Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Jeder kann jeden verraten

GeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Elara Merandus Mare Barrow Maven Calore OC (Own Character) Shade Barrow Tiberias "Cal" Calore
09.08.2016
02.07.2017
40
18.365
9
Alle Kapitel
29 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
02.07.2017 332
 
Hallo
Ach gottchen, man man man ich hab meine Fanfiktions echt vernachlässigt und ich finde keine passenden Worte um mich zu entschuldigen. Auf jeden Fall wünsche ich viel Vergnügen mit dem nächsten Kapitel :)


************************************************************

Alpträume quälten mich die ganze Nacht lang, während ich begleitet von den Schreien, die den ganzen Palast füllten, versuchte wieder einzuschlafen. Ohne Erfolg.

Mir war heiß. Unerträglich heiß, schoss es mir durch den Kopf. Ich blickte an mir herunter und bemerkte dass ich noch immer mein Kleid vom Vorabend trug. Ich schniefte und zog meinen Ärmel nach oben, der locker herunter Hang. Dann legte ich meine Decke weg. Es ist immer noch so heiß. Ich stand auf und öffnete meine Balkontür. Die Sterne leuchteten so grell wie nie zuvor. Wussten sie denn nicht dass hier unten gerade die Hölle Wirklichkeit wurde? Der Mond spiegelte sich in den Diamanten meines Kleides wieder und ich entdeckte die Blutflecken auf meinem Gewand wieder.
Rotes Blut.
Und silbernes.

Es klopfte. Langsam bewegte ich mich zurück in mein Zimmer, hin zur Tür. Mare stand tränenüberströmt vor mir und redete wirres Zeug vor sich hin. "Mare, Mare was ist los?" Ich zog sie in mein Zimmer und sie begann ihren Plan zu erklären. "Du willst sie befreien. Und dazu brauchst du meine Hilfe nicht wahr?" Peinlich berührt nickte sie:" Bitte Mal, wirklich ich lege meine Hand für die Gefangen ins Feuer, sie sind meine Freunde" Erst nachdem sie ihren Satz ausgesprochen hat wurde ihr diese Ironie klar, doch ich ließ sie kaum aussprechen, als ich sie unterbrach:" Naja deine 'Freunde' haben Kinder gerötet, MEINE Freunde, Frauen, sie haben Blut an ihren Händen und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Mare sie haben mein Blut an den Händen. Aber ich habe auch Familie. Vielleicht sind unsere Beweg Gründe nicht die selben aber ich werde dir helfen."

************************************************************
:)  
Ach ja und ich kann euch nicht genug danken für die vielen Reviews, Favoriten und Empfehlungen, Danke <3
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast