Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Jafar's leid!

GeschichteAllgemein / P18 / Gen
Jafar Sinbad
14.12.2016
22.12.2016
4
2.300
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
14.12.2016 507
 
Mit einer laufenden Müdigkeit ,  lief Jafar aus seinem zimmer.Seine Atmung ging schwer und auch so hatte er schon Probleme beim laufen. Er war müde und kaputt da er abends nicht mehr schlafen konnte! Egal wir er sich drehte und wendete , er blieb wach und dachte an IHN. Einmal hatte er sich gefragt °wie konntest du dich nur in den verlieben?° doch nie fand er eine Antwort. Auch seine Gefühle aussprechen wollte er nicht! Aber jetzt ,wo er immer Schwächer wurde , wurde es Zeit für ein Gesprächs Partner. Nur wo sollte man den perfekten finden? Das fragte sich Jafar schon oft. Vielleicht sollte er mit Masrur reden? Nein! besser nicht!oder vielleicht mit Pisti? nein , zu kindlich! Er könnte aber auch zu Sharrkan? nein zu aufdringlichen! Aber ...ja....Er könnte doch....sie würde ihm zuhören! Mit eiligen Schritten lief er zu DEM zimmer , innerlich aufgeregt ob diese Person ihm helfen kann , blieb er vor dem zimmer stehen. Langsam und zaghaft klopfte er an , wo minutenlang stille herrschte. Enttäuscht wollte er sich umdrehen und zurück in sein zimmer gehen um da endlich schlafen zu gehn. Als plötzlich die Tür hinter ihm geöffnet wurde. ,,Jafar? was ist denn los?"Kam es sofort hinter ihm , langsam drehte er sich um und sah Yamuraiha an. ,, Yamuraiha du bist also doch da?"Fragte er ungläubig und zugleich erleichtert. ,,natürlich bin ich da!" Sprach sie sanft aus. ,,Warum bist du eigentlich hier? "Fügte sie hinzu. ,,Kann ich mit dir reden? ich meine alleine?"Fragte er leise. Einen Moment sah sie ihn nur an und dann nickte sie langsam. Sie ging ein Schritt zurück damit er rein kommen konnte , was er sofort machte. Kaum war er drin , setzten sie sich auf ihr Bett , wo sie ihn auffordernt anblickte. Er räusperte sich. ,,Dir ist bestimmt aufgefallen , das ich immer sehr müde und kaputt bin oder?" Fing er nun langsam an zu sprechen und sah sie an. Sie nickte. ,,Der Grund dafür ist , dass ich abends nicht mehr schlafen kann! Egal wie oft ich es versuche!  wie oft ich mich drehe! Ich bleibe wach." Besorgt sah sie ihn an , in ihren augen ließ er "Erzähl-weiter" und er tat es. Er erzählte ihr wie das alles angefangen hat , das er immer und überall an Sinbad denken muss und das seine Haut kribbelt wenn Sinbad ihn berührt. Und sie hörte zu , unterbrach ihn kein bisschen und sie lächelte sanft als er endete. Nun saßen sie hier , Niemand durchbrach das schweigen , er hatte sich alles von der selle geredet. Plötzlich spürte er etwas , was er dachte nie wieder zu spüren. Erleichterung und Müdigkeit! Ja! Er ist müde und erleichtert. Müde wollte er auf stehen , wurde aber festgehalten und zurück aufs bett gezogen. Er sah Yamuraiha fragend an. Sie lächelte. ,,Schlaf hier Jafar! Ich werde über dich und deinen Schlaf wachen."Dankend sah er sie an ,  bis er die Augen Schloß und endlich nach längerer Zeit einschlief.

____________________________________________
So das erste Kapitel!  ;) ich hoffe es gefällt euch ^^
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast