Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Haileys Jeans

Kurzbeschreibung
GeschichteDrama / P12 / Gen
19.08.2016
08.06.2017
45
14.833
19
Alle Kapitel
17 Reviews
Dieses Kapitel
5 Reviews
 
 
19.08.2016 446
 
Die Sonne scheint, nur einzelne wenige Wolken sind am Himmel als Hailey ihr Notizbuch zuschlägt.
Auf dem Cover befindet sich ein Bild von ihr und ihren Freundinnen, sie lächelt als sie es ansieht.

Frühstück: Eine Portion Haferflocken und ein Apfel Granny Smith
Mittag: Eine Süßkartoffel
Nachmittag: Eine Schale Müsli und eine Drachenfrucht
Abend: Zwei Schreiben Brot mit Bruscetta

Nachdenklich betrachtet sie sich im Spiegel. Hailey hat schöne Augen, dunkelblau die immer funkeln und leuchten. Augen die eine Geschichte erzählen können falls Worte fehlen.
Oft wird ihr gesagt sie hätte tolle Beine und an den meisten Tagen sieht sie selbst das auch so. Irgendwie muss sich das jahrelange Schwimm -, Ballett - und Kung - Fu - Training ja ausgezahlt haben. Nicht alles gleichzeitig versteht sich und Hailey hat auch nie etwas länger durchgezogen als zwei Jahre doch auf der Suche nach einem Hobby hat man sie als Kind  fast überall gefunden.

Das Einzige was wirklich geblieben ist, ist ihre Leidenschaft zum Lesen. Unzählige Bücher stapeln sich in ihrem Zimmer, liegen unsortiert überall herum.

Mit den Fingern fährt sie sich durch ihr schulterlanges braunes Haar. Es war ein Fehler es abzuschneiden doch langsam wächst es wieder nach.
Dann legt sie sich die Hand auf den Bauch und dreht sich zu Seite...eine einzige Sache mit der sie nie zufrieden war. Seit Hailey denken kann interessiert sie sich für Essen. Wann - was - wieviel. Essen war schon immer eine Hauptrolle für Hailey.

Dieses Jahr beginnt für sie die Qualifikationsphase, die letzten beiden entscheidenen Schuljahre.
Sie muss perfekt sein, sie hat keine Wahl.

Alles oder Nichts und Hailey ist bereit alles zu geben. Sie will besser sein, besser als der Rest.
Sie möchte endlich zeigen was in ihr steckt und vor allem sich selbst beweisen dass sie nicht schwach ist, dass sie durchhalten kann.





„Größe 34.“ bemerkt Hailey in der Umkleide als sie sich die neue Hose anzieht. Wenn sie den Bauch einzieht klappt es doch nun hängt er hässlich über den Bund. Fett.
Sie ist dick. Zu dick.

„Da passt du rein.“ antwortet ihre Freundin Serena und hält sich ein hellgraues Shirt vor den Oberkörper. „Schließlich ist dein Magen jetzt doch total voll, wir waren eben erst essen.“

Ja das waren sie. In Haileys und Serenas Lieblingsrestaurant, einem kleines asiatischem All You Can Eat Buffett. Nach dem fünften Mal hatte Hailey aufgehört zu zählen wie oft sie sich Nachschlag geholt hat.

Aber vielleicht hatte Serena ja recht, ihr Bauch war gerade wirklich aufgebläht und Hailey hatte ohnehin vorgehabt ein paar Kilo abzunehmen. Vielleicht könnte diese Hose ja ihre neue Motivation werden.

„Ich nehme sie.“ sagt sie also, lächelt in den Spiegel und betrachtet selbstsicher die zerrissene, dunkelblaue Jeans.
Ihre neue beste Freundin.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast