Leben als SOLDAT

GeschichteDrama, Romanze / P18 Slash
Angeal Hewley Cloud Strife Genesis Rhapsodos Sephiroth Zack Fair
11.08.2016
29.11.2019
385
429542
19
Alle Kapitel
294 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Also, da einige Leser die Nachfolge Geschichte von Liebe in ShinRa lesen wollen fange ich die mal an. Und da Fanfiktion.de nicht mehr die Absätze bei meinem Open Office frisst, freut euch, ohne diese lästigen Punkte. Kurze Einführung dann geht’s los. Fängt ungefähr ein Jahr nach der anderen Geschichte an, ist aber mehr ….Wie sag ich das nur? Bis auf einige Kapitel weniger Kampf oder Ausbildung, mehr die Leben unserer Lieblinge. Ja, so geht’s. Viel Vergnügen mit der Geschichte.


Disclaimer: Muss sein, aber mir gehört immer noch nichts von FF oder Square Enix.


„Ihr Zwei seid Langweilig1“ Amüsiert sieht Sephiroth Genesis an, dann nimmt er einen Schluck von seinem Glas. „Und wieso das Gen?“ Genesis deutet auf Cloud, der eng an Sephiroth gelehnt dasitzt und einen Cocktail schlürft. „So Bieder. Tut nichts Aufregendes oder mal was Extravagantes. Ich wette, ihr habt Sex zu 99% der Zeit im Bett!“ Cloud lässt den Strohhalm gehen „Und was ist daran so verkehrt? Ich ziehe ein Bett einem Felsen oder dem Teppich vor, das kann in Abschürfungen enden wenn man mal ein bisschen stürmisch ist.“ „Langweilig!“ sagt Genesis und bestellt eine neue Runde. Angeal sagt nun „Also dann bin ich ja noch Langweiliger.“ Nun dreht Genesis den Kopf „Wieso das denn? Nur weil du außer Damen nichts wählst? Gaia bewahre nein, aber es gibt über ganz Midgar verteilt Läden und Plätze mit Artikeln um das Sexleben exotischer zu machen.“ „Schleppst du Zack zu denen?“ fragt Sephiroth leise und nimmt das neue Glas. Zack starrt ihn an „Na hör mal. Gen und ich treffen uns ab und zu mal ja. Aber das verdanken wir Cloud.“ Cloud nickt „Als ich dir erklärte es würde mit uns nie was werden. Ich verstand ja nie was du an Frauen siehst.“ Nun lächelt Zack „War dir ja nie böse, jetzt? Habe ich Gen falls ich mal was Männliches haben will.“ „Und ich liebe Seph von ganzem Herzen. Wir sind Glücklich wie es ist.“ „Langweilig!“ stöhnt Genesis.

Plötzlich tritt ein Mann an den Tisch „Na die Herren? Suchen wir etwas für ein wenig mehr Freude?“ Gelangweilt fragt Zack „Und was hast du so?“ „Namen, Adressen oder falls gewünscht.....Pülverchen oder gar Tabletten?“ Angeal knirscht „Drogen! Nein danke!“ Der Mann überlegt, dann zieht er was aus seiner Tasche „Und wie wäre es damit? Kann eine Nacht zu einem ganz neuen Erlebnis werden lassen!“ Sephiroth zischt „Die sind Illegal!“ Der Mann grinst „Funktionieren aber! Du willst das dein Partner die ganze Nacht durchhält....“ Cloud murmelt „Kann er sowieso!“ Irritiert sieht der Mann Cloud an, dann startet er einen neuen Versuch „Oder falls sie an beiden Geschlechtern interessiert sind......“ Nun unterbricht Zack „Oh, so wie Macky. Der brauchte ja eine Woche um wieder normal zu werden, nur.......der war ne Katze! Fluffy freute sich über die Gesellschaft!“ Jetzt hat Sephiroth genug und beugt sich vor „Wer ich bin wissen sie wohl. Wenn nicht, lassen sie es sich von Daniel erklären. Die Dinger sind Illegal und Gefährlich.“ Der Mann geht, Zack sieht ihm nach. „Es werden immer mehr von diesen Materia!“ Angeal nickt „Billig hergestellt. Wirken aber nicht immer so wie sie sollen.“


Mit seiner Hand in Sephiroths geht Cloud neben dem her, plötzlich kichert er. „Was ist so lustig?“ wird leise von Sephiroth gefragt, Cloud sieht ihn an „Gen und seine Behauptung wir Zwei wären Langweilig.“ Nun umspielt ein Lächeln Sephiroths Lippen „Wenn der wüsste! Zu 99% Sex im Bett?“ Cloud nickt eifrig „Genau das. Gut, wir haben mehr Sex im Bett, fanden aber auch schon interessante Plätze.“ „Ja, ich werde nie das Theaterstück vergessen das wir sahen.“ murmelt Sephiroth, dann überlegt er „Wie hieß es noch mal? Egal, die neuen Logen im Theater ließen jedenfalls nichts zu wünschen übrig!“ „Oder die Nacht als wir nach einem Besuch bei Daniel in der Fontäne landeten. Wie wir das schafften ohne erwischt zu werden ist mir ein Rätsel. Durch das kalte Wasser dauerte es ja ein wenig länger!“ flüstert Cloud und färbt sich leicht rot. Sephiroth lächelt „Zwei Jahre leben wir nun zusammen und du bist noch immer scheu?“ Cloud nickt „Ich liebe dich, aber das ändert nicht wer ich bin..“

Weiter gehen die Zwei bis Cloud fragt „Gehen wir nicht zu Alice?“ Sephiroth schüttelt den Kopf, Cloud seufzt „Wir gehen hoch, du musst morgen wieder ins Büro.“ Sofort stoppt Sephiroth und hält Cloud an „Nein, muss ich nicht. Erinnere dich, als ich ShinRa klarmachte dass du von nun an mit mir zusammenlebst, sagte ich ihm auch ein Wochenende im Monat gehöre nur dir. Kein Handy, keine Konferenzen, nichts von Freitagabend bis Montagmorgen. Und das ist dieses Wochenende. Ich habe was spezielles vor!“ „Uh was? Gehen wir in diesen neuen Mega-Super-Action Film in 3-D sehen? Der läuft nämlich nur nachts in 3-D! Soll man das Blut so richtig spritzen sehen wird gesagt.“ wird eifrig gefragt, Sephiroth starrt Cloud an „Also vom Blut solltest du als SOLDAT genug haben. Schleppe Zack dort rein. Aber bevor du weiter rätst und auf noch komischere Gedanken kommst.....Hier!“ Cloud nimmt eine der Karten die Sephiroth nun aus seiner Hosentasche zieht, dann liest er. Mit aufleuchtenden Augen sieht Cloud Sephiroth an „Die Wunderlampe? Waren länger nicht d.....“ Cloud stoppt, dann flüstert er „Sage mir nicht, die Kristallgrotte ist endlich fertig!“ Grinsend nickt Sephiroth „Oh doch! Und Jeremy rief mich an ob wir beide die Ehre haben wollen die einzuweihen. Wie konnte ich da nein sagen?“ Sephiroth muss einen halben Schritt zurück machen als Cloud ihm um den Hals fällt „Wie lange?“ wird in Sephiroths Ohr geflüstert. „Den Rest der Nacht bis morgen Mittag! Aber......“ Ein Lippenpaar unterbricht Sephiroth und Cloud bemüht sich seine Freude in den Kuss zu legen. Jemand streift die Beiden „Oh Entschuldigung!“ wird leise gesagt, Cloud winkt ab. Dann löst er sich von Sephiroth „Worauf warten wir?“ Sephiroth lacht leise „Eigentlich nur darauf, dass du mit diesem Kuss fertig wirst.“
Review schreiben