Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

die Siebte der Generation

GeschichteAllgemein / P16
Aomine Daiki Kagami Taiga Kuroko Tetsuya Midorima Shintarō Murasakibara Atsushi
11.10.2016
13.04.2017
66
73.817
12
Alle Kapitel
81 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
24.03.2017 992
 
Ohayo Mina ! Heute bekommt ihr endlich wieder ein neues Kapitel von mir. Eigentlich hatte ich vorgehabt gestern schon eines zu bringen, aber da hatte ich mit meiner Projektarbeit zu tun. Außerdem kann ich freudig sagen, dass ich morgen zur LBM in Leipzig gehen werde und dort bin ich als Midorima zu finden :D Also dann, viel Spaß.
………………………………………………………………………………………………………..

Vanessa´s P.O.V.
Freudig bin ich Ryouta in die Arme gesprungen als ich das Ergebnis auf der Anzeigetafel gesehen hatte. Natsue und ihr Team hatten es wirklich geschafft und würden somit gegen die Rakuzan spielen. Wir waren wie bereits erwähnt schon draußen, auch wenn wir gegen die Fukuda gewonnen hatten, so hatte uns die Seirin besiegt. Alles was wir noch tun konnten, war ihnen zu zuschauen und zu hoffen, dass ihr Weg nicht umsonst war. Natürlich ärgerte es meine Senpai´s ihr letztes Jahr als Verlierer zu verlassen, aber man konnte uns auch nichts vorwerfen. Wir haben alle unser Bestes gegeben und dies war alles was zählte. Nun waren wir auf den Weg nach Hause. Während wir liefen sprachen Kasamatsu und Kobori miteinander, wobei das Gesprächsthema welches Moriyama und Hayakawa hatten nicht gerade für weibliche Ohren bestimmt war. Irgendwann schien es unseren Captain auch zu nerven und so kassierten sie beide einen Tritt in den Rücken. ,,Seit gefälligst still ihr Schwachköpfe !'' Glucksend hielt ich mir die Hand vor den Mund. Ich würde es vermissen. Ich meine diese Zeit und all dass was wir bereist erlebt hatten. Besonders Kasamatsu und Kobori würden mir fehlen. Selbst Moriyama würde mir fehlen, trotz seiner Angewohnheit jedem weiblichen Wesen hinter her zu schmachten. Mein Blick wurde etwas traurig, aber sobald ich die glückliche Stimme Ryouta´s hörte, musste ich einfach wieder grinsen. Solange er bei mir bleiben würde, wären auch die Anderen immer da. Lächelnd nahm ich seine Hand in meine, wobei meine Augen auch weiterhin nach vorne gerichtet waren. ,,Ich bin froh darüber dass sie gewonnen haben. ''
,,Schon, aber gegen den Akashicchi haben sie keine Chance. '' Verwundert blieb ich stehen und auch der Rest der bis eben noch diskutiert hatte blieb stehen. ,,Was ist los ?'' ,,Wieso bist du der Meinung sie haben keine Chance gegen sie ? Seirin ist kein schwaches Team und - '' ,,Ich weiß. Aber auch wenn sie Kurokocchi und Natsuecchi haben, so können sie einfach nicht mit Akashicchi mithalten. '' Ich verstand ihn in diesem Moment nicht. Wieso dachte er so darüber ? Etwa nur weil Rakuzan die letzten Jahre gewonnen hatte ? ,,Es tut nichts zur Sache dass die Rakuzan sonst nie verloren hat. ''
,,Vanicchi, ich - '' ,,Nein ! Natsue hat es mir versprochen und außerdem kann man vorher nie sagen wer gewinnt und wer nicht. Du hast es doch bei uns gesehen. Wir dachten auch alle dass wir dieses mal gegen sie gewinnen würden und was war ?'' ,,So war es nicht gemeint. '' ,,Wie dann ?'' Während wir sprachen war der Rest leise, wobei purer Ernst in ihren Augen lag. ,,Kise sie hat recht. '' ,,Kasamatsu-Senpai !'' ,,Seirin ist kein schwaches Team und wir alle glauben dass sie es schaffen können, auch wenn wir es nur ungern zugeben. Und vielleicht ist dies eine Möglichkeit Rakuzan von ihrem Thron zu holen. '' Kurz senkte sich das Haupt des blonden Models ehe er ihn ruckartig wieder hob. ,,Ihr habt recht. Tut mir leid, dass...Aua ! Was sollte dass Kasamatsu-Senpai ?!'' ,,Hör auf dich so dämlich zu entschuldigen und lass uns endlich weitergehen. '' Bei dem Anblick der sich uns danach bot mussten wir anfangen zu lachen. Immer wieder schlug er ihn, während Ryouta verzweifelt nach Hilfe rief. ,,Hilf mir doch endlich Vanicchi !'' ,,Nö, dass hast du verdient. '' ,,ÄÄÄÄH ! DU BIST GEMEIN !''

Natsue´s P.O.V.
Mit einem breitem Grinsen im Gesicht saßen wir alle an einem Tisch. Es war einfach toll zu wissen wie weit wir es bereits geschafft hatten. ,,Ich frage mich ja wie sie so sind. '' ,,Wen meinst du Teppei?'' ,,Na die Rakuzan. '' Schmunzelnd gab ich ihm und dazu gleich dem Rest ihre Antwort. ,,Die Rakuzan ist eine Art Eliteschule und man wird nur schwer dort angenommen. Außerdem haben die drei ungekrönte Könige und dazu den ehemaligen Captain des Teiko-Basketballteams Akashi Seijuuro. '' ,,Woher weißt du so etwas immer ?!'' ,,Man braucht doch seine Info´s oder nicht ?'' ,,Gibt es noch etwas ?'' ,,Hmm. Ja, so weit ich weiß sollen die ungekrönten Könige alle ihre eigenen ''Fähigkeiten'' besitzen. '' ,,Weißt du auch welche es sind ?'' ,,Leider nein, aber ich denke wir werden es im späteren Spiel selber herausfinden. Taiga hat ja bereits Bekanntschaft gemacht mit dem pinkhaarigen Teufel. '' Sofort waren alle Blicke auf den Vielfraß gelegt und auffordernd sahen sie ihn an. ,,Was ?'' ,,Sag schon, was ist passiert ?'' ,,Er hat mich mit einer Schere angegriffen weil ich ohne Kuroko und Furihata nicht gehen wollte. '' ,,ER HAT WAS ?!'' ,,Jetzt regt euch ab. Taiga ist hart im nehmen und er hat ihn auch nur an der Wange gestriffen. '' Zunächst war ihnen die Fassungslosigkeit ins Gesicht geschrieben, doch aßen sie schließlich weiter. ,,Wir werden es schon schaffen. Immerhin haben wir gleich drei hier am Tisch sitzen die unser persönlicher Ass sind. '' ,,Ja, aber auch die Senpai´s tragen ihre Leistungen dazu bei Koganei. '' ,,Ja ja, aber trotzdem ! Die Seirin wird dieses Jahr den Winter Cup gewinnen und niemand sonst !'' Wir alle fingen bei seinen Worten an breiter zu grinsen. Recht hatte er schon. Wir würden dafür sorgen, dass die Seirin-High gewann, ganz gleich gegen wir alles spielen müssten. Mach dich auf etwas gefasst du Teufel.
……………………………………………………………………………………………………….
Und Cut. Ich hoffe euch gefällt mein neues Kapitel und damit sage ich auf Wiedersehen und bis zum nächsten Mal.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast