It's my life

von Yumestar
GedichtPoesie, Schmerz/Trost / P12
20.12.2016
30.06.2020
207
61.398
14
Alle Kapitel
171 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
30.06.2020 298
 
"Warum weinst du jetzt? Es gibt keinen Grund dazu"
"Solltest du nicht zufrieden sein?"
Ich antworte euch mit:
"Warum entscheidet ihr einfach so über meine Gefühle?"

Nichts ist richtig, nichts ist falsch
Ich lernte, dass Liebe das Komplizierteste auf der Welt ist
Wie weit veränderst du dich für diejenigen, die du liebst?
Wie sehr vergisst du dich, um nur an sie zu denken?
Und es ist niemals genug,
Wie nahe muss ich noch an den Abegund treten
Um euch da unten stehen zu sehen?
Wie laut muss ich schreien
Damit ich in meinem Gefängnis gehört werde?

Du sagtest, du würdest mir immer zuhören
Aber du hast keine Lust zu diskutieren
Wenn ich ein Problem nicht nennen kann
Was bringt es dann sich willkürlich zu ändern?
Nur man selbst kann sich glücklich machen
Aber ich brauche euch für mein Glück
Ihr sagt, ihr wollt mich glücklich machen
Ich weiß nicht, ob ich es bin

Meine Unsicherheit verstecke ich hinter einem selbstsicheren Lächeln
Ihr denkt, ich bin perfekt
Ich spiele diese Rolle aber nur allzu unperfekt
Ich stolpere über meinen eigenen Weg
Und falle nicht in deinen Arm
Egal, wie oft ich auch aufstehe und kämpfe
Ihr denkt, dass ich das einfach kann
Neid übersieht die Mühen und Fleiß
Die ich auf mich nahm, um akzeptiert zu werden

Ich möchte keinen Preis, kein Lobgesang
Ich wünsche mir nur, dass ihr mich nicht hasst
Ihr hasst mich nicht, ihr liebt mich
Und gerade das ist, was am meisten wehtut
Liebe ist eine form-verändernde Rose
Die ihren dornigen Stängel um dich schlingt, bis es schmerzt
Aber sie ist zu schön, als dass du sie loslassen willst
Und selbst wenn, ich will
Könnte ich nicht loslassen
Aus Angst, aus Schmerz
Und am allermeisten aus Liebe
Review schreiben