MonsterHunter: Verbotene Freundschaft

GeschichteFantasy, Freundschaft / P16
05.12.2016
02.10.2017
40
37.814
4
Alle Kapitel
50 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
05.12.2016 197
 
Die Welt, wie sie exestiert hängt in einem empfindlichen Gleichgewicht, welches alles darin lebende umfasst. Vom winzigen Konchu bis hin zum gigantischem Dalamandur war alles so eng miteinander verflochten das jedes Ungleichgewicht fatale Folgen sowohl für Tier als auch Mensch haben würde. Bisher blieb dieses Gleichgewicht auch so wie es sein sollte, doch dann erschien eine Kreatur auf der Weltbühne, die schlauer als der Yian Garuga war, gefährlicher als der Himmelskönig Rathalos, und noch grausamer als der Fatalis...
Der Mensch bewunderte diese Geschöpfe zwar, doch schlachtete er sie gnadenlos ab, und so wurde ein verheerender Krieg zwischen den vorher so friedlichen Geschöpfen des Himmels und der Erde empfacht, welcher unverkennbare Spuren hinterließ, bei Mensch und Tier...
Vorher friedliche Pflanzenfresser wie etwa der Diablos und Monoblos verwandelten sich in angst einflößende Ungeheuer, die eine Spur der Verwüstung hinterließen. Ganze Dörfer wurden von Schwärmen von Rathalos niedergebrannt, ganze Menschenleben verwehten dank des Herschers des Windes Kushuala Daora wie im Winde.
Die einzige Möglichkeit sich zu verteidigen war selbst zum Ungeheuer zu werden, sich ebenso mit Feuer und Zähnen zu wehren.
Und so zogen ganze Scharen an Jägern gegen diese Plagen in den Krieg, welchen sie selbst begonnen hatten...
Review schreiben