Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Jeder kann jeden verraten

GeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Elara Merandus Mare Barrow Maven Calore OC (Own Character) Shade Barrow Tiberias "Cal" Calore
09.08.2016
02.07.2017
40
18.365
9
Alle Kapitel
29 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
09.09.2016 383
 
^^

************************************************************

"Mal?",sagte der überraschte Maven,während die Mitglieder der Garde ihre Waffen zogen und auf mich richteten.

Mit einem einzigen Gedanken,brachte ich sie alle dazu mir zu gehorchen und ihre Waffen niederzulegen.

Mir liefen Tränen über die Wange:"Ist das so wie es aussieht Maven? Mare? Oh Gott,ja das ist so,ich bin mir sicher"

Natürlich konnten Sie mir nicht antworten,also ließ ich Mavey und Mareena wieder frei denken. Sie hatten alles mitbekommen und mein Zwillingsbruder senkte den Blick,während Mare mit leiser Stimme versuchte auf mich einzureden. "Halt die Klappe Mare,die ganze Welt dreht sich nicht nur um dich und was dich angeht Maven.Ich hätte nicht gedacht dass du deine Familie und dein Blut verrätst. "

Zu meiner Überraschung war sein Blick nicht voller Reue oder Scham,nein er war entschlossen.

Nun ließ ich auch die anderen <<erwachen>>

Ihre Gesicht waren schreckverzehrt,zweifelsohne hatten sie Angst vor mir.Meiner Fähigkeit.Meiner Macht.

Mit dem Kopf wies ich auf meine beiden Wächter und fragte in die Gruppe:"Ich verrate euch nicht,gebt mir nur die zwei,ich lösche ihre Gedanken an euch danach"

Als die beiden wieder erwachten,ging der Strom bereits wieder und sie lagen auf der Krankenstation.Luca schreckte hoch und fragte mich:" Eure Hoheit,seid ihr in Sicherheit?Ich kann mich nicht mehr  erinnern,was ist passiert?"

Durch die lauten Worte des Schrankes,wurde nun auch mein Lieblingswächter,Thomas,auf. Auch er sah mich verdattert an und ich erklärte ihnen die Gescbichte wie folgt:" Ihr,Luca seid lediglich über eine Pflanze gestolpert und habt euch den Kopf gestoßen,was mit Ihnen Thomas geschah weiß ich nicht genau,aber wahrscheinlich seid ihr über Luca gestolpert und seid auf den Kopf gestürzt"

Ich biss die Zähne zusammen und hoffte,dass sie diese erbärmliche Lüge schlucken würden. Zu meiner Verwunderung taten Sie dass und ich konnte endlich,völlig erschöpft schlafen gehen.

Als ich Jedoch in meinem Bett lag,quälten mich die Gedanken an Maven und Mare.Wie sie mich,uns verraten haben,wie sie der Scharlachroten Garde beigetreten sind.

Ich habe Ihnen geschworen sie nicht zu verraten.

Und dieses Versprechen werde ich halten.

************************************************************

By The Way,Thomas wird englisch ausgesprochen ;)
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast