Akuma no Riddle

von Banbafan
GeschichteRomanze, Angst / P18 Slash
Haruki Sagae Isuke Inukai Mahiru "Shin'ya" Banba Nio Hashiri Otoya Takechi Sumireko Hanabusa
10.12.2016
25.12.2017
7
2.388
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
10.12.2016 269
 
Ich wachte auf im Zimmer das ich mit Sumireko Hanabusa teilen musste, meine Gedanken schwankten an meine tragische Vergangenheit beziehungsweise Mahirus! Wenn es Abends wird dann erwache ich, ihre zweite Seite Shinya die sie auch schon damals bewahrte vor ihrem Vater und einigen seiner Kumpel mein Leben vollständig zu zerstören.
Mittlerweile kann ich mit Mahiru schon seit ihrer grausamen Kindheit reden, wir haben eine sehr spezielle Bindung zueinander überi die wir kommunizieren können.

ich entschloss mich ein Bad zu nehmen als ich einen weiteren Neuling im Badehaus entdeckte, ich bemerkte sogleich eine Waffe in ihrer Hand, was hatte diese Assassine nur damit im Bad verloren? Wollte sie sich eine neue Frisur zulegen?
Ein Breites Grinsen entfuhr mir während ich mit einem Sprung im Becken landete. Ich genoss es regelrecht in der Nacht mich ausbreiten zu können,während ich nach oben in den Sternenhimmel blickte, tauchte plötzlich eine kleingewachsene Blondine neben mir auf und bot mir ein Stück ihres Melonenbrotes an, welches ich einfach mal annahm.

Die kleine heißt Nio Hashiri und scheint eine Art Schiedsrichter/Aufpasserin dieser Schule zu sein wir unterhielten uns in dieser Nacht über alles mögliche während ich mich nach einer Weile wieder zurück in mein Zimmer verzog und auf eine träumende Person starrte die sich mit einem Mal hier befand! Wer zur Hölle ist das brüllte ich regelrecht ohne zu bemerken das sie davon aufschrack!

Es handelte sich hierbei um Hanabusa Sumireko, stimmt ja Mahiru hatte mir ja etwas über sie erzählt bisher hate ich sie wahrscheinlich nur nicht wahrgenommen und so begann es meine erste Begegnung mit der Queen einer überaus reichen Familie!
Review schreiben