Leben als SOLDAT

GeschichteDrama, Romanze / P18 Slash
Angeal Hewley Cloud Strife Genesis Rhapsodos Sephiroth Zack Fair
11.08.2016
27.02.2020
398
443384
20
Alle Kapitel
301 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
„Nanu? Haben wir unsere Jungen verloren?“ Sephiroth dreht sich bei der Frage um und nickt „So Ungefähr Nigel. Cloud meinte, etwas ausruhen und schlief ein. Und wo ist Silvio?“ Nigel grinst „Das Gleiche. Hatte aber heute noch Training. Materia glaube ich.“ „Dann ja. Kostet Kraft und Silvio ist was? 20, 21?“ fragt Sephiroth, Nigel senkt den Kopf „“18! Gerade erst geworden. Ich weiß.....“ Sofort unterbricht Sephiroth „Hey, Cloud war 17 als wir uns kennenlernten und unsere Affäre begannen. Gut, wir trennten uns nach einem Missverständnis für eine Weile. Auch habe ich ihm erzählt wie ich aufwuchs, abgeschirmt von jedem und nie erlaubt Gefühle zu zeigen. Verdammt, in den zwei Jahren die wir nun zusammenleben sagte ich ihm nie dass ich ihn liebe weil ich das nicht kann. Und er nahm mir das nie übel. Und Silvio wird dir nie übel nehmen das du 12 Jahre älter als er bist, er mag dich sehr.“ Sephiroth wendet sich an Bob und verlangt eine Flasche Wasser, dann sagt er „Gehe mal wieder zurück bevor Cloud mich suchen kommt. Im Halbschlaf und nackt!“


Langsam öffnet Sephiroth die Augen als Cloud sich etwas bewegt und leise fragt „Bin ich eingeschlafen?“ Zart zieht Sephiroth Clouds Gesicht hoch und nickt „Nicht schlimm, war auch müde. Holte noch eine Flasche Wasser und schlief fünf Minuten später.“ Mit einem wohligen Seufzer schmiegt Cloud sich eng an Sephiroth und murmelt „Schön mal für nichts aufzustehen zu müssen. Kein Büro, kein Train......“ Ein leises Grollen unterbricht Cloud, der sieht zwischen ihren Körper runter „Nur ein nerviger Magen der uns mitteilt er will gefüttert werden.“ „Er muss warten, ich will mein Morgenkuscheln.“ flüstert Sephiroth, Cloud lächelt und zieht Sephiroth eng an sich. Dann wandern seine Hände um Sephiroths Gesicht auf dem er einige Küsse verteilt. Sephiroth schließt die Augen, dann dreht Cloud sich auf den Rücken und Sephiroth lässt sich auf Clouds Körper nieder. Nun wandern Clouds Hände von Sephiroths Gesicht über dessen Nacken bis in Sephiroths Haare. Dort verweilen sie ein wenig und einige Strähnen landen neben Clouds Körper, der nun mit den Fingerspitzen über Sephiroths Rücken wandert. „Mhm.“ kommt leise von Sephiroth, Cloud flüstert „Gut?“ Sephiroth nickt, hebt aber den Kopf als kurz mal sein Hintern von zwei Fingern gekniffen wird. Blaue Augen blitzen vergnüglich, Sephiroth fängt Clouds Lippen ein. Dann knurrt er „Tätlicher Angriff auf einen höheren Offizier zieht eine Strafe nach sich!“ „Oh ja bitte!“ wird schelmisch gesagt, Sephiroth hebt sich kurz an „Wo ist denn.....Ah dort!“ Eine Tube wird ergriffen und Sephiroth sieht Cloud an „Müssen wir?“ Sofort schüttelt Cloud den Kopf „Sei sanft, dann müsste es noch gehen.“ Sephiroth nickt, dann verteilt er das Gel über seine Erektion und bewegt sich über Cloud der seine Beine öffnet „Sage sofort wenn es schmerzt.“ Cloud nickt, Sephiroth beginnt einzudringen, dabei immer Clouds Gesicht im Auge behaltend. Als sie vereint sich fällt Sephiroth in einen langsamen Rhythmus der die beiden nach einer Weile in einen gemeinsamen Höhepunkt schickt.

Als sie noch vereint daliegen knurrt Sephiroths Magen noch ein mal, dieses mal kommt ein leiseres Echo von Cloud. Der seufzt „Ich glaube wir sollten aufstehen und nachsehen ob Jeremy seine berühmten Honigrollen fertig hat.“ Sofort nickt Sephiroth „Aber vorher duschen!“ Fünfzehn Minuten später sitzt Cloud vor einer Tasse Kaffee und mampft eine Honigrolle, Sephiroth verputzt bereits die Zweite. „Hey, lasst uns auch noch welche.“ wird gesagt, Sephiroth grinst „Wer zu spät kommt den bestraft das Leben Silvio.“ Die dritte Rolle wird in Angriff genommen, leise wird „Vielfraß!“ geflüstert, Sephiroth prustet „Ich bin SOLDAT erster Klasse und habe einen hohen Metabolismus!“ „Mhm!“ nickt Cloud, dann wird nochmals zärtlich „Vielfraß!“ gesagt. Sephiroth seufzt „Aber die sind lecker! Wie dein Essen! Gut, gehen wir noch richtig Frühstücken. Silvio, sag Nigel Bescheid.“ Noch eine Rolle klauend erhebt Sephiroth sich „Dann komm, ich verhungere!“ „So siehst du auch aus mein Lieber!“ hört Silvio noch, dann kommt Gelächter. Silvio sieht hin, Jeremy grinst „Da fragt man sich manchmal wer der Ranghöhere ist. Aber Seph weiß, Cloud liebt ihn Bedingungslos und würde das nie ausnutzen. Und das ist, was er braucht. Jetzt ist Kathy's in Gefahr ihren Sirup zu verlieren. Den liebt Seph ganz besonders und klaut regelmäßig ein oder zwei Gläser.“ „Klaut?“ stottert Silvio, Jeremy nickt „Und der arme Cloud darf die dann wieder zurückbringen. Dauert dann aber eine Weile, er wird dann verwöhnt.“ Silvio bricht in Kichern aus.
Review schreiben