gingen Nao und die anderen wieder. Vor der Tür von Yuu's Zimmer brach Nao in tränen aus. ,, Ich bin so glücklich das es Yuu wieder besser geht." sagte Nao mit schluchzendem Ton. Schunzke legte seine Hand auf Nao's Schulter und sagte ,, Das sind wir doch alle Nao." Kurz darauf wurde Yuu zum Gesundheitsscheck geholt. Beim Gesundheitsscheck stellten die Ärzte fest, Yuu hate seine Fähigkeiten verloren. Als Yuu das bewusst gemacht wurde sagte er zu einem der Ärzte ,, Doktor, ich habe gestern die Heilungsfähigkeit verwendet um mir mein Auge zurückzuholen. Könnte es sein das ich damit auch die Fähigkeiten an sich ausgelöscht habe?" Der Doktor antwortete ,, Bei so einer schweren Verletzung wie einem zerstörtem Auge, kann es gut möglich sein das du die Heilung zu stark eingesetzt hast und somit alles geheilt was deinem Körper nicht gut tat." Yu fragte dann aufgeregt ,, Aber warum kann ich mich dan immernoch nicht an das erinnern was vor dem ganzen hier war?" ,, Das kann ich dir auch nicht sagen Yuu. Aber ich würde dir sagen das du die Vergangenheit ruhen lasen kannst. Du hast Freunde mit denen du jede menge neuer Erinnerungen schaffen kannst. Gib die Hoffnung nicht auf." Yuu lächelt und sagte nur ,, Gut ich werde mir neue Erinnerung schaffen."