Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Fremdenfeindlichkeit

OneshotAllgemein / P12 / Gen
15.12.2016
15.12.2016
1
323
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
15.12.2016 323
 
Ich bin auf ein Lied gestoßen das mir sehr gefällt. Es heißt Willkommen in Deutschland und ist von den Toten Hosen.

Dies ist das Land, in dem man nicht versteht
Dass Fremd kein Wort für Feindlich ist
In dem Besucher nur geduldet sind
Wenn sie versprechen, dass sie bald wieder gehen
Es ist auch mein Zuhaus, selbst wenn's ein Zufall ist
Und irgendwann fällt es auch auf mich zurück
Wenn ein Mensch aus einem anderen Land
Ohne Angst hier nicht mehr leben kann
Weil täglich immer mehr passiert
Weil der Hass auf Fremde eskaliert
Und keiner weiß, wie und wann man diesen Schwachsinn stoppen wird

Es ist auch mein Land
Und ich kann nicht so tun, als ob es mich nichts angeht
Es ist auch dein Land
Und du bist schuldig, wenn du deine Augen davor schließt

Dies ist das Land, in dem so viele schweigen
Wenn Verrückte auf die Straße gehen
Um der ganzen Welt und sich selbst zu beweisen
Dass die Deutschen wieder die Deutschen sind
Diese Provokation, sie gilt mir und dir
Denn auch du und ich, wir kommen von hier
Kein Ausländer, der uns dabei helfen kann
Dieses Problem geht nur uns allein was an
Ich hab keine Lust, noch länger zu zusehn
Ich hab's satt, nur zu reden und rum zustehn
Vor diesem Feind werde ich mich nicht um drehn

Es ist auch mein Land
Und ich will nicht, dass ein viertes Reich draus wird
Es ist auch dein Land
Steh auf und hilf, dass blinder Hass es nicht zerstört
Es ist auch mein Land
Und sein Ruf ist sowieso schon ruiniert
Es ist auch dein Land
Komm wir zeigen, es leben auch andere Menschen hier.


Der Text gefällt mir sehr gut, denn er ist so unglaublich wahr. Stellt euch doch mal vor ihr würdet in einem Land wohnen in dem es Krieg gibt, wollt ihr dann nicht auch in ein besseres Land?
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast