Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Jeder kann jeden verraten

GeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Elara Merandus Mare Barrow Maven Calore OC (Own Character) Shade Barrow Tiberias "Cal" Calore
09.08.2016
02.07.2017
40
18.365
9
Alle Kapitel
29 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
01.10.2016 354
 
Ich werde verrückt,ja ich glaube ich werde wirklich verrückt,dieses Kapitel habe ich schon 3 mal (!) geschrieben,immer wenn ich es jedoch speichern wollte war mein Internet weg und mein Kapitel auch ;( Ich bete dass es diesmal funktioniert,wenn nicht muss ich mir was anderes einfallen lassen.

Jetzt aber viel Spaß mit dem Kapitel :)

************************************************************

Zitternd betrat Mareena die Arena.

Cal,Maven und ich hatten alles versucht sie vor dieser Hexe zu bewahren. Ohne Erfolg. Sie fanden immer ein Kompromiss,warum Mare in dieser Arena kämpfen sollte.

Ich trat vor zur Diamantglasscheibe,die die Arena mit uns trennte und nickte Mare zu.Sie würde es schaffen.Ganz sicher.

"Beeindruckt mich" ,sprach Arvens tiefe und raue Stimme in die Stille und sofort begann Evangelina Kleiene Messer in Mares Richtung zu schleudern. Die Braunhaarige wich erschrocken zurück und nun begannen auch auf Iherer Haut weiß-violette Funken um ihre Handgelenke zu tanzen.

Schließlich schleuderte sie unentwegt Blitze in Evangelinas Richtung,man konnte die Wut um die Silbernen die sie umgab förmlich greifen.

"Wer ist im Vorteil?",fragte uns Arven. Niemand wagte es auch nur zu antworten,was Evangelinas Wut nicht gerade besänftigt. Unser Leher rümpfte die Nase und murmelte etwas unverständliches in seinen Bart hinein.

Wir wandten uns wieder dem Kampf zu,indem Evangelina Spinnenartige Eisenteile auf Mare losließ.

Sie war fleißig.

Vergebens versuchte das Mädchen aus dem Haus Titonos ihre Spinen Angriffe abzuwehren,doch immer wenn sie eine Spinne mit ihren Blitzen tötete,erschienen zwei neue.

Ich bemerkte erst jetzt,dass Cal anfing zu schreien und ihr unentwegt etwas zu rief. Die anderen nahmen sich ein Beispiel an ihm und feuerten ihren Liebling an. Evangelina.

Plötzlich schoss mir eine Idee durch den Kopf.

Ich blickte zu Ausbilder Arven,der seine Begeisterung für den Kampf zu verstecken versuchte. Und auch die anderen schienen sich nicht für mich interessieren.

Perfekt.

Ich schloss meine Augen und drang in ihren Kopf ein.

Evangelinas Kopf

************************************************************

So das wars erstmal,ich hoffe es hat euch gefallen,wenn ja könnt ihr mir ja ein Review hinterlassen,das kann man auch tun,wenn man Nicht registriert ist :)
Lg
~YouTube
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast