Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

die Siebte der Generation

GeschichteAllgemein / P16
Aomine Daiki Kagami Taiga Kuroko Tetsuya Midorima Shintarō Murasakibara Atsushi
11.10.2016
13.04.2017
66
73.817
12
Alle Kapitel
81 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
24.01.2017 1.000
 
Ohayo Mina ! Ich wurde indirekt gefragt ob ich denn noch jemanden mit in meine FF mit rein nehmen könnte und da ich seit einiger Zeit mit dieser Person schreibe und ich sie wirklich mag, mache ich dass auch. Na dann, viel Spaß (PS: Gibt ein kleines Nebenpairing) ;)
……………………………………………………………………………………………………….

Natsue´s P.O.V.
Vollkommen übermüdet wachte ich am nächsten Morgen auf. Doch als ich an den letzten Abend zurück dachte, schlich sich ein breites Grinsen auf meine Züge und schnell machte ich mich fertig für die Schule. Ich kann nicht oft genug sagen wie froh ich bin nicht die Mädchenkleidung tragen zu müssen, denn um ehrlich zu sein, ich bin kein Typ für Röcke oder Kleider. Da ich vor der Schule noch wohin musste, lief ich schon einmal voraus und hinterließ Taiga dabei einen kurzen Infozettel ehe sich die Tür zurück ins Schloss fallen ließ und ich den Weg in die Stadt antrat. Konzentriert sah ich durch die noch geschlossenen Läden, wobei mir die kleine Gestalt erst auffiel, als ich gegen diese rannte. ,,Ittai !'' ,,Gomen, ich habe dich nicht gesehen. '' Verlegen hielt ich ihr meine Hand hin, welche sie kurzerhand ergriff und sich hochzog. ,,Nicht schlimm, ich bin ja auch nicht gerade die Größte. '' Sich den Schmutz von der Kleidung klopfen hob sie schließlich den Kopf und man musste ihr lassen, sie sah wirklich hübsch aus. ,,Vanessa Fire. '' Freundlich hielt sie mir ihre kleine und recht zierliche Hand entgegen und nach kurzem Schweigen nahm ich sie an. ,,Natsue Kagami, freut mich. '' Beide lächelten wir uns gegenseitig an, dabei fiel mir ihre Tasche auf auf welcher der Name ihrer scheinbaren Schule stand. ,,Kaijo ?'' ,,Hm ? Oh, ja. Und auf welche gehst du ? Lass mich raten !'' Kurz schien es so als ob man ihr Gehirn arbeiten hören könnte ehe sie wissend den Zeigefinger hob. ,,Du gehst auf die Seirin stimmts ?! Dann musst die Spielerin sein von der jeder spricht. Wie cool, ich wäre auch gerne in einem Team, aber meine Schule hat leider kein Mädchenteam. '' Kichernd sah ich sie an. ,,Ich bin auch in keinem Mädchenteam, sondern bei den Jungs. '' Staunend sahen mich ihre braunen Augen an. ,,Echt jetzt ?! Dann musst ja gegen Ryouta gespielt haben !'' ,,Ja stimmt. Aber mal was anderes, warum habe ich dich bis jetzt noch nie gesehen? '' ,,Nun ja, ich war bis Gestern auf Reisen und bin erst spät Abends wieder angekommen. ''
,,Verstehe. Aber kann ich dich noch etwas fragen ?'' ,,Klar. '' ,,Wieso nennst du Ryouta beim Vornamen ?'' Ich sah wie sich ihre Wangen leicht Rosé färbten und sie kurz das Gesicht abwandte. ,,Ich kenne ihn eben schon sehr lange und da - '' ,,Bist du in ihn verliebt ?'' ,,W-W-WAS ?! N-NEIN !'' Ja ne ist klar. ,,Ach nicht ? Na dann, kann ich mich dann an ihn ran machen ?'' Schon weiteten sich ihre Augen und als wäre ich irgendeine Feindin sah sie mich an. ,,Wage es dir ja nicht !'' ,,Wieso denn ? Ich dachte du wärst nicht in ihn verliebt ? Wieso stört es dich dann ?'' Kurz schluckte sie, wobei sie ihre Arme vor der Brust verschränkte. Man, Riko konnte einen echt leid tun. Jeder hat einfach mal eine viel größere Oberweite als sie selbst. ,,Wehe du sagst dass jemanden, dann schwöre ich dir - '' ,,Hey hey, ganz ruhig. Ich werde schon keinen erzählen glaube mir. '' Nun erschien wieder ein leichtes Lächeln auf ihren Lippen. ,,Du bist ganz schön gemein mich so reinzulegen. '' Lachend strich ich ihr durch die dunklen Haare. ,,Lass dass. '' Auch wenn sie vermutlich versuchte ernst zu bleiben, war noch immer dieses breite Grinsen auf ihren Zügen. ,,Hey! Wie wäre es wenn du mir deine Nummer gibst und wir uns irgendwann noch mal treffen ?'' Verwundert sah ich sie an, doch nickte ich trotzdem. ,,Also dann Natsue-nee, bis später !'' Natsue….nee ? ,,O-Oi !'' ,,Ich schreibe dir !'' Und schon war sie weg. Seufzend richtete ich meine Tasche und lief dann selbst zur Schule. Als ich vorsichtshalber auf mein Handy sah, erschrak ich. Scheiße, nur noch fünf Minuten ! So schnell es eben ging rannte ich zur Schule und betet dabei immer wieder doch nicht zu spät zu kommen.

Vanessa´s P.O.V.
Schnelle Schrittes lief ich zur Kaijo und sobald ich ankam sah ich wie mein alter Kindheitsfreund von unzähligen Weibern umringt war. Auch wenn ich es ungern zugab, aber ich empfand etwas für das blonde Model und dies trug nicht gerade zur Besserung bei. Kurz dachte ich an die Begegnung mit dem Mädchen aus der Seirin zurück. Sie hatte zwar die Kleidung der Jungen an, doch schien sie eine mehr als weibliche Figur zu haben. Aber wie hatte sie so schnell...mir innerlich gegen sie Stirn klatschend kam ich mir für einen kurzen Moment wie der dümmste Mensch auf Erden vor. Allein meine überstürzte Reaktion hatte mich schon verraten. Kein Wunder warum sie es gewusst hatte. Aber es überraschte mich doch sehr dass sie in einer Jungenmannschaft spielte. Warum hat Ryouta mir dass nicht gesagt ? Ob er sie vielleicht mag ? Ach Quatsch. Wie konnte ich nur so etwas denken? Nur weil er es mir nicht gesagt hat ? Mein Handy aus der Tasche krahmend besah ich mir ihre Nummer. Ob ich sie vielleicht fragen sollte ob sie sich mit mir treffen möchte ? Ich beschloss ihr eine Nachricht in der ersten Pause zu schicken, da es gerade zum Beginn klingelte und ich somit gezwungen war mein Handy wegzupacken. Ich freute mich. Freute mich Ryouta und den Rest wieder zu sehen. Aber erst einmal den Tag überstehen.
…………………………………………………………………………………………………………
Und Ende XD Ich hoffe euch gefällt das Kapitel und wir sehen uns dass nächste Mal wieder. Ach ja Vanessa-Fire schreib mir mal noch wie du genau aussiehst (Außer Augenfarbe ;P), damit ich einen genauen Steckbrief anfertigen kann ;) Also dann, tschüssi
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast