Wiedersehen in Dubai

GeschichteRomanze, Freundschaft / P12
11.12.2016
11.05.2019
5
5203
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hallo an alle, die sich hierher verirrt haben  

Ich habe hier nach einer Eva&Alexander FF gesucht, weil ich einfach der Meinung bin, dass die beiden ein viel besseres Paar abgeben würden als Jessica&Alexander. Da ich keine gefunden habe, sehe ich mich genötigt selbst eine zu schreiben ...

Das ist meine erste FF und ich hab noch keine Ahnung wie lange sie wird …

Über Reviews freue ich mich sehr!! Ebenso gehört mir keine der folgenden Personen, die Rechte liegen bei RTL...

Jessicas Sicht wird kursiv geschrieben, Evas normal. Wann der «Erzähler» spricht (also ich *lach* werdet ihr schon noch herauslesen)

So genug der Vorrede!!!

Die Geschichte setzt ca. zwei Monate nach Jessicas&Alexanders Fortgang nach Dubai ein.. Eva hat geschäftlich einen Termin in Dubai, anschließend eine Woche SpaUrlaub. Sie weiß allerdings nicht, dass Alexander mit Jessica dort wohnt.





Am Flughafen von Dubai herrscht geschäftiges Treiben. Das kann ich sogar schon erkennen, als ich aus dem Flieger aussteige. Mein Gepäckträger begleitet mich noch bis zum Ausgang durch das hektische Treiben, danach verschwindet er einfach in der Menge und lässt mich mit meinem Gepäck am Straßenrand stehen.

Das von mir bestellte Taxi steht schon da, der Fahrer lädt mein Gepäck in den großen Kofferraum, während ich einsteige. Sofort umgibt mich die kühle klimatisierte Luft, draußen war es doch etwas heiß gewesen.

Der Taxifahrer bringt mich zum Atlantis Hotel auf der Jumeirahpalme.

Nachdem ich mich etwas frische gemacht hatte, fuhr ich mit dem Aufzug in die Lounge, an der Bar holte ich mir erstmal etwas zu trinken.

Nach einem Blick auf die Uhr bemerkte ich, dass ich los musste. Mit dem Taxi wurde ich nun zu meinem Termin gebracht.

Nachdem ich den langweiligen Termin hinter mich gebracht hatte, schlenderte ich noch ein bisschen durch die riesigen Einkaufszentren und Shoppingmalls.



Abends nahm ich eine kalte Dusche in meinem Hotelzimmer, wohlgemerkt die Suite im obersten Stock. An diese Temperaturen werde ich mich nie gewöhnen, murmelte ich mehr zu mir selbst.

Im Hotelzimmer war es mir ziemlich langweilig, deshalb beschloss ich nochmal nach unten in die Bar zu gehen. An der Bar saßen ein paar ältere Herren, ich hatte nicht sonderlich Lust mich dazuzusetzen, also bestellte ich mir doch einen Drink auf mein Zimmer.



Am nächsten vormittag hatte ich einige Massagen und Spa-Behandlungen, nachmittags wollte ich nochmal durch die Shoppingmalls laufen.

In den Läden war es brechend voll, überall waren schreiende Kinder, genervte Eltern und wild diskutierende Touristen.

Neben mir waren zwei aufgeregte engländische Touristen, die wild über ein Plakat an einem der Frontseiten eines Gebäudes diskutierten. Ich schaute mir die Werbeanzeige genauer an, und blieb vor Schreck stehen.



Dieser Cliffhänger musste sein  was sie gesehen hat werdet ihr dann hoffentlich bald erfahren (ich denke ich schaffe es noch nächste Woche) bald erfahren…..

Das nächste Kapitel wird vermutlich  über Jessica und Alex sein.

Grüße an euch von

JasminSchweizer
Review schreiben